Nokia N95 Navi kosten?

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von Flooow, 6. Januar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Januar 2008
    hi bekomme ein nokin95 und wollte ma fragen ob es geld kostet wenn ich das navi benutze?
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Januar 2008
    AW: Nokia N95 Navi kosten?

    Wenn du noch ne GPS-Maus hast, dann eigentlich nicht.
    Wenn er sich die Daten allerdings aus dem Internet holt, dann ja.
     
  4. #3 6. Januar 2008
    AW: Nokia N95 Navi kosten?

    lol das stimmt doch garnicht...du kannst dir das KartenMaterial natürlich kostenlos aus dem Internet herunterladen, also per WLAN beispielsweise...wenn du das per GPRS machst, dann kostet es natürlich etwas. Die bloße Benutzung des GPS kostet nichts, auch die Routenberechnung nicht, aber wenn du dich irgendwohin mit Stimme usw navigieren lassen willst dann müsstest du ne Lizens kaufen
     
  5. #4 6. Januar 2008
    AW: Nokia N95 Navi kosten?

    Das N95 hat ja in Internes Gps und ja es kostet dass von Nokia standardmässige Nokia maps ! Da musst du für jedes mal Navigieren Zahlen ich weiss nur nicht wieviel! Aber wenn du die chance hast an Tomtom ranzukommen dann kannst du umsonst navigieren!
     
  6. #5 6. Januar 2008
  7. #6 6. Januar 2008
    AW: Nokia N95 Navi kosten?

    Die "passive" Routenplanung ist kostenlos. D.h. Deinen standort finden bzw. eine Strecke von Punkt A nach B zeigen zu lassen.

    Die "aktive" Navigation ist kostenpflichtig. D.h. wenn dein Handy sagt bitte links abbiegen oder so.
    Linzenzen gibts; 30 tage; 1jahr, 3jahre soviel ich weiß. Kosten glaub ich alle unter 10€

    Die Karten kannst du Übers internet runterladen. Nokia hat dafür das Programm Nokia Maploader zur verfügung gestellt. Kostenlos. Raufkopieren via. USB Kabel, Kartenleser oder direkt über WLAN.
     
  8. #7 6. Januar 2008
    AW: Nokia N95 Navi kosten?

    zur zeit
    Route66 mit eigenhädig erstellten zertifikat
    oder
    Garmin Mobile XT Symbian ohne alles.

    beide laufen mit internen GPS und wird dich illegale benutzung (alles mit medizin heilen) nichts kosten.wenn du angst hast einfach in offline modus benutzen.

    tomtom kannst nur mit externen gps maus benutzen.

    über legale versionen hersteller seiten nach schauen.

    bei N95 von nokia standart dabei ist auch mit Linzenz gebühren verbunden.
     
  9. #8 9. Januar 2008
    AW: Nokia N95 Navi kosten?

    Also nochmal zusammengefasst: Die Nutzung der Karten ist kostenlos, abgesehen vom Transfer per GPRS. Ich empfehle das mit w-lan zu machen, hat bei mir super gefunzt.
    tomtom kann ich nicht empfehlen, weil diese :poop: mit dem signieren bei symbiansigned.com eh kaum einer machen will... btw. ich kenne niemanden der das schon erfolgreich gemacht hat.
    die Lizenz für die sprachgesteuerte navigationb mit dem N95 Navi kostet pro Jahr 69,99 oder 7,99 für einen Monat. habe mich beim Kauf des N95 sehr darüber geärgert.
    aber zur not kann man den folgemodus benutzen, da sieht man zumindest auf´m display ob man noch auf der berechneten route ist.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Nokia N95 Navi
  1. Nokia N95 Navi

    Holyz , 25. Oktober 2008 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    352
  2. Nokia N95 Navi kosten??

    TripleM , 18. September 2008 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    366
  3. Nokia N95 als Navi.

    °SaB° , 5. April 2008 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    425
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    368
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    420