Norton lässt sich nicht löschen

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von artis, 18. Dezember 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Dezember 2005
    Also folgendes, Ich habe mir eine Antivirus Software besorgt und wollte diese installieren, beim Setup kam die Meldung das Norton noch installiert wäre und ich es vorher Deinstallieren solle.

    1. Das habe ich schon längst weil ich Norton hasse, das ist schlimmer als ein Virus im System verankert.

    2. Unter Software wird Norton nicht mehr aufgeführt da ich es ja schonmal Deinstallieren wollte.

    3. Ich wollte dann einfach den Ordner löschen was aber nicht so einfach ist. Er sagt mir immer das der Ordner schreibgeschützt ist, habe ich das geändert lässt er sich trotzdem nicht löschen da manche Dateien momentan verwendet werden. Ich habe im Taskmanager alles mögliche beendet, und ich habe Norton nicht laufen.

    4. Ich habe ein spezielles Shredder Programm um Daten restlos zu vernichten, will ich dieses auf den Norton Ordner hetzen kommt plötzlich eine Microsoft Meldung...

    Datenausführungsverhinderung
    Dieses Programm wurde aus Sicherheitsgründen geschlossen.


    5. Ich habe sogar einzelne Dateien aus dem Ordner entfernt soweit es ging. Und ich habe Dateien umbenennen können, aber alles brachte absolut nichts.


    So nun brauch ich Hilfe! Ich will dieses Drecks-Norton löschen^^
    Jeder Lösungsvorschlag wird mit reichlich Freibier belohnt bzw. einem 10er.
    GreeTz Artis
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Dezember 2005
    versuchs mal hiermit:

    click meh!

    :]

    v //Edit: bitte bitte :)
     
  4. #3 18. Dezember 2005
    Also was auf der Seite so steht hört sich zuversichtlich an.
    Ich lade das mal schnell, und werde denn per Edit das Ergebniss posten.

    Edit:
    10er bekommste für die schnelle und gute Hilfe.
    Ich habe mal geschaut, der Nortonordner war nach meiner Löschaktion 2mb groß, trotzdem hat dieses Tool 70mb auf meiner Platte freigemacht.

    Danke.
    GreeTz Artis



    2nd Edit:
    Can be closed. Thema erledigt.
     
  5. #4 18. Dezember 2005
    und hats geklappt? naja sonst einfach nochmal installieren und ganz normal wieder deinstallieren. sollte funktionieren.
    schau mal noch in der msconfig was der rechner beim start alles von norton lädt. der lädt nämlich auch update und sowas mit.

    peace
     
  6. #5 18. Dezember 2005
    @Fearscream!
    Bekommst von mir auch nen 10er... hatte das prob schon länger und es nicht fertig gebracht norton komplett vom pc und aus der registry zu entfernen. ich konnte noch nicht mal word benutzen weil sich norton einklinken wollte und das nicht konnte,...
    BIG THX!!!

    GreetZ, ~Br4inP4in~
     
  7. #6 18. Dezember 2005
    Msconfig habe ich schon früher als erstes gemacht.
    Also da hat absolut nichts gestartet.

    Und ja hat nun geklappt. Konnte hinterher keine Nortondateien mehr finden und die neue Antivirensoftware lies sich ohne Probleme installieren.

    Norton sitzt echt schlimmer im System als ein Virus ^^
    Ach und, Neuinstallieren wäre nicht drin gewesen da beim Kauf des Pc`s keine CD von Norton dabei war.
    Die Installieren Norton vor und dann wirst es nimmer los :O mieses Pack.

    GreeTz Artis
     
  8. #7 18. Dezember 2005
    NOrton ist scheise

    Das selbe Problem hatte ich auch mit dem norton ich binn in den abgesicherten modus gegeangen und habe es von dort runtergeschmissen.

    ich hoffe ich habe dir geholfen

    mfg
    messma
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Norton lässt löschen
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    266
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    296
  3. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.307
  4. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.800
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    340