nicht heterorap

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von JimGay, 28. Dezember 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Dezember 2006
    Hab vor kurzem was von Ari Gold gehört und fand seine Musik

    eigentlich ganz cool, hab aber dann rausgefunden, das er schwul ist,

    sollte ich jetzt aufhörn seine Musik zu hören, weil er schwul ist,

    was meint ihr?

    Hier en Link

    Untitled Document
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. Dezember 2006
    AW: nicht heterorap

    wasn blödes thema, is doch scheiß egal ob der Sänger Schwul oder net ist, musst ja net so werden wir er, hauptsache seine Musik gefällt dir....

    Gab da noch einen Sänger der war ziemlich berühmt, der war Be und hatte trotzdem recht viele Fans.(elton john)

    bye (blödes thema...)
     
  4. #3 28. Dezember 2006
    AW: nicht heterorap

    Und das vom JimGay... :D

    Was willst du den bitte hören?
    Wenn dir seine Musik gefällt hör ihn weiter... *rolleyes*
     
  5. #4 28. Dezember 2006
    AW: nicht heterorap

    was ist das denn für ne blöde Haltung. Find ich ein wenig diskriminierend aber naja. elton john macht auch gute musik und, oh mein gott, er ist auch schwul
     
  6. #5 28. Dezember 2006
    AW: nicht heterorap

    Ja, sei mal ein bisschen toleranter, wenn seine Musik gut ist
    solltest du ihn auch hören.
    Hab grad ein bisschen was von ihm angehört klingt echt gut.
     
  7. #6 28. Dezember 2006
    AW: nicht heterorap

    JimGay hat nichts mit schwul zu tun,
    ich find seine Musik ja auch ganz cool aber meine Freiúnde(Gangstarap Hörer)
    lachen mich des wegen aus und denken des ist alles von mir Ironisch gemeint.
     
  8. #7 28. Dezember 2006
    AW: nicht heterorap

    omg hast du eigentlich nur vorurteile oder was? wenn der schwul ist und gute musik macht na und? jedem das seine... du findest doch lesben bestimmt geil, also warum kannst die *******n nich einfach schwul sein lassen. omg....
     
  9. #8 28. Dezember 2006
    AW: nicht heterorap

    Wenn JimGay nichts mit schwul zu tun hat, was soll der name den dann bedeuten?
     
  10. #9 28. Dezember 2006
    AW: nicht heterorap

    nicht hetero hat mehrere bedeutungen als Schwul, lern Englisch.
    Und gegen ******* hab ich eigentlich nix, aber des ist was anderes wenn du Elton John hörst.
    Hip Hop ist was anderes da werden ******* nicht gedultet
     
  11. #10 29. Dezember 2006
    AW: nicht heterorap

    Wer sagt denn son Mist? Nur weil man schwul ist ist man anders, außer man liebt n anderes Geschlecht? Trauige Welt.
    B2T:
    Hör ihn doch weiter oder ist er jetzt für dich die Musik, die von ihn hösrt, anders, weil du jetzt weißt, wie er Privat drauf ist? Omg, wenn ich so wäre wie du, würde ich nur noch sehr wenige Rapper hören o_O
     
  12. #11 29. Dezember 2006
    AW: nicht heterorap

    Ich bin sehr tolerant, aber Jim hat schon irgendwie recht,
    keiner von uns würde 50cent, 2Pac, Snoop Dog, Eminem usw.
    hören wenn sie schwul wärn, hab echt nichts gegen *******,
    aber des ist einfach so.
    Des ist wie beim Fußball, da ist sowas ja auch Tabu.
     
  13. #12 29. Dezember 2006
    AW: nicht heterorap


    .... kein kommentar,echt .....

    Pass mal auf,ich sag dir mal eins @ TO:

    Wenn du zu schwächlich bist um dir deine eigene Meinung zu bilden,dann
    brauchst du hier auch nicht solche Fragen zu stellen.
     
  14. #13 29. Dezember 2006

    Endlich mal einer der was richtiges sagt, keiner von uns würde Ronaldinho
    cool finden wenn er schwul wär.

    Hier sagen mir so viele "Wenn die Musik gut ist solltest du des hören, auch wenn er Schwul ist"
    Dann sagt mir mal wie Paris Hilton es schaffen konnte in die TOP 10 zu kommen,
    singt sie soooooo gut?
    NEIN!!!
    Sie hat einfach nur das richtige Image.


    Ari Gold hat das *******n Image, deswegen wird er nicht angehört.
    Außerdem sagt mal euren Freunden das ihr nicht heterorap hört, die werden euch auslachen
    und wollen nichts mehr mit euch zu tun haben, davor hab ich am meisten Angst.
     
  15. #14 29. Dezember 2006
    AW: nicht heterorap

    Hörst du *******n Musik?
    Außerdem musst du daran denken das al meine freunde mich deswegen auslachen würden,
    und nichts mehr mit mir zu tun haben wollen würden.
     
  16. #15 29. Dezember 2006
    AW: nicht heterorap


    dann hörs dir halt nich an meine güte!

    entweder dir gefällt die musik und du hörst sie dir an oder du lässt es bleiben,wo is dein problem?

    schon alleine der startpost lässt schon auf mangelnde intelligenz zurückschließen...

    und jez hört auf hier über so ne :poop: zu reden-entweder ihr labert über seine musik oder das dingen hier wird geclosed...
     
  17. #16 29. Dezember 2006
    AW: nicht heterorap

    Dan labern wir halt über seine Musik, habt ihr schon was von ihm angehört,
    wie findet ihr ihn?
     
  18. #17 29. Dezember 2006
    AW: nicht heterorap

    omg,ich denke mal dir gefällt die music und nciht ober er hetero oder schwul ist.als nur weil er schwul ist musste doch nicht gleich aufhören seine music zuhören.was hat das mit ihm zu tun.die music gefällt dir das ist doch was zählt.

    mfg
     
  19. #18 29. Dezember 2006
    AW: nicht heterorap

    Ja eigentlich habt ihr ja Recht.


    Ich close dann mal das Thema.
     
  20. #19 29. Dezember 2006
    AW: nicht heterorap

    Ich close des dann mal danke @ all.
    Ich glaub ich werd aufhörn seine Musik zu hören.
     

  21. Videos zum Thema