Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 11. April 2008 .

  1. #1 11. April 2008
    Manch ein Diktator mag nachts von perfekt durchdachten Überwachungsstrukturen träumen. Andere versuchen, diese tatsächlich umzusetzen. So ist jüngst bekannt geworden, dass Innen(überwachungs)minister Schäuble eine Einrichtung plant, in der alle erlangten Informationen aus dem Telekommunikationsbereich, Ausforschungen der Kommunikation von Schmugglern sowie etwaige Erkenntnisse über organisierte Kriminalität zentral bearbeitet und koordiniert werden sollen.

    Geplant ist der Aufbau dieser "Abhörzentrale" in Köln, unter dem Dach des Bundesverwaltungsamtes. An diese angeschlossen sein werden unter anderem das Bundesamt für Verfassungsschutz, die Bundespolizei sowie das Bundeskriminalamt. Die übliche Köderungstaktik "Schutz vor Terrorismus" ist diesmal jedoch nicht federführend. Vielmehr beruft sich Innenminister Schäuble gegenüber anderen Politikern auf ein massives Kostenersparnis und eine wesentlich höhere Effektivität, durch die Zusammenlegung mehrere Organe und Informationen an eine zentrale Stelle.

    Das Bedauerliche an diesen Strukturierungsplänen liegt in der Tatsache begründet, dass das Parlament über diese Pläne leider nicht entscheiden muss. Das Bundesinnenministerium entscheidet über diese Umstrukturierung, und muss dazu lediglich das Wohlwollen des Kabinetts sowie der zuständigen Ausschüsse gewinnen. Ein vermeintlich leichtes Spiel.

    Sofern die Planungen des Innenministers gelingen, kann er schon bald ein "Deutsches Heimatschutzministerium" sein eigen nennen.


    quelle: gulli untergrund news
     
  2. #2 11. April 2008
    AW: Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

    Hilfe da muss man ja Angst kriegen, ey...
    Das wird hier ja voll zum Überwachungsstaat... das is ja wiederlich...
     
  3. #3 11. April 2008
    AW: Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

    da kann man nur hoffen das die pläne nicht gelingen

    das ist doch übertrieben was soll das bitte ich meine wir sind auch die letzten jahre ohne strenge überwachungssache gut über die runden gekommen im punkto terror anschläge usw. das wird wieder das hauptagument seien obwohl es überflüssig ist
     
  4. #4 11. April 2008
    AW: Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

    sag mal kann man schäubi nicht wegen terrorismus dran kriegen?
    ich mein der terrorisiert uns doch immer mit seinen kranken ideen ich glaub schäubi ist von der macht verückt geworden erinnert mich so in bissel an denn typen aus simpsons der film der war auch so deppert. ich glaub er hat nur angst das ihn wieder jemand abmurcksen will und macht deswegen die ganze .

    schäubi sagt sich sicher auch immer "die ham uns gewält um zu lenken und net um zu denken"
     
  5. #5 11. April 2008
    AW: Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

    willkommen back DDR

    sich über die Stasi aufregen und selber kein Stück besser. Warum geht der Schäuble nicht endlich in Rente?
     
  6. #6 11. April 2008
    AW: Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

    Eins muss man dem Kerl lassen, er hat einen langen Atem!
    Aber diesma kann man nicht sagen "er kommt damit nicht durch". Ist ja auch mit dem Rest durch gekommen =/. Aber ich frag mich was in dem Kerl vorgeht. Demokratisch ist dat scho lang net mehr....
     
  7. #7 11. April 2008
    AW: Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

    Dazu kann ich auch nur sagen: STASI 2.0

    Also, wenn ihr mal überlegt was alles geplant ist, da hat man grund Angst zu haben. Ich find das irgendwie erdrückend, wenn der Staat fast mehr weiß als die besten Freunde z.B.
     
  8. #8 11. April 2008
    AW: Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

    Naja wir haben einen korrupten Politiker als Innenminister wuhu, das sagt ja eh schon alles aaaaaber man hat ihn wohl damals nicht umsonst versucht umzubringen. Die Leute damals waren bestimmt Hellseher und wussten ganz genau das dieser Tag kommen wird.
     
  9. #9 11. April 2008
    AW: Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

    das wird ja immer schlimmer.
    iwann hörts auch mal auf. gegen diesen mann muss man ja mal vorgehen und iwas machen.

    der spinnt ja total. hoffe, dass seine wahnsinnigen vorstellen nicht umgesetzt werden :angry:
     
  10. #10 11. April 2008
    AW: Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

    Ja, das wird immer krasser!
    Das wird sich aber nicht ändern, wenn sich keiner wehrt!

    Deswegen macht doch was dagegen! geht auf die Straße, schreibt Briefe an eure Abgeordneten, sprecht mit ihnen, erzählt anderen von den Plänen... nur vom zuschauen und -finden ändert sich nichts.

    Is gar nicht so schwer
     
  11. #11 11. April 2008
    AW: Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

    ähm gehts noch?

    also so langsam hörts ja wohl echt ma auf!
    kann ja wohl nich wahrsein was sich dieser alte penner einbildet ey!

    so langsam kann man echt nur noch hoffen, dass das bundesverfassungsgericht da objektiv bleibt!
    schon krass alles so langsam!

    welcome back STASI oder was?
     
  12. #12 11. April 2008
    AW: Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

    Frechheit! Terrorismus... tzz soweit gehen die nichtma im ami land und da ist die chance viel höher ein "opfer" zu werden!

    Ich wäre mal für eine Stasi im Bundestag die mal da aufräumt und die ganzen faulen Politiker auf die Finger schaut denn was da läuft ist auch nicht normal...

    Glaube Schäuble legts auf ein Attentat drauf an damit er einen Gedenkstein oder so bekommt :angry:

    lange Leben wird der nicht... wenn das aufgemacht wird weiß ich ja wohin ich als erstes fahre -> Köln... und vorher zur Tanke und übernacht alles anzünden!
     
  13. #13 11. April 2008
    AW: Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

    Ich finds gut. Viele sind sich der Gefahr in der heutigen Zeit nicht mehr bewusst. Und wenn wir dadurch sicher sind vor den bösen bösen Islamisten ist es doch wunderbar. /Sarkassmus
    Nein, also Vorratsdatenspeicherung geht ja noch durch, aber eine zentrale Überwachungsbehörde? Eigentlich nichts anderes als das FBI oder? Naja wir haben hier doch auch unser BKA, LKA und BND. Achso nein der BND der hat ja im Urlaub Lybische Spezialeinsatzkräfte ausgebildet. Ist doch alles hier ein Chaotenverein.
     
  14. #14 11. April 2008
    AW: Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

    Das ist prinzipiell die richtige Entscheidung etwas dagegen tun. Nicht nur rumsitzen und darauf warten, dass es besser wird, denn der Plan einer zentralen Überwachungsbehörde ist ja nun mehr als fragwürdig. Doch so einfach ist das nicht. Die Deutschen sind träge geworden und ich kann mir gut vorstellen, dass so richtig erst etwas dagegen getan wird, wenn es eigentlich schon zu spät ist. Ziemlich blöd eigentlich, denn ich denke nicht, dass die Mehrheit des Volkes dafür ist.
    Wer weiß wo uns das noch hinführt. Eigentlich wird es wieder Zeit für handfeste Demonstrationen - und zwar geschlossen in ganz Deutschland.
     
  15. #15 11. April 2008
    AW: Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

    Da scheint ja jemand den Traum des MFS weiterzuleben oder zu mindestens jahrelang studiert zu haben.
     
  16. #16 11. April 2008
    AW: Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

    Kostenersparnis?
    Ich weiß, wie Deutschland künftig sehr viel sparen kann, ohne diese scheiss Behröde da zu gründen - einfach mal bei den politikern für ihren Schwachsinn abkassieren, den sie Tag für Tag fabrizieren und der Allgemeinheit aufreden wollen.

    Idioten.
     
  17. #17 11. April 2008
    AW: Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

    oh man..schon wieder so ne Aktion!

    Das man gegen den nichts machen kann..
     
  18. #18 11. April 2008
    AW: Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

    ich hab mal i wo gelesen das man vermeintlich anonym surven kann da die logs ja nicht zusammen laufen. aber wenn stäubel jetzt die behörden vereint hat er doch die chance von einer person alle daten zu bekommen und seinen ganzen weg im i net zurückzuverfolgen oder nicht? ja gut wenn der provider nichts ohne gerichtsbeschluss etc rausgibt aber das schaftt stäubel auch noch ab ^^

    greetz YounG
     
  19. #19 11. April 2008
    AW: Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

    Ich fin das blöd das die sowas machen
    wollen da sieht man richtig das der man
    verfolgungswahn hat der is doch paranoid.
    Grund für die is terrorismus aber wo in
    deutschland is terror ich merk davon nix
    und es steht net in den zeitungen
    wirt es vertuscht oder was.
    Mfg
    chrisblack
     
  20. #20 11. April 2008
    AW: Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

    Wenn der einen Gedenkstein bekommt dauert es sicher nicht lange bis der geschändet wird :] Also das klingt jetzt bestimmt blöd und mir ist auch egal was ihr denkt oder davon haltet aber... ich bete jede Nacht zu Gott und wünsche mir das Schäuble an irgendeiner Krankheit stirbt.
     
  21. #21 11. April 2008
    AW: Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

    du weis aber schon das ein gesetzt verabschiedet wurde bzw daüber heute entschieden wurde das zb die musik industrie erlaubt deine daten vom provider anzufordern ohne richterlichen entschluss ?
    du weist doch raupkopierer sind die terroristen der musikindustrie ;-) und deutschland duldet keinen terrror!

    schäubi war stassi halt nicht gut genug drum will er was besseres sowas wie homeland security für deutschland aber nicht so lasch wie in denn usa nein soll viel toller werden er muss doch was vorweisen können.
     
  22. #22 11. April 2008
    AW: Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

    Du solltest mehr RR News lesen, die Kontaktdaten können ab voraussichtlich Sommer 2008 auch ohne Gerichtsbeschluss angefordert werden.
     
  23. #23 11. April 2008
    AW: Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

    naja.. also paar reformen sind schon notwendig. kann ja nich sein das die polizei aus der digitalen welt draußen bleibt.
    sone zusammenlegung der behörden hat nu nix mit mehr überwachung zu tun und ist absolut sinnvoll. hier wie in anderen bereichen auch (stichwort übertriebener föderalismus).
    nur geht das ganze ein wenig sehr schnell, wird zu wenig in den medien thematisiert und es scheint als habe der bürger nu nichts mehr mitzubestimmen...

    reformen der kriminaldienste sind ABSOLUT NOTWENDIG. das wär ja noch die höhe wenn man sich per internet als verbrecher gefahrlos umsehen/etc könnte.
    nur halt oben erwähntes... :/

    P.s.: news von gulli, also aus der warzeszene. entsprechender wortlaut.
    lasst euch doch bitte nich ganz so krass davon manipulieren und nehmt bissl abstand von den verwendeten begriffen
     
  24. #24 11. April 2008
    AW: Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

    Das mit dem Wortlaut ist nicht mehr so besonders extrem seitdem gulli "verkauft" wurde und korrupt nicht mehr die News schreibt. Korrupts Texte waren immer so richtig schön bissi geschrieben. Schade, dass er nicht mehr soviel schreibt.
    Aber das nur am Rande.
     
  25. #25 11. April 2008
    AW: Niemals locker lassen: Schäuble plant zentrale Überwachungsbehörde

    Es dient doch nur zu unserer Sicherheit. Denkt doch mal daran, wie viele Amokläufer schon ihre Terroranschläge hier ind Dutschlang geplant haben!
    Ich glaub es war einer. Dieser konnte noch verhintert werden, auch ohne Vorratsdatenspeicherung. Außerdem haben wir eh eine Überbevölkerung auf der Erde, da kommts auf die 20 Mehr oder wehiger nicht an=) . Aber jeder Raubkopierer hat ja auch das potenzial zum Möder und Ammokläufer
     

  26. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Niemals locker lassen

  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.668
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.361
  3. [Video] Verarsche niemals den falschen
    lolomat, 12. April 2011 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.047
  4. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.055
  5. [Story] Klaue niemals den Computer eines Hackers!
    MantiCore, 29. Dezember 2010 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.827