New "high"PC

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von sRael, 29. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. August 2007
    Hey jungs und Mädels,

    wollte mir bis zum Ende des Jahres nen neuen PC zusammenstellen (erfahrung und können sind schon da etc. krieg ich hin ;) )

    Nur meine Frage ist, ich will wohl schon Geld investieren etc. aber ist dies denn immer das Beste??

    Wenn ich mir zum Beispiel (hatte ich mir rausgesucht) eine GeForce 8800 GTX holen würde (720mb).

    Würd es mir etwas spürbares bringen bzw. merk ich den Unterschied zu einer GeForce 8800 GTS (640mb) ?

    Genauso beim Arbeitsspeicher, geplant sind 4 GB aber reichen 2 nicht aus? bzw. ist es eine "investition" die sichlohnen würde.

    ODER aber ist es am schlausten, sich diese Teile erst zu holen wenn man das KOMPLETTE Geld hat bzw. bis Ende des Jahres warten um zu gucken was es noch neueres gibt? Oder wie die Preise runtergehen? September soll ne neue GeForce kommen...

    Wenn ihr Zeit und Lust habt könntet ihr mir auch ein gutes bis ziemlich gutes Setup zusammenschreiben was ihr so meint. Am Coolsten wäre diesMIT Preisen!

    Danke im Vorraus

    sRael
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. August 2007
    AW: New "high"PC

    Wenn du den neuen PC nicht dringend brauchst, dann warte auf jeden Fall.

    Dafür brächten wir ein Preislimit ;)


    Ich nehme an der PC wird zum Spielen genutzt oder ?
     
  4. #3 29. August 2007
    AW: New "high"PC

    Hallo,

    genau bei der Überlegung war ich auch die ganze Zeit.

    Du musst das ganze immer so sehen, es werden immer neue Sachen rauskommen un dich oennte ja jetzt sagen das ich auf die neuen Intel Prozessoren warte, doch 2-3 Monate später kommen ja wieder neu...also macht warten eigentlich nicht so viel Sinn und da die jetzigen CPUs eigentlich ziemlich günstig und gut sind, lohnt es sich jetzt schon wsa zu holen.

    Also wenn du das Geld nicht sofort zusammen hast, dann würde ich dir raten es so zu machen wie ich es gemacht habe.

    Ich habe mir von meinem ersten geld nur ein Gehäuse, ein Netzteil, 2 DVD Brenner, neue Maus und neue Tasta geholt ----->Vorrausgesetzt du brauchst da noch was! Aber sonst halt etwas was du einfach so auswechseln kannst.

    Wäre schon hilfreich zu wissen ob du Moni willst oder nicht, dann könnte man anstatt einer 8800GTX eine GTS und sonst wo noch etwas sparen, dann hast du einen 22er Zoller dabei!

    Also mach meinen Vorschlag:

    Intel C2Q6600 - 250€
    Gigabyte DQ6 - 199€
    Corsair DIMM 2 GB DDR2-1066 Dominator EPP Kit - 229€
    Enermax Liberty 500W - 99€
    Samsung HD500J - 96€
    Asus 8800GTS - 359€
    Samsung SH183L - 39€ ----> 2 x
    ------------------------------------------------
    = 1310€
    und das ohne Monitor oder Gehäuse....und nicht deine GF8800GTX oder deinen 4GB Ram :D
     
  5. #4 29. August 2007
    AW: New "high"PC

    Die Antworten warn schon gut, wobei ich Maus und tastaur als Pro Gamer (sag ich jezz einfach mal so) alles habe

    Gehäuse und so brauch ich
    hab an dieses so gedacht bis jez:

    Komponent: Preis:
    Grafikkarte Geforce 8800GTS 339.00
    Prozessor Intel Core2 Duo E6750 (775) Tray 169€
    Mainbord Gigabyte GA-965P-S3 105
    Arbeitssspeicher 4GB DDR2-800 OCZ XTC Gold DualChannel Kit 229
    CPU Lüfter Scythe Infinity Heatpipe 39
    Gehäuse KEINS GEFUNDEN 80
    Netzteil: XILENCE 550Watt ATX2.0 42

    Festplatte 500GB SAMSUNG S-ATA2 7200rpm 16MB 109€

    Insgesamt: 1202€
     
  6. #5 29. August 2007
    AW: New "high"PC

    Das ist meiner Meinung nach zu teuer was du dir hier rausgesucht. zB 4GB Speicher machen noch wenig Sinn, das Netzteil sit zum vergessen, das Mainboard hat noch einen alten Chipsatz.

    Ich würde das so machen bis Euro 1000,-

    Festplatte:
    Western Digital Caviar SE16 320GB SATA II
    Western Digital Caviar Blue 320GB, 16MB Cache, SATA 3Gb/s (WD3200AAKS) Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 65,-

    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750 Sockel-775 tray
    Geizhals EU ca. Euro 165,-

    CPU-Kühler:
    Scythe Andy Samurai Master
    Scythe Andy Samurai Master (SCASM-1000) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 35,-

    Arbeitsspeicher:
    MDT DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800)
    MDT DIMM Kit 2GB, DDR2-800, CL5 (M2GB-800K) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 70,-

    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8800 GTS, 640MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe
    Sparkle GeForce 8800 GTS (G80), 640MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe (SF-PX88GTS) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 310,-
    oder jede andere 8800GTS mit 640MB

    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS3, P35
    Gigabyte GA-P35-DS3, P35 (dual PC2-6400U DDR2) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 90,-

    DVD-Brenner:
    Sony NEC Optiarc AD-7173S SATA schwarz bulk
    Sony Optiarc AD-7173S schwarz, SATA, bulk (50032188/30644220/30644230) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 40,-

    Gehäuse inkl. Lüfter:
    Thermaltake Matrix Vx Midi-Tower schwarz
    Thermaltake Matrix Vx schwarz (VD3000BNA) Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 70,-

    Netzteil:
    be quiet Straight Power 450W ATX 2.2
    be quiet! Straight Power E5 450W ATX 2.2 (E5-450W/BN034) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 55,-

    Macht alles zusammen ohne Betriebssystem und Software ca. Euro 900,- aus.

    Aber spar erst mal bis du das ganze Geld beisammen kannst, die Teile in Raten zu kaufen macht keinen Sinn, den bis du dann alles hast ist das erste Teil was du gekauft hast schon wieder billiger geworden ;)
     
  7. #6 29. August 2007
    AW: New "high"PC

    Hier mein vorschlag bei MIX-Computer.de

    Download offline!

    Kostet dich ohne Gehäuse 1102 Euro !!!

    Ist en super System !!!


    Also überlegs dir mal !!!


    Hoffe ich konnte dir helfen !
     
  8. #7 29. August 2007
    AW: New "high"PC

    Mix Computer ist auch wieder so ne Firma, lest auch mal die Bewertungen durch:
    http://geizhals.at/deutschland/?sb=399

    Also einige haben echt ne Begabung immer so komische Firmen auszusuchen das muss sich schon sagen.

    Es gibt bessere Firmen wo die Teile auch nicht mehr kosten.
     
  9. #8 29. August 2007
    AW: New "high"PC

    Danke das is alles schon sehr Hilfreich, aber wieso is dasNetzteil zum wegschmeissen?
    Versteh ich nich ganz 550 Watt, Leise, und funktionstüchtig ;)

    Ja ich denke so mitte November rum werd ich das alles in einem Rutsch kaufen.

    Wobei Laufwerk hab ich, tastatur habe ich und Maus sowieso.

    Sound etc. natürlich auch.

    Quadcore will ich noch nich, die Technik is mir zu neu und die Duals sind im mom leistungsfähiger, hat man mir gesagt!

    Gruß sRael
     
  10. #9 29. August 2007
    AW: New "high"PC

    ich schlieé mich der meinung von timon an der andere hat kein plan..
    nen quad core ist zur zeit was leistung an geht über dem dual core..natürlich gibt es zur zeit keine software was spiele an geht die ihn reizen würde aber es lohnt sich und für die zukunft ist es gesichert von daher wenn du das geld hast besorg ihn dir ansonsten reicht auch nen dual core
     
  11. #10 29. August 2007
    AW: New "high"PC

    Schlies mich auch der Quadcore meinung an !!!

    hab ja selber einen ;-) Super Leistung auch wenns momentan nohc nicht so viel software gibt !!!

    Aber einige spiele kommen bald bzw für einige ältere wirds patch geben !


    Also ruhig zugreifen bei Quadcore.


    PS: Bestelle selber bei mix-computer mein zeug und gab nie probleme !
     
  12. #11 29. August 2007
    AW: New "high"PC

    Den kizuan hier als Noob oder Ahnungslos hinzustellen finde ich einfach eine Frechheit, er hat sicher mehr Ahnung wie ihr alle zusammen :angry:

    Was ihr alle mit euren heiligen Quad CPUs habt, denkt ihr eigentlich mal nach bevor ihr was schreibt, glaub kaum. :rolleyes:

    Der Q6600 ist in Spielen nicht schneller als ein E6750, wer was anderes behauptet soll es beweisen.
    Es gibt bis jetzt nur ganz wenige Programme wie zB AutoCAD, 3D Studio Max und noch ein paar wo 4 Kerne einen Sinn machen.

    Sonst gibt es keine Programme was mit 4 Kernen was anfangen.
    Spiele die die 4 Kerne wirklich nutzen kommen nicht vor 2008 auf dem Markt.
     
  13. #12 29. August 2007
    AW: New "high"PC

    ich sagte ja es ist die zukunft..zur zeit gibt es keine softwarte die ihn wirklich an leistung hindern kann aber fürs kommende jahr sicherlich..wer das geld hat soll ich einen kaufen andernfalls reicht ein dual core fürs erste !!
    und nun reicht das gespamme hier mal..er muss entscheiden wenn er das geld hat soll er sich einen holen ansonsten nen dual core..

    tschö mit ö
     
  14. #13 29. August 2007
    AW: New "high"PC

    Geld spielt in Maßen keine Rolle (nicht zu verwechseln in MASSEN XD)

    Also ich überdenke das noch mal, wenn es so stimmt wie es gesagt wurde, wird es wohl ein quad core werden!
     
  15. #14 29. August 2007
    AW: New "high"PC

    zur graka: ich würde noch warten weil schon wieder von nvidia neue kareten bei gamestar vorgestellt wurden und zwar die 9000er reihe. außerdem soll demnächst direct x 10.1 kommen welches man mit direct x10 karten nichtverwenden kann.
    ansonsten kauf dir auf jeden fall ne nvidia von ati hört man im moment nichts gutes weder ich fachzeitschriften noch von verbrauchern
     
  16. #15 30. August 2007
    AW: New "high"PC

    Soweit ist alles klar!

    Vielen Dank soweit Jungs.

    BW's kommen ;)

    Eine Frage hätte ich noch, welches Gehäuse bzw. woher würdet ihr kaufen?!

    Wenn ihr Vorschläge habt und diese auch plausibel klingen? IMMER HER DAMIT!

    Gruß sRael
     
  17. #17 30. August 2007
    AW: New "high"PC

    Was stellst du dir denn ungefähr vor ?
    Eher dezent oder was Auffälliges ?
     
  18. #18 30. August 2007
    AW: New "high"PC

    Gehäuse ist Geschmacksache, eine gutes wo schon leise Lüfter dabei sind habe ich dir eh schon vorgeschlagen.
    Wenn es dir nicht gefällt, kein Problem.
    Folgende Hersteller kann ich dir empfehlen, die bauen sehr gute Gehäuse in verschiedenen Preisklassen, da ist sicher auch was für dich dabei.

    • Coolermaster
    • Thermaltake
    • Silverstone
    • Lian Li
    • NZXT

    Eine Übersicht was es alles gibt findest hier:
    PC-Gehäuse Preisvergleich | Geizhals EU - Alu Gehäuse
    oder
    PC-Gehäuse Preisvergleich | Geizhals EU - normale Gehäuse
     
  19. #19 30. August 2007
    AW: New "high"PC

    Habe ich das jetzt richtig verstanden ?
    Also die geforce 8000 reihe, die direct x10 unterstützen, ünterstützen kein direct x10.1 ?????????
     
  20. #20 30. August 2007
    AW: New "high"PC

    jop genau so ist es. Habe ich auch in mehreren Brichten gelesen.
    Nvidia will wohl im september eine neue High ENd karte rausbringen welche auch directx 10.1 Unterstützt
    ne 8900gtx bzw. gts hab ich gelesen
     
  21. #21 30. August 2007
    AW: New "high"PC

    so wie es ausschaut ja.
    also nein^^ sie unterstützt bis jetzt kein Dx10.1.
    kannst ja bei google ma eingeben :

    Geforce 8800GTX + DirectX 10.1

    ;)
     
  22. #22 30. August 2007
    AW: New "high"PC

    gehäuse darf ruhig was ausgefalleneres sein! BZw. Auffällig, wird sonst eh was rausgeflext um Scheibe reinzusetzen, bisschen Leuchten und so musss bei mir sein, da auf den "Pro" (ich bin ma so Arrogant ;) ) Lans nie Licht an is um keinen zu stören, kann man so ganz gut gleichzeitig lesen oder sonstiges unelektronisches tun!

    Also zeigt her eure Favoriten (viel Lüfter und auch leise Lüfter wären Ideal!!! )
     
  23. #23 30. August 2007
  24. #24 31. August 2007

  25. Videos zum Thema