Nokia N82 mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 14. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Der finnische Handy-Hersteller Nokia hat heute ein neues Modell namens N82 vorgestellt. Das Unternehmen bezeichnet das Gerät nicht mehr als Handy, sondern als Multimedia-Computer, der für Fotografie, Navigation und Internet-Verbindungen optimiert wurde.

    Neben der integrierten Navigationsfunktion mit Unterstützung für A-GPS, einer 5-Megapixel-Kamera mit Xenon-Blitz und Optik von Carl Zeiss sowie den leistungsfähigen Verbindungsmöglichkeiten mit dem Internet, bietet das Nokia N82 alle bekannten Funktionen eines Multimedia-Computers und vereint somit, wie bereits das Nokia N95, viele Funktionen und Anwendungen in sich.

    1195051593.jpg
    {img-src: //screenshots.winfuture.de/1195051593.jpg}


    Die integrierte Kamera nimmt Bilder mit einer Auflösung von 2592 x 1944 Pixeln auf - Videos besitzen 640 x 480 Bildpunkte und können in den Formaten MP4 und 3GP gespeichert werden. Wer die Funktionen zur Videotelefonie nutzen will, kann eine zweite Kamera auf der Frontseite des N82 nutzen.

    Das integrierte Navigationssystem setzt auf A-GPS, das eine deutlich schnellere Positionsbestimmung ermöglicht. Dazu wird zuerst auf die GSM-Daten der Zelle gesetzt, in die das Handy gerade eingebucht ist. Dadurch kann der Suchradius für Satelliten eingeschränkt werden - eine Verbindung steht innerhalb weniger Sekunden.

    Das Nokia N82 ist ab sofort im Handel erhältlich und kostet ohne Mehrwertsteuer und Mobilfunkvertrag 450 Euro.

    Weitere Informationen: Produktbeschreibung bei Nokia:http://www.nseries.com/products/n82/#l=products,n82

    Quelle:http://www.winfuture.de/news,35754.html
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. November 2007
    AW: Nokia N82 mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt

    Kleine zwischenfrage, ist es besser als das N95 ?
     
  4. #3 14. November 2007
    AW: Nokia N82 mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt

    Wow, hört sich ja super an. Igendwie besser als das N95. Kein schieber, welche in beide Richtungen geht finde ich gut.
    Außerdem Xenonblitz, und irgendwie kommt mir der Preis deutlich billiger vor.

    MfG

    /edit: "Ab sofort im Handel" Wo finde ich es denn?
     
  5. #4 15. November 2007
    AW: Nokia N82 mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt

    Das frage ich mich auch gerade, bei meinem Handyfavoriten finde ich das Handy nicht. Die Fotos, die es bereits im Netz sind, gehören zur absoluten Spitze. Wenn nicht sogar die beste Bildqualität im europäischen Raum - Welten besser als vom K850i.
     
  6. #5 15. November 2007
    AW: Nokia N82 mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt

    ich finde n82 besser als n95, weil n82
    1.) keinen schieber dings bumms da hat
    und
    2.) weil das handy xenonblitz hat =) =)

    n82 hat auch eine integrierte gps antenne und außerdem ist das handy viel billiger als n95 ;)
     
  7. #6 15. November 2007
    AW: Nokia N82 mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt

    Naja ein computer auf 2,4 zoll....da kannste nicht mal richtig video anschauen.

    Einzige was mir gefällt ist das design und der xenon blitz.
     
  8. #7 15. November 2007
    AW: Nokia N82 mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt

    Ein paar rechnen hier falsch.

    "450€ OHNE Mwst"

    Sind 535,50€ (450 x 1.19)

    Oder etwa nicht ?
     
  9. #8 15. November 2007
    AW: Nokia N82 mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt

    Sieht ja schonmal sehr interessant aus.
    Es hat genau die gleichen Funtionen wie das Nokia N95, aber ich denke der hier wird besser abschneiden, denn das Nokia N95 hatte bisher zu viele macken gahab!

    Billiger ist es auch noch als das N95.

    mfg
     
  10. #9 15. November 2007
    AW: Nokia N82 mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt

    Zuerst mal diesem "Schiebe Dings" sagt ma Slider..


    Und ich würde sagen dass es von der Kamera her das beste im mom ist das aufm Markt ist, hat Xenon..

    Aber der beste MP3 Player ist das w960i

    zum besten zum Navigieren das N82 Laut Nokia..


    Naja jetzt muss ich sagen, WEG MIT DEM N95 =)
     
  11. #10 15. November 2007
    AW: Nokia N82 mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt


    rofl kartoffel :D genau ;)

    Das Design des Sliders sieht ja ganz okay aus. Aber wie naja irgendwie is da keine Neuheit dabei :S

    wie z.B beim N95 die Navi-Optionen.
     
  12. #11 15. November 2007
    AW: Nokia N82 mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt

    Ich halt von Nokia allgemein nix früher hatte ich auch mal was aber heute können die mich nicht wirklich für ein kauf des Gerätes überzeugen...5-Megapixel hoho hat das von mein freund auch
     
  13. #12 15. November 2007
    AW: Nokia N82 mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt

    hmm hat da handy denn W-Lan. Das n95 hat es ja.
    naja das design spricht mich nich grad an. dann eher das n81 aber das hat wiederrum nur 2 megapixel wenn ich mich nich irre
     
  14. #13 16. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Nokia N82 mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt

    Das würde ich auch mal fern wissen. Denn das N95 hat doch das glecihe ( fast ) ^^

    nokia_n95_300.jpg
    {img-src: //www.zone-numerique.com/uploads/Appareils/Nokia/N95/nokia_n95_300.jpg}
     
  15. #14 16. November 2007
    AW: Nokia N82 mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt

    also 5 mpixel ist nicht gleich 5 mpixel (carl zeis optik ist kein billig schrott) ... nokia macht mit abstand die besten handys wie ich finde ... kannst du deine meinung begruenden? benutzerfreundlich, perfektion bis ins detail (zb ist es eine neuheit bei samsung, dass man klingelton und vibration gleichzeitig nutzen kann!) und das design ist auch top. die software sowieso ... kannste mir mal sagen, was daran nicht ueberzeugend ist? es hat die beste (ok sagen wir flexibelste) software drauf, die es fuer handys gibt (symbian). ein minuspunkt faellt mir nur ein und das ist die groese aber das machen die funktionen und benutzerfreundlichkeit (einleuchtende menuestrukturierung usw) locker weg.

    finde die neuen nokia handys (n81 & n82) einfach nur geil und ich hole mir das n81 sobald es raus ist ohne vertrag das steht fest.
     
  16. #15 16. November 2007
    AW: Nokia N82 mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt

    Jo, ich werde mir auch das N82 kaufen, ist einfach geil das Handy und hat einfach alles, und die Bilder sollen 1a sein. Das Preisleistungsverhältnis ist auch ok, von daher ein super handy. ;)
     
  17. #16 16. November 2007
    AW: Nokia N82 mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt

    würde mich auch interessieren...
    was soll ich mit nem 5-Megapixel kamera ohne WLAN ;) =) =) =)
     
  18. #17 16. November 2007
    AW: Nokia N82 mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt

    ehm geht mal auf die Nokia seite und sucht nach dem N82....

    Da zeigt er mir aber ein ganz anderes !Bild=down!
     
  19. #18 16. November 2007
    AW: Nokia N82 mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt

    Unterstützte Netze
    UMTS (WCDMA 2100; HSDPA)
    Quadband-Betrieb für GSM 850/900/1800/1900-Netze/EDGE
    Automatische Frequenzband- und Modus-Umschaltung

    Abmessungen
    Volumen: 90 cm3
    Gewicht: 114 g
    Länge (max.): 112 mm
    Breite (max.): 50,2 mm
    Höhe (max.): 17,3 mm

    Display
    LCD-QVGA-Display mit 6,1 cm Displaydiagonale (2,4 Zoll) und 16,7 Mio. Farben bei einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln

    Benutzeroberfläche
    Betriebssystem: S60-Plattform mit dem Betriebssystem Symbian OS
    Benutzeroberfläche: S60 3rd Edition, Feature Pack 1
    Automatisches Ausrichten der Displayanzeige beim Drehen des Geräts

    Speicher
    Bis zu 100 MByte interner dynamischer Speicher* für Mitteilungen, Klingeltöne, Fotos, Videoclips, Kalendereinträge, Aufgabelisten und Anwendungen
    Hot-Swap-Steckplatz für microSD-Speicherkarten

    Anrufverwaltung
    Anruflisten: Listen der gewählten und angenommenen Anrufe sowie der Anrufe in Abwesenheit
    Nutzerunabhängige Sprachanwahl und Sprachbefehle
    Nokia Push-to-talk-Lösung (PoC)

    Mitteilungsfunktionen
    E-Mail (unterstützte Protokolle: SMTP, IMAP4 und POP3), MMS- und SMS-Mitteilungen

    Datenübertragung**
    In UMTS-Netzen (WCDMA HSDPA 2100) sind gleichzeitig Sprach- und Datenverbindungen möglich (paketvermittelte Verbindungen bis max. 3,6 MBit/s (Download) bzw. 384 KBit/s (Upload), leitungsvermittelte Verbindungen bis max. 64 KBit/s
    Dual Transfer Mode (DTM) zur gleichzeitigen Nutzung von Sprach- und paketvermittelten Datenverbindungen in GSM/EDGE-Netzen. Klasse A, Multislot-Klasse 11, max. Datenübertragungsgeschwindigkeit zum Herunter-/Hochladen: 177,6/118,4 KBit/s
    EGPRS/EDGE Klasse B, Multislot-Klasse 32, max. Datenübertragungsgeschwindigkeit zum Herunter-/Hochladen:
    296/177,6 KBit/s
    GPRS Klasse B, Multislot-Klasse 32, max. Datenübertragungsgeschwindigkeit zum Herunter-/Hochladen: 107/64,2 KBit/s
    Imaging

    Foto- und Videofunktionen
    5-Megapixel-Kamera (2.592 x 1.944 Pixel), Optik von Carl Zeiss
    Leistungsstarker integrierter Xenon-Blitz
    Videoaufnahmen: MPEG-4 VGA, bis zu 30 Frames/s
    Direkte Verbindung zu einem kompatiblen Fernseher über TV-Ausgang oder kabellos via WLAN/UPnP
    Zweite Kamera auf der Vorderseite des Geräts für Videotelefonie mit einer Auflösung von 352 x 288 Pixeln (CIF)
    Videotelefonie und Echtzeitübertragung von Videos während eines Telefongesprächs (UMTS-Netzdienste)
    Galerie mit Fotoshow-Modus
    Hochladen von Fotos und Videos ins Internet mit einem Klick
    Nokia XpressPrint: Direktdruck via USB (PictBridge), Bluetooth Funktechnik mit dem Bluetooth Profil “Basic Printing (BPP)” und WLAN (UPnP) oder via Online-Druck

    Mobile Videofunktionen
    Videoauflösung: Bis VGA (640 x 480 Pixel) mit bis zu 30 Frames/s
    Aufnahmefortschrittsanzeige
    Audio-Aufzeichnung: AAC (AMR für MMS-Mitteilungen)
    Digitale Videostabilisierung
    Video-Formate: .mp4 (Standard), .3gp (für MMS-Mitteilungen)
    Einstellungen für Weißabgleich, Programmautomatik und Farbstimmung
    Zoom: Bis zu 10-facher Digitalzoom (VGA: bis zu 4-fach)
    Zweite Kamera auf der Vorderseite des Geräts: CIF-Sensor (352 x 288 Pixel) für Videotelefonie
    Bearbeiten von Videos direkt im Gerät

    Mobile Fotofunktionen
    Bildauflösung: Bis zu 5 Megapixel (2.592 x 1.944 Pixel)
    Autofokus
    Spezielle amberfarbene Objektbeleuchtung zur Unterstützung des Autofokus und Aufnahmefortschrittsanzeige
    Format für Fotoaufnahmen: JPEG/EXIF
    Automatische Belichtung – mittenbetont
    Belichtungskorrektur: +2 bis -2 Blendenwerte in 0,5er-Schritten
    Weißabgleich: Automatisch, sonnig, bewölkt, Lampenlicht, fluoreszierend
    Programmautomatik: Automatisch, manuell, Nahaufnahme, Porträt, Querformat, Sport, Nachtaufnahme, Nacht-Porträt
    Farbstimmung: Normal, Sepia, Schwarzweiß, Farbsättigung oder Negativ
    Zoom: Bis zu 20-facher Digitalzoom (5 Megapixel: Bis zu 6-fach)
    Xenon-Blitz
    Bearbeiten von Fotos im Gerät

    Technische Daten der Kamera
    Sensor: CMOS, 5-Megapixel (2.592 x 1.944 Pixel)
    Optik von Carl Zeiss
    Blende: F2.8
    Brennweite: 5,6 mm
    Schärfenbereich: 10 cm bis unendlich
    Makrofunktion: Abstand 10 bis 50 cm
    Musik

    Musikfunktionen
    Digitaler Musik-Player. Unterstütze Dateiformate: MP3, AAC, eAAC, eAAC+, WMA und M4A mit Unterstützung für Wiedergabelisten
    OMA DRM 2.0/1.0 und WMDRM für Musik
    Integrierte Freisprechfunktion
    UKW-Stereo-Radio (85,5 – 108 MHz)
    Nokia Stereo-Headset HS-43 (im Lieferumfang)
    Bluetooth Funktechnik 2.0 mit Bluetooth Profil “Advanced Audio Distribution (A2DP)” zur Unterstützung für Stereo-Audio-Übertragung
     
  20. #19 16. November 2007
    AW: Nokia N82 mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt

    die selbe technik wie beim n95
    der interne speicher ist nut kleiner...mehr ist mir nicht aufgefallen....

    habe das n95 und bin vollkommen zufrieden damit...wüsste nicht was man drann ändern sollte ausser vll der größe...

    achja: videotelefonie funtzt bei mir ihrgendwie nicht aber ich denk ma das liegt an scheiß phonehouse oderso...

    ansonsten spitzen handy kann ich nur sagen !
     
  21. #20 18. November 2007
    AW: Nokia N82 mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt

    ist schon hammer muss ich sagen. aber die handys werden wirklich viel zu teuer. schon 500€ kosten die viecher. früher hat man handys für 100 € bekommen und man hat gesagt die waren zu teuer. heute ist 500 euro normal. naja ich warte auf den augenblick wo das handy zum pc wird...
     
  22. #21 18. November 2007
    AW: Nokia N82 mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt

    wenn es doch neu raus kommt wieso hat es dann noch FP1 und nicht schon den vor langer zeit angeküdigten FP2 ??? kommt mir irgendwie spanisch vor?(
     
  23. #22 18. November 2007
    AW: Nokia N82 mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt

    Naja, was kann das N82 und was konnte das gute 3210 damals. Heute ist es nicht mehr nur einfach ein Handy mit Snake, sondern direkt Digitalkamera+Mp3Player+Navigationssystem und Handy in einem. 500 Euro finde ich dafür sogar sehr günstig.
     
  24. #23 18. November 2007
    AW: Nokia N82 mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt

    aus den angekündigten 450€ verkaufspreis wird schnell 600€... ähnlich wie das n95 8GB, wurde 650€ angepeilt und es kostet gut 100€ mehr.
    aber dennoch ein schönes handy, vereint die dinge, die ich will in einem handy, nämlichen xenon blitz, gps und wlan.
    schade dass es noch etwas dauert...
     
  25. #24 18. November 2007
    AW: Nokia N82 mit 5-Megapixel-Kamera vorgestellt

    Arg das sieht ja wirklich richtig gut aus....und ich hab hab mir Freitag erst bei meiner Vertragsverlängerung das N73 bestellt:(...sollte ich wieder abbestelln? oder wird das handy im D1 netz teuer?


    mfg
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Nokia N82 Megapixel
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.043
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    365
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    331
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    857
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    489