Neues System. Kann man es so kaufen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Knexx, 11. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Januar 2009
    Hallo liebe RR'ler.

    Mein Bruder will sich einen neuen PC zulegen.
    Er hat sich zusammen mit einem Kumpel neue Teile rausgesucht und ich wollte mal abklären, ob die Sachen zusammenpassen und ob es bei manchen Teilen Verbesserungsmöglichkeiten gibt. Kenne mich auf dem Gebiet nämlich nicht mehr so gut aus.
    Um das Finanzielle geht es in erster Linie nicht, aber wenn manche Sachen ausgetauscht werden sollten, dann sollte es preislich nicht all zu stark abweichen.

    Folgende Teile hat er sich rausgesucht:

    Grafikkarte: EVGA e-Geforce 9800GTX+ 1024MB, PCI-Express
    Prozessor: Intel Core 2 Quad Q9400 boxed, 6MB, LGA775, 64bit
    Netzteil: Coolermaster M520, modular, 520W
    Festplatte: Hitachi P7K500 500GB,16MB, HDP725050GLA360
    Gehäuse: NZXT Apollo, ATX, ohne Netzteil, schwarz
    Ram: DDR2 4096MB KIT PC 800 Kingston Value CL5
    Mainboard: S775 ASUS P5E-VM HDMI VGSMF 4D2 FSB1333 G35

    Beim CPU-Kühler kommt noch eine Frage, ob man den Zalman CNPS9700 NT Sockel 775/754/939/940/AM2 oder den von Chris1981 vorgeschlagenen Alpenföhn CPU-Kühler Groß Clockner nehmen sollte?
    DVD-Brenner ist noch aus altem Rechner vorhanden.

    Das wars erstmal von mir. Schonmal Danke für die Hilfe.
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Januar 2009
    AW: Neues System. Kann man es so kaufen?

    ne also der Groß clockner ist schon ne ecke besser
    zalman lebt nur noch von seinem namen die kühler sind irre laut

    als festplatte würde ich diese aber vorschlagen Seagate Barracuda 7200.11 750GB SATA II
    und ein anderes netzteil ist Pflicht! hier würde ich das Corsair vx550 W nehmen

    RAM ist ja eher geschmacksache..aber bei den ram Preisen würde ich zu diesem hier raten


    hardwareversand.de - Startseite


    ansonsten sieht das gut aus

    noch wäre gut zu wissen auf was für einem monitor gespielt wird um dann auch dir perfekte graka raus zu suchen ;)

    //E:sehe gerade die 9800GTX+ hat 1 gig speicher? den brauchste nun wirklich nicht 512 MB reichen allemal ;)
     
  4. #3 11. Januar 2009
    AW: Neues System. Kann man es so kaufen?

    Erstens das und zweitens kostet die Evga 9800GTX+ rund 200€...
    Viel zu viel.
    Dein (bzw. sein) Budget liegt doch bei rund 900€, stimmts?
     
  5. #4 11. Januar 2009
    AW: Neues System. Kann man es so kaufen?

    Alles klar, schonmal danke für die schnellen Antworten.
    Dann wird der Groß Clockner schonmal in die Liste aufgenommen ;)

    Gespielt wird auf einem 22" Widescreen-Monitor.
    Es geht bei dem System auch nur ums Spielen, hatte ich vergessen zu sagen, nur das sollte schon aufgefallen sein ^^

    Edit: Hab was übersehen. Jo sein Budget liegt bei ungefähr 900 Euro.

    Dazu noch eine Frage: Wie zukunftsicher sind denn 512 MB? Gehört das eventuell bald schon zum alten Eisen, oder hat man da noch ein paar Jahre Spaß mit?
     
  6. #5 11. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Neues System. Kann man es so kaufen?

    also wenn er schon um die 900€ ausgeben will, dann ganz klar ein i7 System...

    so würde es dann aussehen:


    [​IMG]



    mfg
    tekilla
     
  7. #6 11. Januar 2009
    AW: Neues System. Kann man es so kaufen?

    Oder wenn er bei/um/unter 900€ bleiben will Phenom II.
     
  8. #7 11. Januar 2009
    AW: Neues System. Kann man es so kaufen?

    Also es sollten nicht zwingend 900 Euro sein.
    Mein Bruder peilt so die 800 Euro an. Es ist aber kein Problem, wenn ein paar Teile wirklich besser sind und das ganze dann, sagen wir mal, 70 Euro mehr kosten würde. Aber ich sage mal, am besten so gut wie möglich, bei einem Preis um die 800 Euro, aber kann wie gesagt auch was mehr sein.
     
  9. #8 11. Januar 2009
    AW: Neues System. Kann man es so kaufen?

    Ja dann sollte er zu einem AMD Phenom II System greifen. Bietet ein sehr gutes P/L-Verhältnis.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - System Kann kaufen
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    792
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.134
  3. Neue Systemfestplatte nicht ganz erkannt

    SeXy , 13. September 2013 , im Forum: Windows
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.013
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.146
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.282