Neues System von HP macht illegales Abfilmen in Kinos unmöglich

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Fabricius, 26. August 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. August 2005
    Oha^^


    Quelle: Shortnews
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. August 2005
    hm hört sich gar nicht gut an ............

    aberkann man da nicht auf manuelle einstellungen schalten? damit müsst das doch gehn oder?
     
  4. #3 26. August 2005
    nice idea, aber dafür kommt dann auch was raus..aufjedenfall^^
     
  5. #4 27. August 2005
    lol wird schon was rauskommen ... und sonst auf manuell ... aber das ding wird bestimmt auch wieder teuer also werden es ned alle kinos haben ... 2. mich würds aber nerven wenn ich auf der leinwand 'n hellen punkt seh ... -.-
     
  6. #5 27. August 2005
    Solange nur das abfilmen von der leinwand betroffen ist, mach ich mir keine sorgen, ganz im gegenteil.... keine cam-rips mehr!
     
  7. #6 27. August 2005
    ,,

    für alles wa der mensch erfindet wird es auch ein gegenmittel geben.

    auch was HP für gegenmittel erfindet, einer wird dasw gegenmitel finden.

    ansonsten nehmt alte camcorder smile...
     
  8. #7 27. August 2005
    ich hab mal was gelesen, dass den abgefilmeten film auch verscheißt.
    und zwar projezieren die dann nen bild mit infrarot auf die leinwand.
    das bild ist für das menschliche auge nicht sichtbar, aber auf einer kamera schon.
    man kann sich das schon alleine mal angucken, wenn man seine fernbedinung vor seine kamera hält und einen knopf auf der fernbedinung drückt.
    ich frag mich, wie man das noch umgehen will ?(
     
  9. #8 27. August 2005
    Endlich keine Cam-Rips mehr. Das nervt nämlich ziemlich, dass wenn man einen Film leechen will, es plötzlich eine cam-rip ist. Meistens ist das dann sehr schlechte Qualität und man hört ständig die Stimmen der anderen Leute. Ich finde, das war ziemlich nervig.
     
  10. #9 27. August 2005
    lol und diese neue Technik wird auch wieder sehr teuer und es schafft sich doch kein Kino an. so wie damals mit den infarotcams in kinos 2 bis 3 habens vielleicht gemacht, den anderen wars zu teuer xD
     
  11. #10 27. August 2005
    Dazu muss man aber auch sagen, dass es bei den meisten Deutschen Produktionen die gerade Anlaufen, zu Beginn nur Cam-Rip's gibt, da es hier noch keine DVD-Rips mit deutschem Sound gibt. Siehe 7 Zwerge. Da gab es lange nur einen Cam-Rip. Bei internationalen Filmen gibt es ja oft schon vor oder kurz nach Kinostart einen guten DVD-Rip min gutem Sound.

    Wenn ich ein Film richtig interessiert, nehme ich zu Beginn auch einen Cam-RIP und besorgen mir später noch einen guten DVD-Rip.

    @ Topic:
    Das ist doch mit allem in der Computerwelt so. Ob es ein Kopierschutz ist, Pay-Sites, etc. (Fast) Alles was entwickelt wird, wird irgendwann geknackt.
    Viele Leute sehen sowas ja auch als Herausforderung an. 8)
    Auserdem sollte man erstmal schaun, wieviel die neue Technik kostet. Wenn es zu teuer ist, werde die Kosten bestimmt wieder an die Besucher weitergeleitet. Und dann geht jeder in die Kinos, wo es die Technik nicht gibt.

    Funktioniertdie Technik den mit den alten Projektoren der Kinos, oder brauchen diese neue Projektoren??

    MfG R0B1N H00D
     
  12. #11 27. August 2005
    hm.. is das nicht völlig wayne? wer guckt denn bitte telecine oder camrips? die quali davon ist ja mal sowas von schlecht ^^
    alles was nicht von dvd/dat kommt sieht doch hässlich aus
     
  13. #12 27. August 2005
    dafür gibts ja so seiten wie xrel.de.vu wo man sich den rls namen ankuggen kann, dann weißte auch was du has....

    w00t? schonma nen guten tc rip als scd xvid version gesehn? is absolut kein unterschied zu nem dvdrip tzu merken
     
  14. #13 27. August 2005
    wenn sichs einige kinos holen würden würde der eintritt wahrscheinlich noch teurer werden.. dann gehen noch weniger leute ins kino
    un außerdem wirds bestimmt sauteuer die technik
    außerdem hat jedes kino an die 4 sääle also müssten die schon ziemlich geld haben
     
  15. #14 30. August 2005
    naja wie gesagt es wird immawieder ein gegenmittel geben!
     
  16. #15 30. August 2005
    Macht euch nicht so einen Kopf =/ Alles ganz Cool. ^^ Die spucken große Töne und am ende kommt nur heiße Luft. 8)
     
  17. #16 30. August 2005
    mal sehen was kommt!!!
    bin ja mal gespannt aber ich denke es wird "kaum" auswirkungen haben auf die warezscene und wenn ja dann höchstens geringe!
    abwarten!
     
  18. #17 30. August 2005
    ich denke nicht das das jeder haben wird .... außerdem gegen jede panzerung gibts ein geschoss (zitat von irgendjemanden aus dem WW2)
     
  19. #18 30. August 2005
    ich glaube diese licht technology wird auch umgangen werden können ^^
     
  20. #19 30. August 2005
    DVDs sollten ja auch kopiergeschütz sein..... wie alt war der Kleine Junge der den Code damals geknackt hat? Auf jeden Fall unter 10 :)

    Naja.. in dem Sinne, egal was die Erfinden. Irgendwann kommt einer der auch diesen Mechanismus knackt!
     
  21. #20 30. August 2005
    Meines Wissens war der doch 13, oder?

    Korrigiert mich, wenn ich falsch liegen sollte.

    MfG R0B1N H00D
     
  22. #21 31. August 2005
    Ich sags mal so: Wenn ein guter Film gedreht wird, z.B. Herr der Ringe, Star Wars, Jurassic Park oder andere Hammerdinger in der Filmgeschichte, dann geh ich da auch ins Kino.

    Aber wenn ich schon wieder "Frau mit Hund sucht Mann mit Herz" oder "Verliebt in eine Hexe sehe" dann geht mir der Hut hoch. Ebenso, mit Madagascar. Sah ziemlich lustig aus, die Figuren irgendwo witzig, also bin ich dafür mal ins Kino. Schwere enttäuschung, das einzig lustige waren die Pinguine, der Rest war einfach 08/15-Standart-"Für die ganze Familie"-Abzocke. Dafür muss ich kein Geld ausgeben.

    Und wenn dann noch rumgeheult wird, dass andere Leute das genauso sehen wie ich und kein Geld für Schrott ausgeben wollen, dann denke ich mir nur: "Die können den Mund nicht voll genug kriegen."

    "Piratierie" Obs nun Filme, Software, oder Musik ist, dagegen habe ich nichts, solange kein Geld für das geklaute Zeug verlangt wird.

    Das Preis-Leistungs-Verhältnis muss einfach stimmen, wenn der Film schlecht ist, dann möchte ich dafür nicht viel bezahlen, wenn er gut ist, kann er ruhig mehr kosten.
     
  23. #22 31. August 2005
    Ein guter Film macht in der heutigen Zeit ohne Probleme großen Umsatz. Wenn ich mir derzeit die Kinoflaute sehe, in der Kinobetreiber über Raubkopierer lästern und dann Madagascar mit 5 Millionen Kinozuschauern in Deutschland abräumt, dann denke ich mir doch da stimmt etwas nicht.

    Ich denke nicht das sich dieses "Kopierschutzverfahren" auszahlen wird, letztendlich gibt es immer Mittel und Wege das ganze zu umgehen :)
     
  24. #23 31. August 2005
    dito.
    irgendjemand wird des teil dann wieder austricksen
     
  25. #24 31. August 2005
    Es dauert nicht mehr lange dann gibbet Kameras, denen macht das nichts aus. Es ist immer nur eine Frage der Zeit wann es ein Gegenmittel gibt
     
  26. #25 31. August 2005
    An die Filme kommt man trotzdem...
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - System macht illegales
  1. 5.1 Soundsystem macht Probleme

    Horstroad , 30. Januar 2016 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    650
  2. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.641
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    390
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    502
  5. SP2 macht System langsam ?

    eXinCe , 5. Mai 2006 , im Forum: Windows
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    227