neues radio+lautsprecher

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Estelle, 21. Juni 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Juni 2011
    moin

    ich wollte in meinen renault megane 2 ein neues radio einbauen und 2 neue lautsprecher in die türen jeweils einsetzen (also einen rechts und einen links :D )


    meine vorstellungen sind folgende, RADIO :

    Pioneer DEH-2320UB CD-MP3-Tuner (AUX In, USB 2.0, grÃŒne Tastenbeleuchtung): Amazon.de: Navigation & Car-HiFi

    LAUTSPRECHER :

    Sony XSF1027SE 2-Wege-Auto-Lautsprecher (10 cm, 130 Watt/30 Watt, 90 dB) silber: Amazon.de: Elektronik

    (10cm ist der durchmesser der lautsprecher in den türen)


    da ich noch schüler bin, sollte diese preissparte bestehen bleiben, da ich wirklich nich die kohle habe und für dieses geld das beste rausholen will


    ich würde mich über eure hilfe freuen


    Gz Estelle
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. Juni 2011
  4. #3 21. Juni 2011
    AW: neues radio+lautsprecher


    Hätte dir jetzt auch zu den Sinuslive geraten, wenn ich mich recht erinnere, sind das die, die auch ohne extra endstufe den besten klang in dem Preislichen ramen bieten?
    Das Radio sollte eig Okay sein wenn du eh keine Endstufe dranhängen willst.
    Sollte so passen, aber kauf dir auf keinen fall die Sony Lautsprecher.
     
  5. #4 21. Juni 2011
    AW: neues radio+lautsprecher

    ok danke schonmal

    aber was sind diese 4 einzelteile die unter den boxen abgebildet sind :D :D :D
     
  6. #5 21. Juni 2011
    AW: neues radio+lautsprecher

    Hochtöner und frequenzweichen;)
     
  7. #6 21. Juni 2011
    AW: neues radio+lautsprecher

    was macht man mit den frequenzweichen? bzw. wo soll ich die hochtöner hinbauen :shock: ?
     
  8. #7 21. Juni 2011
    AW: neues radio+lautsprecher

    in die A säule des autos kommen die, die frequenzweichen sind dafür da das die signale auf die tief-mittel und die hochtöner geteilt werden... warte auf toya der sagt dir da vllt. ncoh nen paar takte zu ob das alles so gut ist;)
     
  9. #8 21. Juni 2011
    AW: neues radio+lautsprecher

    in der A säule is gakeine vorrichtung dafür ? :shock: und die frequenzweichen kann ich ja auch nicht einfach aus amaturenbrett kleben :D...
     
  10. #9 21. Juni 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: neues radio+lautsprecher

    dann macht man da eine hin:D die frequenzweichen sitzen normalerweise in der tür.
    kannst aber auch aufs amaturenbrett kelben ja^^

    EUR:
    Anschluss%20LS.gif
    {img-src: //www.hasselberg.de/Kia-Carnival/Lautsprecher/Bilder/Anschluss%20LS.gif}


    Hier so werden die angeschlossen.
     
  11. #10 21. Juni 2011
    AW: neues radio+lautsprecher

    wie siehts dann mit der verkabelung aus ? ich hab da wirklich null plan von, ich dachte ich kann die neuen boxen einfach darein setzen wo die alten boxen halt saßen und einfach die kabel die dann da "rausgucken" von den alten boxen an die neuen boxen anschließen

    aber wenn jetzt iwo noch frequenzweichen hingebaut werden müssen und die hochtöner, wo kommen dann die kabel hin? und muss ich die auch ans radio von pioneer anschließen? sind das 2 frequenzweichen, für jede box/hochtöner kombination eine ?

    EDIT: was an der grafik is was :D ? das sieht so als ob ich noch extra kabel kaufen muss. wenn ja welche ? und wie und wo verlegt man die ?

    EDIT2: gibt es nicht noch vergleichbare alternativboxen, ohne extra hochtöner und frequenzweichen ? die ich einfach mit den alten austauschen kann und ohne probleme in die türen einsetzen kann ? :D
     
  12. #11 21. Juni 2011
    AW: neues radio+lautsprecher

    Ich beziehe mich jz einfach mal auf deinen 2´ten edit und sag dir: warte auf toya und die anderen die da mehr ahnun von haben, vielleicht können die dir gute coax boxen empfehlen wo du dannw irklich nur "alte box ab, neue dran"machen musst;)
    2 frequenzweichen ja, eine für jede box+hochtöner...wie genau die verkabelung abläuft kann ich dir leider auch nicht sagen...weis leider auch nur das was ich dir mitgeteilt habe:p
     
  13. #12 21. Juni 2011
  14. #13 21. Juni 2011
  15. #14 21. Juni 2011
    AW: neues radio+lautsprecher

    koaxe machen bei 2-3 wege sinn wobei das auch schon schwierig abzustimmen sein dürfte gibt aber ein paar freaks die das damit klanglich ordentliche sachen hinbekommen haben.Ohne ht bekommste du niemals ne ordentliche bühne aufs armaturenbrett.
    wenn du nicht gewillt bist ein wenig arbeitseinsatz zu bringen wird dich das ergebnis später nur enttäuschen ist aber dein bier.
    ich würde auf jeden fall auf 2 wege mit tmt und ht gehen.
     
  16. #15 22. Juni 2011
    AW: neues radio+lautsprecher


    Fuer normalsterbliche: du empfielst ihn also auch dein2'wege system?^^
     
  17. #16 22. Juni 2011
    AW: neues radio+lautsprecher

    inwiefern normalsterblich??;)
    ja 2 wege sind eig. der minimaleinstieg.
    lautsprecher rein raus kann einfach nichts bringen.
    ich habe auch so angefangen.jetzt im nachhinein denke ich mir:
    hätte ich damals das geld was ich in die komponenten gesteckt habe anständig investiert und mir nicht den billigsten ramsch geholt, wäre ich schon vor 5-6 jahren auf nem passablen level gewesen.
    wer billig kauft, kauft 2 mal.klingt doof aber bei car-hifi komponenten enstpricht das einfach den tatsachen.
    und das aller wichtigste ist und bleibt der einbau.
    wer da schludert verschenkt massig potential selbst bei günstigeren chassis.
     
  18. #17 22. Juni 2011
    AW: neues radio+lautsprecher

    Kann man so zustimmen.billig kaufen und danach dann teuer...?dann besser sofort etwas teurer;)
    normalsterbliche in dem sinne das ich mich damit jezzt nicht sooo gut auskenne:p
     

  19. Videos zum Thema