Nix geht mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von F4nta, 19. Januar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Januar 2006
    HI

    Also ich hab folgendes sys:

    Asus PL5D2
    Lightwalker 550W
    Powercolor Radeon X800 Pro XL 256MB DDR3
    Intel P4 3000+ HT
    Thermaltake Beetle4in1 cpu kühler
    160GB SATA HDD

    und ich hab folgendes Prob:

    Ich hatte letztes wochenende ne kleine minilan ;) und hab den pc dann nach hause getragen und dann ging nix mehr

    also beim drücken des einschaltknopfs drehen sich die lüfter aber sonst reagiert nichts.
    Hab ihc das mainboard kaputtgemacht oder is das ein fehler vom mainboard/sonstigen.
    Wegen garantie!!! Ich hab das zeug erst ein paar wochen.

    thx4help

    Ps: für hilfe gibts 10.

    mfg f4nta
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Januar 2006
    Gibt das Mainboard irgendwelche Piepser von sich?

    Wenn ja, dann beschreib diese doch mal genau.
     
  4. #3 19. Januar 2006
    Wen du den Rechner erst ein paar Wochen hast - bring ihn zurück-Garantie Fall! Wen du jetzt selbst anfängst zu "Bastel" könnte dein Garantie Anspruch verfallen.

    -Tippe aufs Board
    -Netzteil scheint ja zu gehen..

    gruss
     
  5. #4 19. Januar 2006
    ja bring den zurück, du hast ja noch Garantie!

    Und lass den PC zu, ja nicht aufschrauben!!!! Sonst ist Deine Garantie futsch :p

    Könnte auch die Graka sein oder der RAM.
     
  6. #5 19. Januar 2006
    hi

    danke mal für die schnelle hilfe

    und äääh nicht aufschrauben ... das war ein zusammengestelltes sys :D

    ja ich schicks zurück zu alternate...

    mfg f4nta
     
  7. #6 19. Januar 2006
    War bei mri auch mal so. Lag daran das ich einen Stecker auf dem Mobo falsch gesetzt hatte und dadurch nichts ging sondern sich nur die Lüfter drehten. Guck ob alles richtig sitzt. dort wo es hingehört. Besonders die Stecker für den start knopf und reset knop. war bei mir zumindest so!

    MfG Sonny
     
  8. #7 19. Januar 2006
    Hi,

    also ich tippe auf die GraKa. Hatte ein ähnliches Problem. Mein Rechner war an, hatte gesurft und so und hab den Monitor ausgeschaltet, da ich mich aufs Sofa gepackt habe und noch n Download laufen hatte.
    Als ich dann 30-60 Minuten später wieder zum Rechner kam machte ich den Monitor wieder an, aber er hatte kein Signal.
    Auch mehrmaliges Reset drücken half nicht. Mein PC gab nichtmal ein Piepsgeräusch beim starten von sich. Alles lief wie sonst auch (Lüfter, LEDs).
    Ich hab dann meinen Rechner gepackt und bin zu nem Kumpel gefahren und da haben wir die Graka ausgetauscht und siehe da, ein Bild.

    Ich musste mir dann ne neue GraKa kaufen, bzw hab mir dann gleich Board und Graka gekauft, wegen PCIe
     
  9. #8 19. Januar 2006
    Hatte auchmal so ein Problem bei mir war aber das MB im *****.Und da mein pc so alt war und es kein mainboard mehr für meinen cpu gab konnte ich mir nen neuen pc holen :)
     
  10. #9 19. Januar 2006
    aaaja jez sind alle möglichen problemlösungsvorschläge gekommen...

    Mainboard...
    Cpu...
    Graka..
    die plugs
    ok und was stimmt jez :D

    mfg f4nta
     
  11. #10 19. Januar 2006
    ja guck erstmal nach ob alle kabel richtig sind, wenn ja nimm das ding und schick es ein,( die garantie geht nicht verloren wenn man den pc aufschraubt, da täglich was neues für en pc raus kommt ich hab mein alten pc komplet umgebaut, alles neu bis aufs board hatten dann en prob mit dem board, und? medi hat mir en nigelnagel neues board rein gepackt ;D)
    ansonsten kann es sein das deine HDD net richtig angeschlossen is?

    oder haste auf der lan irgentwie am pc rumgefummelt?

    Mfg ChRiZzO
     
  12. #11 19. Januar 2006
    wenn es der ram oder graka wäre, würde das mainboard piepstöne beim booten ausgeben. tippe aufs mb
     
  13. #12 19. Januar 2006
    das selbe war bei mir auch so nur hab ich da die S-brigde zerschossen^^
     
  14. #13 23. Januar 2006
    ok sorry das ich erst jetzt zurückschreibe aber alternate.at scchreibt mir nicht und alle anderen meinen das das kein garantiefall sei!

    soll ich mir jez ein neues kaufen und wenn ja welches?
    ich hätte da MSI MOTHERBOARD 915 COMBO-FR SOCKEL 775
    is das gut?

    mfg f4nta
     
  15. #14 23. Januar 2006
    Hi,

    Also aufschrauben würde ich das ding auch nicht
    aber ich würde wenigstens mal schauen ob sich die Grafikkarte gelokert hat das merkt man garnicht groß einfach fester reinschieben das wirkt manchmal wunder.

    mfg
     
  16. #15 23. Januar 2006
    hab ich schon etwa 20 mal gemacht!

    mfg f4nta
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Nix geht mehr
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    471
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    404
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    632
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.174
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    234