Norma TFT-LCD-Monitor

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Sneak, 26. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Januar 2007
    Norma wird am 31 Januar einen TFT Monitor anbieten.

    Hier die Daten:
    19"YM19GPX 43,6 x 41,5 x 7,0 cm
    19 Zoll

    Helligkeit: 250cd/m² •
    Kontrast: 600:1 •
    Reaktionszeit: 8ms •
    Blickwinkel: 160°/150° •
    Panel: TN+Film •
    Active Matrix Panel • < was ist das?
    Auflösung max. 1280 x 1024 •

    200 €

    Frage:
    Ist dieser Monitor auch für Spiele geeignet oder lieber die Finger von lassen?
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Januar 2007
    AW: Norma TFT-LCD-Monitor

    Der ist in Ordnung, aber für weniger Geld bekommst du zum Beispiel den HannsG HC194D. Der war auch mal Testsieger.
    Der hat außerdem höheren Kontrast ein integrietes NEtzteil und VGA und DVI-Ausgang
     
  4. #3 26. Januar 2007
    AW: Norma TFT-LCD-Monitor

    Also mit dem Monitor kannst du Zocken ohne das schlieren entstehen.
    Was Active Matrix Panel heist weis ich nicht habe auch keine erklärung dazu gefunden.
    hofe ich konnte dir helfen
     
  5. #4 26. Januar 2007
    AW: Norma TFT-LCD-Monitor

    Habe den syncmaster 931BF von samsung

    auch 19zoll und der hat 2ms reaktionszeit und nen kontrast von 2000:1



    der ist aber auch 100 teurer


    musst gucken ob dir das wert ist

    kann aber nur sagen das der monitor echt geil ist und finde den einfach nur hammer
     
  6. #5 26. Januar 2007
    AW: Norma TFT-LCD-Monitor

    finger weg vom norma, investier lieber in qualität.
     
  7. #6 31. Januar 2007
    AW: Norma TFT-LCD-Monitor

    hmm ist ganz okay von welcher firma aber ?

    sorry hab norma erst jetzt gelesen ..


    ich würd die finger davon lassen ..

    aldi geht noch aber hmm norma ^^
     
  8. #7 31. Januar 2007
    AW: Norma TFT-LCD-Monitor

    Naja von Discount-TFTs würd ich auf jeden Fall die Finger lassn... Wenn du nen günstigen willst würd ich einen von Videoseven oder BenQ empfehlen. Wenn du ein bissi mehr ausgeben willst würd ich dir nen Samsung Synchmaster empfehlen.
     
  9. #8 31. Januar 2007
    AW: Norma TFT-LCD-Monitor

    hol dir einen schönen tft hab auch einen neuen bin oll zufrieden
     
  10. #9 1. Februar 2007
    AW: Norma TFT-LCD-Monitor

    Active Matrix Panel ist nichts weiter als eine andere Bezeichnung für TFT.

    Active Matrix sagt aus, dass jede Zelle ("Bildpunkt") einzeln elektronisch angesteuert wird und die Spannung aufrecht erhalten wird (Passive Matrix ist älter, dort mussten die Zellen in regelmäßigen Abständen mit Spannung versorgt werden). Und das erreicht man mit sogenannten Dünnschichttransistoren, englisch: Thin Film Transistors, deren Abkürzung TFT ist. Genau genommen ist Active Matrix Panel damit die korrekte Bezeichnung für einen Flachbildschirm, TFT ist nur die Abkürzung für die technische Methode der Ansteuerung.

    Der Typ des Norma-TFT-Displays ist TN (twistet nematic), das ist die Standard-TFT-Technik, von der niemand dachte, dass sie sich gegen andere Displaytechnologien durchsetzt, denn der Kontrast ist nicht so prickelnd. Vermutlich ist TN kostengünstiger herzustellen bzw. nicht so sehr durch Patente eingeschränkt.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...