Nokia 6280 vs. Samsung D900

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von marc4287, 19. September 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. September 2006
    hey leude hab vor nem knappen monat mein nokia 6280 bekommen und war am anfang sehr begeistert. Selbst über die kleine fehler bei der verarbeitung hab ich hinweg gesehen (klappernder und wackeliger slidermechanismus etc.), doch allmählich geht mir das echt auf den sack :(. verstehe nicht warum nokia in dieser klasse nicht mithalten können. Nur so zur info meine schwester hat sich das nokia n80 geholt und das ist ja echt nicht gerade billig und selbst da ist der slidermechanismus nicht gerade straff und stabil. also ehrlich gesagt finde ich das echt ne frechheit von nokia.
    Aus diesen gründen überleg ich mir das Samsung d900 zu zulegen. auch wenn das d900 nicht alle funktionen des nokia 6280 besitzt gefällt mir das sehr gut und ich mein 3 megapixel mit autofocus ist ja echt ne hausnummer. dazu kommt noch das samsung in sachen sliderhandys echt gut drauf sein soll. Also leute was sagt ihr dazu? Ist das ne gute idee? ein paar antworten wären echt korrekt.....
    thx
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. September 2006
    AW: Nokia 6280 vs. Samsung D900

    Stimmt, das habe ich auch schon festgestellt, dass Nokia sliderhandys nicht allzu stabil sein sollen.
    Das Samsung d900 ist da vom slidemechanismus schon besser, allerdings ist bei dem Modell, das Display nicht allzu stabil.
    Ich kenne 4 Leute die das Handy haben, von zweien ist das Display kaputt gegangen.
     
  4. #3 19. September 2006
    AW: Nokia 6280 vs. Samsung D900

    also ich würde sagen nimm das d900 das ist besser wie das 6280 ;) ;)
     
  5. #4 19. September 2006
    AW: Nokia 6280 vs. Samsung D900

    also ich hat zuerst des sgh-d500 und mit dem war ich echt so zufrieden. mei vater hat im gschäft des nokia 6280 und hat auch über den instabilen slider geklagt. ich hat mei handy echt voll viel im betrieb und hat auch nie zeichen von verschleiss. ich mein es ist zwar nur des d500 aber ich kann mir kaum vorstellen dass der nachnachnachnachfolger schlechter verarbeitet ist.
    ALSO MEIN TYP: SAMSUNG!!!!!!!!=) =) =)
     
  6. #5 19. September 2006
    AW: Nokia 6280 vs. Samsung D900

    Naja ich meine das D900 ist ne andere liga das 6280 ist ehr son siemens SL ding. Ich würde ganz klar zum Samsung greifen ach PS Nokia hat wohl kaum erfahrung mit sliders also kann ma nes denen nicht übel nehmen. Aber das absolut wahre ist auch das D900 nicht es gibt halt keine perfekten Handys, ich bin mit meinem K800i auch voll unzufrieden cybershot ist wohl ein falscher begriff für die mega lahme cam und die viedeo qualli ist mehr als eine zumutung einfach .... werde mir auch ein neues zulegen und zwar das N93 es ist dem K800 weit weit vorraus SE hats einfach nicht gelernt schade aber mit dem Samsung kannste nicht viel falsch machen zwar bissel blächernder sound aber software stabil
     
  7. #6 19. September 2006
    AW: Nokia 6280 vs. Samsung D900

    Ich habe das Nokia 6280
    und muss sagen is n top handy.

    >Was fürn klappern und wackliger slidermechanismus ?<
    also meins klappert und wackelt nicht. (noch nicht..)

    Kamera,Mp3,Bluethooh,etc. hat das Handy ja alles,
    ich bin damit voll zufrieden..

    BR
     
  8. #7 19. September 2006
    AW: Nokia 6280 vs. Samsung D900

    also nokia is mit so handys müll hab das 6680(vorgänger vom n70) und ich hab das gleiche problem schon seit monaten es ging einen monat gut mit dem schieberegler und dann ging der kack los
     
  9. #8 20. September 2006
    AW: Nokia 6280 vs. Samsung D900

    jo erstmal danke für die resonanz.......
    also war mir das ding gestern mal bei saturn angucken und muss echt sagen das teil rockt. also der slider sitzt super straff und das ist ja mal echt super dünn. die camera ist super und über die anderen funktionen kann man auch nicht klagen...das menü sah ein bischen langweilig aus weil es nur so ne liste war aber soweit ich mich errinern kann kann mna das menü bei samsung doch auch mit großen symbolen machen oder?
     
  10. #9 20. September 2006
    AW: Nokia 6280 vs. Samsung D900

    hi ;)
    also bei dem d500 konnte man die menüsymbole nicht ändern,aber da war es auch keine liste sondern eher große symbole. es kommt auch drauf an,ob das handy ein branding hat oder nicht,weil die scheiss fw von den anbietern versauen einem manchmal das ganze gerät. am besten du meldest dich mal in nem samsungmobile-forum an und fragst dort nach,da sind bestimmt welche mit d900
    Sony Ericsson rockt :D
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Nokia 6280 Samsung
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    513
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    924
  3. Nokia 6280 als WebCam

    RZD-16000s , 28. August 2007 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    328
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    226
  5. Nokia 6280 Problem :(

    S@my , 3. Juli 2007 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    252