Next Gen Mäuse: Razer Lachesis/Logitech G9/Microsoft Sidewinder

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von qwertzuiopü, 2. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Welche Maus findet ihr am besten?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 16. September 2007
  1. Logitech G9

    15 Stimme(n)
    37,5%
  2. Razer Lachesis

    21 Stimme(n)
    52,5%
  3. Microsoft Sidewinder

    4 Stimme(n)
    10,0%
  1. #1 2. September 2007
    Also hier kommt eine gegenueberstellung von 3 relativ bekannten mäusen.
    Der hauptzweck des threads ist informationsverbreitung und nicht meinungsdarstellung, auch eine umfrage ist eine information. Natuerlich koennt ihr hier ueber die mäuse disktuieren, aber ich hab keine besonders grosse lust auf fanboy gelaber. Bitte unterstuetzt mich mit informationen (tests usw) fuer die linksammlung.
    Umfrageergebniss auf Gotfrag.com:
    current mouse ftw 74%
    G9 from Logitech 6%
    Microsoft Sidewinder 7%
    Razer Lachesis 11%

    [highlight]Logitech G9[/highlight]:
    Herstellerlink
    Preis ~ 100€
    Features:
    - 200-3200dpi
    - Variable Masse, 8 Gewichte a 28 Gramm , 4 "Slots" in der Maus
    - Zwei-Gang-Mausrad (MicroGear) aus Edelstahl (wie bei Mx Revolution) per schalter an Mausunterseite kann man es auch normal rastern.
    - Verbindung per USB mit bis zu 1.000 Abfragen pro Sekunde
    - individuelle Benutzerprofile (maximal 5) auf einem integrierten Speicher ablegbar (wie bei Razer)
    - auswechselbarer Griffschale mit DryGrip-Technik (zB.XL-Griff fuer gaming)
    - Treiber: Setpoint (5.0)
    - Variantenreiche LED-Farbeinstellungen
    - Teflonfueße
    Den "Rest" (systemanforderungen/garantie usw) gibts logischerweise beim Herstellerlink.
    Links:
    Erster Test (Wertung 9/10) = Logitech G9 Laser Gaming Mouse Review | ExtremeTech
    - Zum Spielen: Logitech G9 und neue G15 - NETZWELT
    - Logitech G9 und G15: Aktualisierte Tastatur mit LC-Display und neue Gamer-Maus - PC - PC-WELT
    - GC 2007: Logitech G9: Probegespielt - erste Impressionen
    - G9 - neue Tuning-Maus von Logitech - Golem.de
    - Logitech bringt G9 Maus und neue G15 Tastatur - ComputerBase


    [highlight]Razer Lachesis[/highlight] (lateinisch, "Bringer des lautlosen Todes"):
    Herstellerlink
    Preis ~ 80$ (ich vermute 80€), die Razer Lachesis wird (im oktober) in zwei Versionen erscheinen : Phantom White und Banshee Blue.

    Features:
    - 4000 DPI 3G Laser Sensor
    - 60-100 IPS (abhängig von der Oberfläche)
    - Verbesserter Lift-off-Abstand (angeblich 0,6 mm)
    - Razer Synapse 32kb Onboard Memory
    - Variable DPI-Einstellung mit 125 DPI-Abständen
    - 1000 Hz Ultrapolling / 1 ms Response
    - Neun unabhängig programmierbare Hyperresponse-Buttons
    - On-The-Fly Sensitivity
    - Always-On Modus
    - große Antirutsch-Buttons
    - 16-bit Ultra-Wide Data Path
    - Geräuschlose Ultraslick Teflonfüßchen
    - Vergoldete USB-Anschlussstecker
    - 2,5 m langes Kabel mit Anti-Verhedderungseigenschaften
    - Beidhändiges Design
    - Größe: 129 mm (Länge) x 71 mm (Breite) x 40 mm (Höhe)
    - Gewicht: 128 g

    Links:
    - Razer stellt Lachesis Gaming-Maus vor - ComputerBase
    - Razer Lachesis: Gamer-Maus mit 4.000 dpi - News - CHIP
    - http://www.gamestar.de/news/pc/hardware/maus/razer/1473081/razer.html
    - GC 2007: PCGH-Exklusiv: Razer stellt die Gamer-Maus Lachesis vor (Update: Foto des Treibers)
    - News: GC 2007: Razer pr
    - Razer Lachesis: Neue Gamer-Maus mit 4000 dpi - Peripherie - PC-WELT
    - GC: Razer Lachesis Laser-Maus - News Hartware.net

    [highlight]Microsoft Sidewinder[/highlight]:
    Herstellerlink
    Preis ~ 80$ (vermutlich 70€) ab Oktober

    Features:
    - 200-2000 dpi
    - daumentasten liegen uebereinander
    - makrofunktion
    - LC-Display
    - variables Gewicht, 3x10g, 1x5g verfuegbar fuer die 3 Slots
    - 3 verschiedene Teflongleitfüße, mit unterschiedlichen Gleiteigenschaften für verschiedene Unterlagen
    - Quick Turn-Funktion
    - Quick-Launch-Taste
    - Treiber: IntelliPoint (6.1)
    - Kabel-Anker mit dessen Hilfe sich die ideale Kabellaenge einstellen laesst
    - Micro-Gear Aehnliches Mausrad (?)
    - Groeße: 128.9mmx75.7mm

    Ausßerdem soll die Maus nur ein anfang einer "hochwertigen" Produktreihe aus dem hause Micorosft werden.
    Links:
    Laengerer "Hands-On" Artikel der imo ein bisschen zu positiv klingt = http://hardware.gotfrag.com/portal/story/39380/
    News:
    - Microsoft Sidewinder ist zurück - News Hartware.net
    - Sidewinder: Gamermaus von Microsoft - PC - PC-WELT
    - Microsoft startet Comeback der Sidewinder-Serie
    - Games Convention: Microsoft SideWinder Mouse - NETZWELT
    - Microsoft führt SideWinder-Serie wieder ein - ComputerBase
    - Microsoft - Sidewinder-Maus - News - GameStar.de
    - http://www.nordichardware.com/news,6720.html

    Hier mal meine meinung dazu: ich bin erfreut ueber das eingreifen von Microsoft. Ich bin kein fan von Ms aber mehr konkurenz schadet (hoffentlich) nicht.

    Mit der G9 kann ich mich nich wirklich anfreunden, das design passt mir einfach nicht, aber ein freund von mir hat sie sich am freitag beim Haendler angeguckt und meinte das sie zwar schei*e aussieht aber ergonimisch die beste maus is der er bisher in der hand hatte. Wie auch immer, ich hatte die letzen 11 jahre bis auf eine ausnahme immer eine Logitech maus. Und es koennte das 2te mal werden das ich "fremdgehe".

    Die Razer lachesis sieht imo am besten aus aber ich finde die kleinen tasten etwas negativ (wie immer) ausserdem kann die hand nicht in ihrer natuerlich gekruemten form liegen. Ich hab bisher nur fuer eine woche die Razer Diamoonback und sie hat mir von den gleiteigenschaften spontan besser gefallen als meine g5 v1.

    Die Microsoft Sidewinder sieht irgendwie etwas unnatuerlich aus und klobig. Allerdings finde ich das garnicht soo schlimm wie bei der g9 da es schon so stilisiert ist das es nicht allzu negativ ins gewicht faellt (Metallknoepfe, dunkelrot- schwarz). Grund zur Disskusion gibt bestimmt der Quick Turn der in einigen Fps als cheat gilt, mir als lowsenser hat sowas schon immer gefehlt aber ich finde es auch unfair fuer die leute die keine sidewinder haben. Daher ist meine Meinung hier eher gespalten.

    Insgesamt hoffe ich auf gute verarbeitung (bei den ganzen auswechselbaren Teilen koennte es zu klaprigkeit kommen) und durchgehend hervoragende Wertungen.

    PS: Bisher tendiere ich zur Lachesis aber bei Razer war die Verarbeitung bisher am schlechtesten (klapernde Tasten, Kabelbruch usw), aber eigentlich war mein Ziel ja das hier nicht allzu sehr zur Meinungsdarstellung verkommen zu lassen und falls es fehler gibt sagt es bitte freundlich sonst fang ich an zu weinen :p

    Auf einen Fairen Kampf :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. September 2007
    AW: Next Gen Mäuse: Razer Lachesis/Logitech G9/Microsoft Sidewinder

    also wenn ich das so sehe wirds wieder ne Razer, einfach nur weil die Logitech derbe häßlich ist

    Aber mal schauen wie die Dinger in der Hand liegen, ist ja schließlich das wichtigste!
     
  4. #3 2. September 2007
    AW: Next Gen Mäuse: Razer Lachesis/Logitech G9/Microsoft Sidewinder

    Ich glaub die Razer wird sich durchsetzen da die G9 #hslich aussieht und sie sieht auch nicht besonders handlich aus
     
  5. #4 2. September 2007
    AW: Next Gen Mäuse: Razer Lachesis/Logitech G9/Microsoft Sidewinder

    also ich finde die microsoft am geilsten , werde ich mir dann auhc kaufen
     
  6. #5 2. September 2007
    AW: Next Gen Mäuse: Razer Lachesis/Logitech G9/Microsoft Sidewinder

    Naja vom Design her lassen ja die Microsoft und die Logi Maus etwas zu wünschen übrig. Die von Razer dagegen sieht ja ganz nice aus.
     
  7. #6 2. September 2007
    AW: Next Gen Mäuse: Razer Lachesis/Logitech G9/Microsoft Sidewinder

    Ich finde die Logitech oder die von M$ eigentlich ganz cool. Ist halt mal ein innovatives Design im Gegensatz zu dem Razer-Rotz. Die haben doch immer das gleiche Modell. Logi und M$ haben sich sich halt mal was neues ausgedacht. Wenn man nur die Mäuse kennen würde, dann und auf einmal sone Razer daher käme, würde man die auch als "hässlich" ansehen.

    greez
     
  8. #7 2. September 2007
    AW: Next Gen Mäuse: Razer Lachesis/Logitech G9/Microsoft Sidewinder

    Naja das ist nicht unbedingt logisch. Neue autos gefallen ja teilweise auch auf anhieb von daher ist es ein komisches argument. Die maeuse sehen einfach nicht handgerecht aus...
     
  9. #8 2. September 2007
    AW: Next Gen Mäuse: Razer Lachesis/Logitech G9/Microsoft Sidewinder

    ich hab mich jez erstma für die g9 von logitech entschieden....da ich jez auch noch ne logitech besitze (mx510 ^^) und ich sie schon auf der GC in der hand hatte.....die fühlt sich urst angenehm. aber vllt wird sich das nochma ändern...werd die dann im saturn bzw media dings ma in die hand.....also ich finde bequem muss die maus in der hand liegen. denn 3200dpi oder 1600 is wurst meine hat 800 und die muckt bei keiner bewegung die ich mach.
    so seh ich das

    mfg p0sch1


    €: ich muss sagen auf den bildern sieht die g9 schlimmer aus als in echt
     
  10. #9 2. September 2007
    AW: Next Gen Mäuse: Razer Lachesis/Logitech G9/Microsoft Sidewinder

    Also ganz eindeutig Razer ... zumindest zum zocken... ansonsten würd ich ma tippen wird die von logitech am "bequemsten"für die hand sein ...
    aber die logitech un die von microsoft sehn ja ma einfach zum kotzen aus...augenkrebsgefahr...
    naja ich bin mit meiner razer diamondback voll zufrieden un werd mir demnächst keine neue kaufen...
    aber wenn dann razer
     
  11. #10 2. September 2007
    AW: Next Gen Mäuse: Razer Lachesis/Logitech G9/Microsoft Sidewinder

    poooah 4000dpi . . . das können sicher nur pg gebrauchen

    mein favorit ist die razer, allein schon weil sie von razer ist und so derbe geil aussieht Oo


    die g9 sieht einfach nur schrecklich aus ...

    und microsoft soll lieber bei der software bleiben ...


    naja razer copperhead rulez ;)
     
  12. #11 2. September 2007
    AW: Next Gen Mäuse: Razer Lachesis/Logitech G9/Microsoft Sidewinder

    Sorry aber die Mäuse von Logitech und Microsoft sehen einfach zu spacig aus.
    Warum Ecken?? die sind nicht modern^^

    mfg Xelsis
     
  13. #12 2. September 2007
  14. #13 2. September 2007
    AW: Next Gen Mäuse: Razer Lachesis/Logitech G9/Microsoft Sidewinder

    fand die mäuse von logitech bisher am besten und werde wohl dabei bleiben, die alten razer fand ich bissl doof weil die für mich :poop: inner hand liegen und microsoft ...ka

    also logitech 4 eva ^^
     
  15. #14 3. September 2007
    AW: Next Gen Mäuse: Razer Lachesis/Logitech G9/Microsoft Sidewinder

    Ich gurke zwar noch mit ner Mx510 rum, die mir auch vollkommen reicht, aber wenn ich
    mich entscheiden müsste wäre es ganz klar die G9.
    Denn was bringt mir eine Maus die megageil aussieht ergonomisch aber gar nichts drauf hat.
    Also nach den Razer und Logitech Mäusen die ich in der Hand hatte hatte für mich bis jetzt
    Logitech immer die Nase vorn in Hinsicht auf die Ergonomie, das ist für mich nämlich auch das
    Wichtigste. Da ich mit meinem Rechner nicht angeben muss oder sonst was wäre mir daher
    der Designunfall auch egal.
     
  16. #15 3. September 2007
    AW: Next Gen Mäuse: Razer Lachesis/Logitech G9/Microsoft Sidewinder

    also mein fav is die microsoft^^
     
  17. #16 3. September 2007
    AW: Next Gen Mäuse: Razer Lachesis/Logitech G9/Microsoft Sidewinder

    Das hat mir mein bester freund auch versucht einzublauen :)ugly:) aber mich ineressiert sie einfach nciht so blendend wenn du willst kannste mir deinen artikel dazu schreiben und ich editiere ihn oben. Eigentlich haette sie es ja schon wegen der geilen werbung verdient :p.
     
  18. #17 3. September 2007
    AW: Next Gen Mäuse: Razer Lachesis/Logitech G9/Microsoft Sidewinder

    also ich kenne diese Mäuse nicht sehr gut aber aus Erfahrung stimme ich für die Logitech. Da diese immer qualitätsware liefern:)
     
  19. #18 3. September 2007
    AW: Next Gen Mäuse: Razer Lachesis/Logitech G9/Microsoft Sidewinder

    Also ich würde davon die G9 holn, weil ich bisher immer Logitech Mäuse hatte und sehr zufrieden damit war. Aber das Design der G9 finde ich 1. ziemliche hässlich 2. ziemlich unhandlich... Naja mal abwarten bis ich das Ding mal in die Hände krieg :p
     
  20. #19 3. September 2007
    AW: Next Gen Mäuse: Razer Lachesis/Logitech G9/Microsoft Sidewinder

    Wargh,ihr immer mit euern; Razr,schaut besser aus oO
    Ich zu meinen teil denke,das die G9 ne hammer mowz ist. Hatte bis vor ner woche => 5 Jahre lang eine MX510 (leider kaputt gegangen :'-( ) ... Jetzt binch mit ner G5 Refresh unterwegs,und stelle mal wieder fest: Ergonomie / Qualität / Preis-Leistungs verhältniss stimmen bei Logitech immer. Ich sehe da keinen sinn,ne mowz zu haben,die krass bling bling machen kann =P

    Allerdings muss ich auch sagen, das die MS mowz was an sich hat. Schaut zwar ziemlich kantig aus,könnte von der Ergonomie her aber vllt passen =D
    Naja, bis ich wieder ne neue mowz brauche, werden wohl nen paar jahre vergehen :)

    mfg
     
  21. #20 3. September 2007
    AW: Next Gen Mäuse: Razer Lachesis/Logitech G9/Microsoft Sidewinder

    Für gewöhnlich bin ich Logitech fan. Hab auch noch ne MX500 und noch nie probleme mit ihr gehabt. Aber wenn ich mir die G9 so anhschaue... Naja nicht so mein ding. Wenn ich neue bräuchte, dann müsst ich erstmal innen Laden und die Dinger anfassen. Weil sehr bequem sieht die G9 nicht aus.
    Aber abwarten und Logitech vertrauen. :)

    MfG
    mouZeKilla
     
  22. #21 3. September 2007
    AW: Next Gen Mäuse: Razer Lachesis/Logitech G9/Microsoft Sidewinder

    für mich ist auch razer der favorit..habe mir erst letzdens die neue geholt..
    Ich finde die g9 ist einfach nur hässlich aber wenn ich sie mal find muss ich sie auch ma in der hand haben um zu testen wie sich die anfühlt sieht nähmlich nicht gerade bewuem aus°
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...