No Country For Old Men

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von Mojo_Jojo, 1. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Wie findest du No Country For Old Men

  1. Mega-Hammer-Hyper-Geil

    73 Stimme(n)
    51,0%
  2. Ging So

    46 Stimme(n)
    32,2%
  3. Ging Mal Garnicht Klar

    24 Stimme(n)
    16,8%
  1. #1 1. März 2008
    also ich habe debn film gestern geguckt und ich muss sagen das er mir sehr gut gefallen hat ich aber nichts desto trotz etwas mehr erwartet habe...

    insgesamt gesehen muss ich sagen sehe ich den film schon als sehr gut aber nich unbedingt als ein muss...
    ich muss auch noch dazu sagen das es wohl eher so eine art geschmackssaceh ist...
    bei diesem film sogar sehr stark, da die dialoge doch manchmal schon etwas verwirrend und doch sehr lang waren aber nichts desto trotz an manchen stellen auch sehr lustig...
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 1. März 2008
    AW: No Country For Old Men

    Gestern im Kino gewesen.
    Mir gefällt dieser Film echt gut. Von Anfang an wir der Film sehr langsam erzählt, was vielen wohl nicht schmecken wird. Ich find es gut, dass der Stoff so visualisiert wird. Kommt dem Stil des Autors dann doch etwas näher.
     
  4. #3 1. März 2008
    AW: No Country For Old Men

    also bei den vielen und wichtigen oscars die der bekommen hat will ich auch unbedingt rein. hab sehr große erwartungen und werde montag nacht wohl mal vermelden wie der film war.
     
  5. #4 1. März 2008
    AW: No Country For Old Men

    Hab ihn mir heute angesehen war sehr geil hab schon lange keine so guten Actionfilm gesehen, is auch von der Story sehr geil
     
  6. #5 1. März 2008
    AW: No Country For Old Men

    also hab den auch schon gesehen ... und ich muss sagen die story ist geil gemacht worden ;)
    alleine was der film an oscars bekommen hat bzw. nomeniert war ... hab genau das was ich gesehn von dem film gehalten ;)
    hab dann mal als ging so gevotet :p
     
  7. #6 2. März 2008
    AW: No Country For Old Men

    hab den heute geguckt! ist empfehlenswert.
    die story hat mir besonders gefallen!
     
  8. #7 2. März 2008
    AW: No Country For Old Men

    Hab die RC1 DVD gesehen und dann auf Deutsch. Ich muss sagen das die englische Fassung sich mehr lohnt. Dt. Fassung ist ab und zu unschlüssig.
    MFG Killswitch101
     
  9. #8 2. März 2008
    AW: No Country For Old Men

    naja aber nur für welche die englisch perfekt können, ich hatte sehr große probleme tommy lee jones mit diesen akzent zu verstehen.

    Ich war begeistert von diesem Film, der Anfang alleine mit den Monolog war geil. Die Spannung war ab den ersten Auftritt von Bardem anwesend und bis zum Schluss präsent. Die Machart überhaupt mit den wenigen Dialogen und der nicht vorhandenen Musik (hat mich besonders Überrascht, da es ja ein Coen Film ist). Die Drei Hauptcharacktere waren Perfekt ausgesucht, wobei natürlich Bardem hinaussticht. Was fehlt noch? Achja die Aufnahmen und die damit verbundene Kameraführung. Genial, da haben sich viele Einstellungen(Verpackung in der Tanke und das Unwetter vor Brollin bei der Verfolgung usw.) nur um einige zu nennen.

    Viele werden ihn langweilig finden, viele werden den Film nicht verstehen, viele werden das Ende hassen und viele werden Tommy L. Jones in diesem Film verfluchen. Aber für mich ist es ein perfekter
    Coen Film, er reiht sich über Millers Crossing, Fargo und unter The Big Lebowski ein. 10/10
     
  10. #9 2. März 2008
    AW: No Country For Old Men

    Hab ihn mir heute anegschaut und ein sehr sehr geiler Film. Handlung und Darstellung sind einfach nur Spitzenklasse. Zurecht zum besten Film gekürt worden.

    Die Handlung wird immer spanndender und man versteht auch nicht gleich, um was es genau geht. Ich Liebe solche Filme. Daher : 5 von 5
     
  11. #10 3. März 2008
    AW: No Country For Old Men

    Hmm, also fand ihn auf jeden Fall lohnenswert. Ob's der beste Film ist, darüber kann man streiten. Aber ist auf jeden Fall klasse gemacht; Regie- und Drehbuch-Oscar sind hochverdient. Die Dialoge sind meiner Meinung nach richtig geil^^ Auch das Ende fand ich mal ganz interessant, muss aber sagen, dass mir Fargo insgesamt doch noch etwas besser gefallen hat, aber auch NCFOM ist 'n guter Film.
     
  12. #11 3. März 2008
    AW: No Country For Old Men

    Ich war im Kino und fand den Film klasse!

    Alleine den Anfang mit dem Monolog fand ich schon stark,
    dann die Aufnahmen der Prärie, die Schatten der Wolken und wie der Film langsam an Fahrt gewinnt.

    Und natürlich Javier Bardem als den psychopatischen Killer Anton Chigurh!
    Er hat zu recht den Oscar hierfür bekommen.

    Nur den Epilog empfand ich etwas...entäuschend bzw. unpassend.

    Mir persönlich gefallen filme wie:

    -Pulp Fiction
    -Jackie Brown
    -snatch

    aber auch filme die mit ihrer abgedrehten und genialen, cleveren story punkten

    wie z.B. 11:14

    http://www.filmstarts.de/produkt/39091,11%3A14.html

    Aber Paradebeispiel hierfür ist für mich:

    MEMENTO

    http://www.filmstarts.de/produkt/35557,Memento.html

    Ich dachte damals Pulp Fiction mit seiner unchronologischen "Erzählweise" wäre gut gemacht,
    aber Memento schießt den Vogel ab:)
    Für manchen eventuell zu schwierig zu verstehen;)
    alles hab ich erst nach dem 2 mal anschauen verstanden.


    PS: mein mitleid für die Leute die für "Meine Frau, die Spartaner und ich" das Kino besucht haben,
    hab ihn kurz beim Freund angeschaut.......OH MEIN GOTT...der kann mit den Filmen von Uwe Boll
    konkurrieren!
     
  13. #12 7. März 2008
    AW: No Country For Old Men

    hab die erste drei viertel stunde geguckt und fand es ganz spannend...die detailierte darstellung finde ich richtig geil...freue mich schon auf den rest :)

    hab noch ne frage: der killer am anfang mit seinem pressluft-moped, schießt das dingen nägel oder nur luft?

    MfG
     
  14. #13 7. März 2008
    AW: No Country For Old Men

    Ich finde den Film richtig geil! Mal eine abwechslung zu den ganzen anderen Actionschinken.

    Mal wieder eine paar Mutige die viel Wert auf Dialoge legen und nicht nur auf schnelle Schnitte!
     
  15. #14 7. März 2008
    AW: No Country For Old Men

    muss sagen fand ihn recht gut. etwas komische machart und ein bischen verwirrendes ende aber sonst. vor allem der erzähler während des films. war echt cool.
    gruß
     
  16. #15 7. März 2008
    AW: No Country For Old Men

    Ich fang ihn einfach zu slow.... bekommt eine 4- von mir!
     
  17. #16 7. März 2008
    AW: No Country For Old Men

    ich hab mich auch gefragt warum der so viele oscars erhalten hat.

    Fand ihn grottenschlecht. Naja geschmackssache!
     
  18. #17 7. März 2008
    AW: No Country For Old Men

    das hat doch der tommy lee jones im film mal gesagt, das is son teil, womit man ochsen (?) in den kopf schießt, damit man sie schlachten kann. da kommt son teil ca. 17 cm raus, oder so ^^

    ps: wenn jemand das ende ganz verstanden hat, soll er sich mal bei mir melden - ich hab den film eher so nebenher geschaut und bin am schluss nichtmehr mitgekommen - vielleicht wars auch so gewollt - ka ^^
     
  19. #18 8. März 2008
    AW: No Country For Old Men

    kein plan was alle mit dem ende hatten, ich fand das es einen sinn ergeben hat, natürlich mit viel Interpretation und co. aber ich fand es genial :D
     
  20. #19 8. März 2008
    AW: No Country For Old Men

    bei mir ist heute abend kinotime, bin schon gespannt wie der film ist.
    werde dann auch meinen kommentar abgeben.
     
  21. #20 8. März 2008
    AW: No Country For Old Men

    so, hab den film nu endlich auch gucken können...

    ... und muss sagen: richtig genial der film!

    es ist einfach eine super atmosphäre! die schauspieler passen einfach auf ihre rollen, und die dialoge sind gut gemacht. es wird nicht mit schwarzem humor gegeizt (tommy lee jones: "sie starben alle eines natürlichen todes... ... natürlich für ihren beruf") und es gibt auch eine ganze menge situationskomik. besonders gut hat mir gefallen, dass es mal einfach gar keine musik in dem film gab (absehen von einer szene, die hier aber auch unter die schon erwähnte situationskomik fällt :D) das trägt einfach ungemein zur atmosphäre bei und sorgt an den richtigen stellen für spannung. ist schon fast gruselig, wenn ein auftragskiller über den flur schleicht und man einfach gar nix hört.

    schade fand ich, dass der film anfangs irgendwie startschwierigkeiten hat. aber nach ner viertelstunde oder so ist man dann im geschehen und dann gehts schon ab. nicht viel action, aber spannung und super handlung!

    gut gefallen haben mir auch die charaktere. die sind nämlcih finde ich ziemlich gut ausgearbeitet und haben alle ihren knax wech, was sie ziemlich sympatisch macht (ok, n psychopathischer auftragskiller ist jetzt nicht unbedingt sympathisch, aber wie er sich verhält ist schon charmant :D) Tommy lee jones steht seine rolle als melachonischer sheriff auch ganz gut. kenn ihn eigentlich nur als knallharten haudrauf. den gegensatzt hat er aber auch ganz schön drauf!

    Das ende ist auch in absolut stimmig. man weiß zwar nicht was abgeht, aber schluss muss einfach an dieser stelle sein:)
    Zu langsam fand ich den film aber auf keinen fall. er war langsam, ja, aber das hat auch wieder einfach nur zu stimmung beigetragen. stell sich mal einer vor der psychopatische killer würde sich beeilen oder so. wäre ja voll unstilvoll!

    werd mir den film irgendwann auf jeden fall nochmal auf englisch reinziehen, weil ich glaub, dass da die dialoge noch n tacken besser sind. aber auch so ist es n film, den man sich auf jedensten mehrmals reinziehen kann. dann fällt einem bestimmt das ein oder andere detail auf, was man beim ersten mal verpasst hat.

    9/10 Punkte
     
  22. #21 8. März 2008
    AW: No Country For Old Men

    echter Müll fand ich ...;)

    Aber ich habe den auch nachher ausgemacht !

    Duckstein
     
  23. #22 8. März 2008
    AW: No Country For Old Men

    Hab für "Mega-Hammer-Hyper-Geil" gevotet, fand den Film echt Klasse!!!
    Lohnt sich dafür ins Kino zu gehn. Sollte auf jedenfall jeder einmal gesehn haben ;)
     
  24. #23 8. März 2008
    AW: No Country For Old Men

    Ist echt ein guter Film. Durchgehend spannend und gut gemacht, bis auf das Ende, wie ich finde. Aber sonst kann man nichts gegen sagen. Handlung und Charaktere waren top, wobei die Schauspieler aber auch nicht viel falsch hätten machen können, auf Grund der echt guten Machart.

    Wer Tiefe und Spannung von nem Film erwartet, ist damit gut bedient.
     
  25. #24 9. März 2008
    AW: No Country For Old Men

    hm also ich hab den film gestern im kino gesehen und weiß ehrlich noch nicht genau was ich von halten soll...
    meine weibliche begleitung war nicht begeistert :p
    hm okay gut was solls^^
    die action war auf jeden fall genial und die bullen auch und der psycho auch :D
    auch schauspielerisch absoluter topfilm!!!

    ich fande nur leider, dass er sich etwas sehr gezogen hat, manche dialoge waren überflüssig ;)

    trotzdem hat er verdient 4oscars bekommen! also anschaun lohnt sich!!

    mfg Reps0L
     
  26. #25 9. März 2008
    AW: No Country For Old Men

    hihi, das kann ich gut verstehen. weiblein stehen ja eh nicht so auf blut und stumpfsinn :D
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Country Old Men
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.053
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    358
  3. No Country for old Man!

    X360 , 14. März 2008 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    448
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    429
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    320