Neues Motherboard für quad core

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von TRUZ, 29. Dezember 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Dezember 2009
    Hallo !

    Momentan habe ich ein Asus P5WD2 mit einer Nvidia Geforce GTX 275, 5 GB Ram (2x2GB, 2x512MB) und einen Intel D 805 dual core prozessor. Da der langsam den Geist aufgibt habe ich mir einen Quad Core Q9400 bestellt. Soweit ich weiss macht das P5WD2 den ganzen quad core spaß aber nicht mit, weswegen ich ein neues Motherboard brauche.

    Am liebsten wären mir viele USB anschlüsse, quad core muss unterstützt sein, mehr als eine graka brauch ich nicht und 4 ram slots wenns geht. Betriebssystem ist windows 7.
    Da ich demnächst Abi schreibe und dannach erstmal ins Ausland will soll sowenig Geld wie möglich auf meinen PC entfallen, weshalb es mir sehr lieb wäre wenn das Board so billig wie möglich wäre. Von der Größe her sollte es am besten so ähnlich sein wie das P5wd2, damit das auch in mein gehäuse passt.

    (ihr seht ich habe von hardware 0 Ahnung, deswegen bedank ich mich schonmal im vorraus).

    Bewertung ist natürlich klar,

    Viele Grüße,
    Truz
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 29. Dezember 2009
  4. #3 29. Dezember 2009
  5. #4 29. Dezember 2009
    AW: Neues Motherboard für quad core

    Naja der Dual rennt ja momentan mit dem Asus. Ist aber ein Zweikerniger Pentium D und kein Core 2 Duo, nehme an es liegt daran. Und die Performance ist auch bei fast allen Spielen ziemlich gut (außer GTA und so neuer open world kram).
    Gut dann gucke ich mal da. Was bedeutet P43 eigentlich ?
    Bws sind raus
     
  6. #5 29. Dezember 2009
    AW: Neues Motherboard für quad core

    Das ist die Bezeichnung des Chipsatzes.
     
  7. #6 29. Dezember 2009
    AW: Neues Motherboard für quad core

    Wie Joe schon sagte. Ist halt sone Art Codename. Alle GPUs und CPUs haben ja auch Codenamen, wie Evergreen, Hemlock, Cypress (von ATI Grakas der 5000er Serie) und zb. Lynnfield (Core i5).
    Die Boards heißen eben dementsprechend so, wie Intel sie intern bezeichnet. Es gibt ja auch P55 (Core i5 LGA1156), X38 (65nm Duo+Quad LGA775), X48 (45nm Duo+Quad LGA775und X58 (Core i7 LGA1366) Boards.

    Btw, der Q9400 wurde ja jetzt durch den Q9500 ersetzt, bzw soll es in naher zukunft werden. Dieser taktet dann halt mit 4x2.83GHz statt 4x2.66GHz.
     
  8. #7 29. Dezember 2009
    AW: Neues Motherboard für quad core

    jop, im Januar soll er kommen. gleiche Takrate wie der Q9550 aber mit halbiertem Cache (12 auf 6MB). Mal schauen wie sich der Preis hier gestaltet. Vielleicht noch die letzte Quad-Core Alternative für den S775, wenn man nicht gerade ~180 Euro für den q9550 ausgeben will. Aber obs sich lohnt, ist ne andere Frage, die CPU ist ja nicht der Oberkracher im Bereich der Quad Cores...
     
  9. #8 29. Dezember 2009
    AW: Neues Motherboard für quad core

    Wann hast du dir die CPU bestellt?
     
  10. #9 29. Dezember 2009
    AW: Neues Motherboard für quad core

    Wie gesagt, er ersetzt den Q9400, wird also auch zum selben Preis auf den Markt kommen ;)
    Das wären momentan umgerechnet etwa 140-145€.
     
  11. #10 30. Dezember 2009
    AW: Neues Motherboard für quad core

    hast recht, verplant. ;) Intel typisch, die schnellste CPU der Kategorie nimmt den Preis des bisherigen Flaggschiffs ein.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Motherboard quad core
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    962
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    688
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    446
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.193
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    728