Nokia N95: Der Alleskönner ist neuer Testsieger

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von tuffi007, 11. April 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. April 2007
    5 Megapixel, W-LAN, Doppel-Slider: Lange haben die Fans auf Nokias neues Top-Modell gewartet - jetzt kommt es in die Läden. Wir haben das N95 getestet und es hat sich prompt auf Platz 1 unseres Rankings geschoben.

    Es ist nicht leicht, in unserem Handy-Ranking den Spitzenplatz zu erobern - manche Nummer-1-Handys halten dort Monate lang die Stellung. Das N95 hat es zu seinem Verkaufsstart im April 2007 geschafft und das N93 auf den zweiten Platz verdrängt.

    Im Gegensatz zum N93 ist das N95 zum Beispiel erstaunlich kompakt - und das trotz der äußerst üppigen Ausstattung mit 5-Megapixel-Kamera, W-LAN, Bluetooth, HSDPA und großem Display.

    Wir haben das N95 ausführlich getestet, die Ergebnisse finden Sie auf den folgenden Seiten. In der Fotostrecke finden Sie darüber hinaus viele Detail- und Testfotos sowie Screenshots wichtiger Anwendungen.


    Telefon- und PDA-Ausstattung


    Kamera hin, Musik her, GPS hin und her – das N95 ist ein Handy. Aber auch in dieser Hinsicht hat Nokia nicht gespart.


    Als Quadband-Handy kann das N95 in weltweit allen GSM-Netzen eingesetzt werden (850, 900, 1.800 und 1.900 MHz). Es verfügt über die volle Palette an Telefonfunktionen, die bei Handys mit dem Betriebssystem Symbian und der Nutzeroberfläche S60 üblich ist: Ausführliche Kontaktverwaltung, komfortable Ruflisten, Diktiergerät, MP3s und eigene Aufnahmen als Klingeltöne, Gruppenfunktionen, Sprachwahl, Sprachsteuerung, Push-To-Talk – alles dabei. Die Nutzeroberfläche lässt sich S60-typisch vielseitig an die eigenen Vorlieben anpassen und mit Schnellzugriffen effektiver gestalten.

    Das N95 bietet alle PIM-Funktionen (Personal Information Management) eines PDAs: Kontakte, Termine, Notizen, Aufgaben – alle mit Outlook synchronisierbar. Auch Taschen- und Einheitenrechner dürfen nicht fehlen. Im Web finden sich zudem eine Unmenge zusätzlicher Programme für Symbian, mit denen sich die Funktionen des N95 vielseitig erweitern lassen. Apropos Web: Das Smartphone bringt einen vollwertigen Web-Browser mit. Klar, dass auch ein E-Mail-Client für SMTP-, IMAP4- und POP3-Konten installiert ist sowie ein Viewer für Word-, Excel-, Powerpoint- und PDF-Dokumente.

    Schwacher Akku

    Die Stand-by-Zeit des N95 gibt Nokia mit maximal 215 Stunden an, die Sprechzeit lag im Test allerdings mit gut zweieinhalb Stunden bei GSM-Vollast deutlich unter dem aktuellen Durchschnitt. Da hat Nokia definitiv an der falschen Stelle gespart, denn wenn der User auch noch Bluetooth oder W-LAN nutzt oder gar richtig viel filmt, wird die Ausdauer nochmals drastisch sinken.

    Daten- und Navi-Ausstattung


    Das N95 bringt ein integriertes GPS-Modul mit – inklusive Navi-Software und Kartenmaterial.


    Zeigt, wo's lang geht: Die GPS-Navi des N95.


    Für Deutschland, Österreich und die Schweiz liefert Nokia die vollständigen Karten schon ab Werk mit. Wer mehr Material oder Reiseführerfunktionen braucht, kann diese von einem Server kostenpflichtig herunterladen. Sie bleiben dann auf dem Handy gespeichert. Auch die stimmgeführte Navigation ist nicht standardmäßig installiert, kann aber nachgekauft werden.

    Fix dank HSDPA

    Nokia spendiert dem N95 alles, was an Datentechnik möglich ist. Das beginnt beim traditionellen Infrarot und geht über Bluetooth (inklusive Unterstützung für drahtlose Stereo-Kopfhörer), W-LAN (IEEE 802.11b/g) bis zu EDGE und UMTS. Letzteres wird von HSDPA auf maximale Download-Raten von theoretisch 3,6 MBit pro Sekunde beschleunigt.

    USB

    Statt der bislang üblichen Nokia-Buchse bringt das N95 eine Standard-Buchse für Mini-USB-Kabel mit. Praktisch, denn in der Regel sollte Sie das Handy an jeden XP-Rechner ohne Installation der PC Suite als Laufwerk anschließen können, wenn Sie beim Einstöpseln am Handy "Datentransfer" wählen. Ab Werk bringt das N95 übrigens etwa 100 MByte internen Speicher mit sowie eine 512 MByte große microSD-Karte.

    Per TV out können Sie Menüs, Bilder und Videos auch auf Fernsehern anzeigen, und mit Hilfe einer Klinkenbuchse (3,5 Millimeter Durchmesser) eine Vielzahl von Kopfhörern anschließen. Per Universal Plug and Play (UPnP) kann das N95 andere unterhaltungselektronische Geräte steuern, sofern diese UPnP ebenfalls unterstützen.



    Hier der komplette Test bei Chip.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. April 2007
    AW: Nokia N95: Der Alleskönner ist neuer Testsieger

    na wenn sich das mal nicht gut anhört :)
    wird es das gute stück eigentlich auch in schwarz geben?
    wie viel kapazität haben micro-sd karten zur zeit maximal?
     
  4. #3 11. April 2007
    AW: Nokia N95: Der Alleskönner ist neuer Testsieger

    Es gibt 2 GB Karten, das Gerät an sich unterstützt auch nur 2 GB, also so stehts auf jedenfall bei der Produktbeschreibung bei uns im Handyladen.
     
  5. #4 11. April 2007
    AW: Nokia N95: Der Alleskönner ist neuer Testsieger

    vllt steht es ja auch nur darauf weil es noch nicht mehr gibt. war das damals beim w800 nicht auch so, dass da nur 1gb drauf stand weil es noch keine 2 gab? :-/
     
  6. #5 11. April 2007
    AW: Nokia N95: Der Alleskönner ist neuer Testsieger

    nein das unterstützt mehr als 2gb. im 3. quartal sollen auch größere speicherkarten erscheine., zur zeit gibts ja schon die 4gb version. und die läuft bereits auf dem n95 perfekt

    schwarzes cover wirds sicher bald geben. zur zeit isses aber noch nich in schwarz erhältlich
     
  7. #6 11. April 2007
  8. #7 11. April 2007
    AW: Nokia N95: Der Alleskönner ist neuer Testsieger

    Das Handy ist der absolute Hammer. Das kein kein anderer Hersteller toppen. Einfach nur geil. TOP
     
  9. #8 12. April 2007
    AW: Nokia N95: Der Alleskönner ist neuer Testsieger

    das mit dem slider solllte aber anstandslos repariert werden können. natürlich auf garantie
     
  10. #9 12. April 2007
    AW: Nokia N95: Der Alleskönner ist neuer Testsieger

    Hat denn schon jemand das N95?
    Wenn ja,könnt ihr dann mal ein paar Eindrücke posten.(Bugs,ect.)
     
  11. #10 13. April 2007
    AW: Nokia N95: Der Alleskönner ist neuer Testsieger

    also ich hab es zwar nicht, aber tests zu folge soll das gerät ziemlich bugfrei sein. nur probleme mit dem slider gibt es bei manchen geräten
     
  12. #11 13. April 2007
    AW: Nokia N95: Der Alleskönner ist neuer Testsieger

    Hi !

    Ich hab das Gerät seit ein paar Tagen !

    festgestellte Fehler:

    - Software wie erwartet langsam ... is halt Symbian ...
    - gps empfang schwankend
    - akku schwach ( ... hab ich auch nicht anders erwartet !)
    - slider lässt sich sehr leicht schieben ... unvorteilhaft, wenn man (wie ich) das Handy immer in der Hosentasche hat
    - stürzt ab und zu ab ( ... vor allem nach längeren Videoaufnahmen !)

    positive Eindrücke:

    - WLAN funktioniert (jetzt) sehr gut !
    - Kamera gut ... vor allem bei Videos


    fazit: das perfekte handy gibt es halt noch nicht. aber atm schon das beste Handy auf dem Markt ! Bin zufrieden damit !!
     
  13. #12 13. April 2007
    AW: Nokia N95: Der Alleskönner ist neuer Testsieger

    und ich denk nach 1-2 firmwareupdates sollte das schon ein stück anders aussehen^^
     
  14. #13 13. April 2007
    AW: Nokia N95: Der Alleskönner ist neuer Testsieger

    so hab das n95 auch seit gestern:

    positiv:
    - Handy reagiert ziemlich schnell (bin der meinung das es das schnellste Handy der N-Series ist)
    - Videoqualität einfach spitze
    - Synchronisieren funktioniert einwandfrei
    - Empfang und Sprachqualität super
    - WLAN funktioniert sehr gut
    - Doppel-Slider ist wirklich genial :)
    - 3D-Unterstützung für Spiele, schaut einfach super aus

    Negativ:
    - GPS-Empfang, Einrichtung (kann aber auch an mir liegen :) )
    - Fotoqualität (nicht viel besser als 3,2 Megapixel, hatte schon ein paar Bilder gesehn, aber ich versteh nicht wie die so gute Qualität damit erzielen konnten ?? )
    - Akku

    fazit: Eindeutig bestes Handy am Markt!

    greetz
    reality2004
     
  15. #14 13. April 2007
    AW: Nokia N95: Der Alleskönner ist neuer Testsieger

    lol wie die meinungen schon wieder auseinander gehen. bei dem einen läuft das handy schnell, bei dem anderen langsam^^

    an beide besitzer: habt ihr eins von den handys erwischt, wo der slider etwas spielraum hat, oder sitzen eure beiden sicher?

    @T-T-C-K: mmh bist glaub der erste, dem der slidemechanismus zu leicht is. die meisten fanden den widerstand zum aufschieben genau richtig
     
  16. #15 13. April 2007
    AW: Nokia N95: Der Alleskönner ist neuer Testsieger

    @Stimp

    also der Slider von meinem N95 sitzt fest.

    und wegen der Geschwindkeit, muss man nur mal andere Series60 Handys vergleichen, die sind um einiges langsamer. außerdem kann man das n95 nicht mit nem anderen handy (z.b SE W880i oder Samsung D900) vergleichen
     
  17. #16 13. April 2007
    AW: Nokia N95: Der Alleskönner ist neuer Testsieger

    also bei mir hat der slider ein ganz bißchen spiel ! werde bei gelegenheit mal zu nokia gehen !

    und der mechanismus is echt recht leicht zu schieben ! so geht dann die tasensperre raus, wenn du das handy in der hosentasche hast !
     
  18. #17 13. April 2007
    AW: Nokia N95: Der Alleskönner ist neuer Testsieger

    das is natürlich sehr ungünstig... hätten die bei der herstellung lieber noch bissl mehr zeit geopfert und sowas wäre net passiert... ich mein, das is ja net n normaler bug, sondern das muss man doch erkennen
     
  19. #18 14. April 2007
    AW: Nokia N95: Der Alleskönner ist neuer Testsieger

    auch wenn das gerät ein überflieger ist ... bitte keine tests von chip.de oder xonio.com etc. ... das sind wirklich katastrophale seiten zum informieren über neue handys etc. ... n connect test ist meiner meinung nach ziemlich gut ... im net gibts ja genug seiten aber chip und xonio sind mal ne katastrophe ... die arbeiten doch zusammen wenn ich mich nich falsch erinnere ...

    naja b2t .... das handy ist einfach traumhaft .. zumindest für mich ... akku hin akku her ... dafür hab ich mein w800i .. da hält der akku zum telefonieren aus ^^ ... für den rest dann das n95 wäre mal was ^^ ... aber naja der preis hält mich halt noch zurück ... mal schauen was sich in der nächsten zeit ergibt ... aber wirklich geiles teil ...

    aber was ich hier nicht verstehe ...
    einmal heißt es " software sehr langsam" und 2 posts später " handy reagiert ziemlich schnell " ... können wir uns da mal einigen?

    naja ich glaube dass ichs selbst wirklich testen muss ... der eigene eindruck ist ja auch wichtig ^^ ...

    mfg samba ;)
     
  20. #19 14. April 2007
    AW: Nokia N95: Der Alleskönner ist neuer Testsieger

    also ich hatte schon vorher ein paar series60 handys (n80, n73 ...) und das n95 ist im vergleich dazu um einiges schneller, natürlich wer vorher nur "normale" handys hatte wird das n95 für langsam halten

    sonst kann ich das n95 wirklich weiterempfehlen, mein akku hält auch schon bei der ersten ladung über 28 Stunden :)
     
  21. #20 14. April 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Nokia N95: Der Alleskönner ist neuer Testsieger

    so hab mal 2 fotos damit gemacht, also ich find die qualität super!

    13042007002nk9.jpg
    {img-src: //imageshack.us/a/img454/6962/13042007002nk9.jpg}


    14042007003jb7.jpg
    {img-src: //imageshack.us/a/img454/7532/14042007003jb7.jpg}
     
  22. #21 15. April 2007
    AW: Nokia N95: Der Alleskönner ist neuer Testsieger

    mmh also das 1. sieht schon nich schlecht aus, aber das 2. is ja nich so dolle. is das gezoomt oder normal? weil sonst kriegt man das mit meinem w800i ja noch besser hin^^

    was ich auch gehört haben soll, ist, dass das n95 ziemlich lange fürs photo schießen braucht. also schnappschüsse sind da eher nich drinn, oder? nur standbilder
     
  23. #22 15. April 2007
    AW: Nokia N95: Der Alleskönner ist neuer Testsieger

    Ich bin gerade am überlegen ob ich mir des ding zulege ... mal so en paar fragen an euch beide:
    1. Wie lange hält der akku so umgefähr ( wenn ich damit viel musik über kopfhörer höre ) ?!
    2. brauch ich, um mit dem kopfhörer zu hören, nen extra adapter wie bei den Sony ericson handys ?!
    3. iss des ein Touchscreen Display ( währe mal goil ^^ ) ?!
    4. funzt die handy software zur synchronisation etc. schon auf Vista ?!

    wenn mir noch was einfällt schreib ich´s dazu ^^

    greetz
     
  24. #23 15. April 2007
    AW: Nokia N95: Der Alleskönner ist neuer Testsieger

    zu 1. der akku hält bei musik ca. 7-10 stunden( je nachdem, ob du viel rumspulst, wie laut du hörst,...)
    zu 2. nein brauchst kein adapter. das handy hat ne 3,5mm buchse
    zu 3. nein kein touchscreen
    zu 4. synchronisation ist möglich z.b. mit outlook. das is also unter vista als auch unter xp möglich
     
  25. #24 15. April 2007
    AW: Nokia N95: Der Alleskönner ist neuer Testsieger

    wie teuer wirds werden?
     
  26. #25 15. April 2007
    AW: Nokia N95: Der Alleskönner ist neuer Testsieger

    mmh das kommt ganz darauf an, wo du es kaufst und ob mit oder ohne vertrag. ohne vertrag, kriegt mans ca. zwischen 650-800€ und mit vertrag vl so um die 380-450€.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Nokia N95 Alleskönner
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.168
  2. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.103
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.009
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    508
  5. [Beratung] Neuer Akku Nokia N95

    XTC , 27. November 2009 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    647