nForce 780i auch FSB 1600 tauglich?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Zocker Nr.1, 18. Januar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Januar 2008
    Hi Leute.

    Folgendes Problem: Ich wollte mir ein neues Board und neue RAMs kaufen. (Mein altes Asus P5N32-SLI Premium is kaputtgegangen) Eigentlich wollte ich das XFX nForce 780i nehmen. Aber was muss ich lesen? Max. FSB 1333.
    http://www.xfxforce.com/web/product...Force+780i&seriesId=1743782&productId=1743798
    Das is im Moment noch kein Problem, mein E6600 macht das ohne Probleme mit, allerdings wollte ich mir demnächst einen QX9770 oder was ähnliches holen. Der hat doch FSB 1600. Das geht doch net zusammen, oder?

    Dann habe ich nach dem nForce 790i geguckt. Das hat FSB 1600, aber unterstützt angeblich nur DDR3. Ich brauche zwar neue RAMs, aber DDR3 sind mir noch zu teuer. Außerdem weiß doch keiner, wann das Board kommt. Oder kann mir das einer von euch sagen?
    Das wäre schön.

    Was soll ich eurer Meinung nach machen?
    Es sollte ein Nforce-Board sein, da ich nVidia gegenüber ATI/AMD bevorzuge und mir auch ein SLI-System aufbauen will (Mein Plan: 2 gebrauchte 8800GTX bei Ebay kaufen, sobald der Nachfolger rauskommt).

    Helft mir mal!

    Aber gleich im Vorraus: Ich will kein P35- oder X38-Board, sondern nur ein nForce!
    Und bitte keine Diskusionen über den Sinn von SLI!

    Schonmal danke!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Januar 2008
    AW: nForce 780i auch FSB 1600 tauglich?

    Du könntest dir einen QX9650 kaufen. Dieser soll laut Computerbase nur wenig langsamer sein, und hat FSB 1333.
     
  4. #3 18. Januar 2008
    AW: nForce 780i auch FSB 1600 tauglich?

    Das wäre auch ne Idee. Eine sehr gute vor allem.
    Danke. Da habe ich jetzt net dran gedacht.
    BW haste!

    Ich hatte auch noch an ein 680i gedacht, aber das unterstützt glaube ich maximal Wolfdales (Dualcores). Oder liege ich da falsch?
     
  5. #4 18. Januar 2008
    AW: nForce 780i auch FSB 1600 tauglich?

    Die neuen Penry Prozzis von Intel werden nur mit einer Garantie bis jetzt von ASUS und ich glaube MSI
    ausgegeben!

    Die beiden Firmen sagen das die neuen Prozzis auf jeden Fall mit ihren 780 SLI Mainboards laufen!

    Wie das bei den anderen ist, darüber gibt es noch keine INFO´s!
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...