Norwegen Rundreise

Dieses Thema im Forum "Urlaub und Reisen" wurde erstellt von ttrottell, 21. Februar 2014 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Februar 2014
    Hi leute, gibts hier jemand der schonmal in Norwegen war bzw sich auskennt?
    Wir planen eine Rundreise für ca 10 Tage. Start ist Oslo.
    Jetzt stellt sich uns ein paar fragen

    Was muss man gesehen haben?
    Welche Route wäre sinnvoll?
    Mietwagen würden wir direkt in Oslo holen, wären also flexibel. (Oslo planen wir mit 2 Übernachtungen ein)
    Wie nervig/teuer sind die Fähren?
    Wo pennt man am besten?
    Wir würden Stavangen und Bergen als sicher einplanen. Lohnt sich dann nochmal die Fahrt zurück nach Oslo oder fliegt man da am besten (50€) (ansonsten mitwagen + spirt + zeit ...)

    Ich/wir würden eher die Landschaft sehen wollen. Bisschen Wandern und halt so die wichtigsten / schönste Orte.

    wäre cool, wenn jemand da paar infos hätte :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Februar 2014
    AW: Norwegen Rundreise

    Hi,

    habe letzten Sommer eine kleine Tour (7 Tage) durch Norwegen gemacht.
    Sind nach Haugesund geflogen und von Bergen zurück.
    Haben allerdings nur Rucksack, Zelt und Schlafsack dabei gehabt. Kein Mietauto. Man kann dort sehr gut Busfahren und Trampen!
    Problem beim Autofahren ist, dass es sehr teuer ist. Also Parken und Übernachten. Haben nur wenig freie Parkplätze gesehen. Zelten ist legal und kostenlos, sofern man nicht im Ort schläft oder auf einer Ackerfläche, bewirtschafteten Wiese, etc.

    Sind dann von Haugesund nach Odda mit dem Bus. Odda liegt genau zwischen dem Folgefonna und Hardangervidda Nationalparks. Sind erst in Folgefonna, wurden da aber regelrecht weggespült (2 Tage Dauerregen -.-) und sind dann wieder zurück nach Odda und haben erstmal alle Kleider, etc. in der Touristeninfo getrocknet... Dann Richtung Hardangervidda (Tyssedal) zur Trolltunga (Trollzunge). Das war schon ziemlich geil, zumal wir dort direkt gezeltet haben und dann keine 100000000 Touristen unterwegs waren.
    Von dort sind wir weiter nach Skjelvik mit dem Bus und dann für 2 Nächte nochmal in die Hardangervidda gewandert - weiß nicht mehr genau wie das heißt, aber es waren 4 riesige Wasserfälle auf dem Weg nach oben und dann war die Landschaft wie in Herr der Ringe. =) Sehr sehenswert! Dann mit der Fähre von (ich glaube) Kinsarvik über Uttne nach Kvanndal und von da nach Bergen getrampt (20min gewartet und dann mitgenommen worden!). Bergen war leider das Wetter mega neblig und wir haben wirklich gar nix gesehen. Bin auch nicht so der Ortefan, würde deshalb aber nicht extra nach Bergen fahren...

    Geschlafen haben wir immer im Zelt oder den sehr sauberen und teils beheizten Busbahnhöfen. Hatten nie Ärger bekommen. "Duschen" und Waschen auch in den Busbahnhöfen oder in den kleinen Seen bzw. Bächen (gibt genug Wasserfälle =) ).
    Nimm dir Essen mit! Das ist dort unbezahlbar teuer!! Norwegen hat unendlich viele Quellen, drum brauchst Dir kein Wasser kaufen.

    Fähren waren sehr gut. Fahren regelmäßig. Ohne Auto auch echt günstig, mit Auto weiß ich leider nicht.

    Schöne Grüße
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Norwegen Rundreise
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    3.069
  2. mietwagen norwegen "VAT on"

    muhhaha , 7. September 2014 , im Forum: Urlaub und Reisen
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.133
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.019
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.991
  5. Antworten:
    52
    Aufrufe:
    1.952