Neues Wasseraufbereitungssystem für Trinkwasser entwickelt

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 31. März 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. März 2006
    Link:

    Die Firma Procter & Gamble hat in Zusammenarbeit mit der amerikanischen Seuchenschutzbehörde (CDC) ein neues, tragbares System zur Trinkwasseraufbereitung entwickelt und bereits in drei Ländern ausführlich und positiv getestet.
    Auch in einem Flüchtlingslager in Liberia konnte die Innovation zu einem Rückgang von Durchfallerkrankungen um etwa 90 Prozent führen. Das Set hat etwa die Größe einer Ketchup-Flasche, worin ein spezielles Pulver enthalten ist.
    Dieses Pulver wird unreinem Wasser beigefügt, welches sich nach einer Filterung in etwa 20 Minuten zu sauberen Trinkwasser verwandelt, wobei Cholera- und Typhus-Erreger, giftige Metalle und andere Giftstoffe entfernt werden.
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. April 2006
    Jaja mal wieder eine total heiße Idee aber sie wird doch sowieso wieder soviel kosten das sie sich die Länder die es brauchen nicht leisten können....
    Es ist doch immer das selbe...

    Es wird etwas entwickelt und da wo es gebraucht wird wird es nie zum Einsatz kommen da es zuviel kostet....
     
  4. #3 1. April 2006
    bevor die da irgendwas ins wasser kippen will ich lieber wissen was das genau ist und nicht nur gesagt bekommen.... "oh hier ist das neue Wunderpulver"

    aber ansonnsten wäre es schon sehr gut wenn man das auch im großen Maßstab machen könnte da z.B. wo ich wohne abwasser teuerer is wie frischwasser ...
    Anscheined funzt das mit den Kläranlagen nicht so effizient
     
  5. #4 1. April 2006
    wenn das pulver wirklich hilf und das zeug auch nicht schädlich ist ( über längere zeit) dann wäre das ne ganz gut sache
     
  6. #5 2. April 2006
    Das ist doch mal ne gute sache trinkwasser für arme ländern zu erleichtern
    aber wie sieht das preislich aus ist dieses Produkt teuer oder Billig?
     
  7. #6 4. April 2006
    Ein Pulver?
    Sozuagen ein Zauberpulver?

    Naja ich find es schon gut das jetz die 3. welt länder (zumindest ein teil davon) gutes wasser erhällt.

    Aber ich kann mir kaum vorstellen wie diese "Wunderpulver" die schadstoffe und Erreger ohne rückstände beseitogen kann :rolleyes:
    Naja will mal nicht zu negativ denken.... :]
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Wasseraufbereitungssystem Trinkwasser entwickelt
  1. Antworten:
    42
    Aufrufe:
    4.540
  2. Antworten:
    45
    Aufrufe:
    3.620
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    832
  4. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    777
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.201