Notebook Acer Aspire 5820TG Guter Preis + Qualität + Spieleleistung?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von #47, 17. Juni 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Juni 2011
    Hallo an Alle,

    ich hoffe, Ihr könnt mir etwas bei der Entscheidung helfen, welches Notebook ich kaufen sollte.

    Verwendung: Studium und Spiele

    Ich habe folgende Bedingungen:
    1. Nicht teurer als 800 Euro.
    2. Anständig verarbeitet / lange Lebensdauer des Notebooks
    3. akzeptable Spieleleistung (aktuelle Spiele bei mittleren Gafikeinstellungen flüssig spielbar)

    Bis jetzt gefällt mir ganz gut das Acer Aspire 5820TG, weil:
    - 750 GB HDD
    - Hardware für Spiele okay
    - Zwischen Grafikkarte und Onboard Grafik wechselbar -> mehr Akkulaufzeit
    - Qualität scheint mir okay
    - schönes schlankes Design

    Ich würde mich über Tipps freuen. Was haltet Ihr vom Acer Aspire 5820TG. Welches Notebook würdet Ihr empfehlen?

    Liebe Grüße,
    #47
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. Juni 2011
    AW: Notebook: Guter Preis + Qualität + Spieleleistung?

    Also wenn es Acer in der Preisklasse sein soll dann hätte ich persönlich diesen hier gewählt bei notebooksbilliger.de

    Da ich einen i7 Quad-Core (2.Generation), die 8 GB RAM und die Geforce-Karte vorteilhafter finde.
    Deine Wahl ist aber auch nicht verkehrt. Wirst mit beiden deinen Spass haben denk ich.

    Viel Erfolg ; )


    Edit: Bei der Akkulaufzeit kann er natürlich nicht mithalten, wobei ich 4-5 Std auch nicht so schlecht finde. Naja, ich weiss ja nicht wo da eher die Priorität für dich liegt.

    Sollte auch dazu gesagt sein, dass die angegebenen Akkulaufzeiten nur auf extreme Energiespareinstellungen zurückzuführen sind und meist nur im Idle-Mode erreicht werden.
     
  4. #3 17. Juni 2011
    AW: Notebook: Guter Preis + Qualität + Spieleleistung?

    Danke für den Tipp. Ich werde nochmal zwischen den beiden Acers abwägen.

    Gibt es irgendwas, was stark gegen Acer spräche?
    Empfiehlt jemand ein anderes Notebook?
     
  5. #4 17. Juni 2011
  6. #5 17. Juni 2011
    AW: Notebook: Guter Preis + Qualität + Spieleleistung?

    Danke esage für Deine Empfehlungen.

    Besonders das Packard Bell EasyNote TS11-HR-275GE finde ich zu dem Preis sehr beeindruckend. Abgesehen von der Akkulaufzeit unter Last kann ich bei dem Notebook keine Schwächen entdecken. Gibt es irgendwelche Macken, die ich beachten sollte?

    Denkt ihr, dass das EasyNote einige Jahre mitmacht (vier Jahre sollten es schon sein), bevor es den Geist aufgibt. Ich bin etwas vorgeschädigt, weil ein Notebook von mir nach zwei Jahren den Dienst aufgegeben hat und ich es eigentlich noch gerne weiterverwendet hätte...

    Hat noch jemand eine Empfehlung? Ich tendiere im Moment zum Packard Bell EeasyNote.
     
  7. #6 17. Juni 2011
    AW: Notebook: Guter Preis + Qualität + Spieleleistung?

    Garantieren kann dir das keiner. Aus persönlicher Erfahrung (ich lasse mich da gerne eines besseren belehren) sollte Dell eine höhere Lebensdauer haben als Packard Bell, was Notebooks betrifft.
    Jedoch hast du bei Packard Bell 24 Monate Herstellergarantie, Dell hingegen bietet nur 12 Monate.
     
  8. #7 17. Juni 2011
    AW: Notebook: Guter Preis + Qualität + Spieleleistung?

    esage,
    ich glaube Du hast recht und ich tendiere doch zum Dell XPS 15. Der Aufpreis zum EasyNote scheint mir gerechtfertigt durch die Qualität der Lautsprecher und des Displays.

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Dell XPS 15 gemacht und kann eine Kauf-/Nichtkaufempfehlung aussprechen?
     
  9. #8 17. Juni 2011
    AW: Notebook: Guter Preis + Qualität + Spieleleistung?

    Mein bruder besitzt so ein Teil. Es ist ein sehr gutes Allzweck Notebook. Mich stört jedoch die geringe Auflösung von 1366 x 768.
    Wie bei den meisten Dell Notebooks wird der Lüfter bei starker Belastung ziemlich laut, was evt. stören könnte.
    Positiv hervorzuheben ist die Prozessorleistung und die Lautsprecher. Die Lautsprecher sind aussergewöhnlich gut für ein Notebook und haben auch ziemlich Power.
     
  10. #9 17. Juni 2011
    AW: Notebook: Guter Preis + Qualität + Spieleleistung?

    Also ich tendiere zu Dell XPS 15:

    -Intel® Core™ i7-2630QM Prozessor der zweiten Generation, 2,00 GHz, mit Turbo Boost 2.0 bis zu 2,90 GHz
    -
    6.144 MB Dual-Channel DDR3 SDRAM mit 1.333 MHz [1 x 2.048 + 1 x 4.096]
    -
    2GB NVIDIA® GeForce® GT 540M Grafikkarte
    -Backlit Tastatur

    Nur eine Sache schreckt mich etwas ab:
    Das Display (
    40 cm (15.6") HD WLED True-Life (1366x768) 720p mit 2.0 Mega Pixel integriertes Webcam) hat nicht gerade herausragende Bewertungen bekommen und zugführer hat es auch bereits als Kritikpunkt erwähnt. Eine Aufstockung auf das FHD Display für 200 Euro halte ich für unverhältnismäßig und werde das nicht tun.

    Kann mir jemand ein kurzes Review zum Standarddisplay geben. Spricht dieses gegen einen Kauf?

    Eine andere Frage: Wenn ich mir das Notebook bei Dell zusammenstelle, dann kann ich keine englische Tastatur anwählen. Gibt es irgendeine Möglichkeit, dass ich mir das Notebook mit englischer Tastatur liefern lasse?

    Ich hoffe, Ihr könnt mir mit diesen zwei Fragen weiterhelfen.
     
  11. #10 17. Juni 2011
    AW: Notebook: Guter Preis + Qualität + Spieleleistung?

    Benutze selber ein Aspire 8930 von Acer und das mittlerweile seit über 2 Jahren. Optisch immer noch wie neu, läuft einwandfrei kein touchpad, USB-Slot, Kartenlesegerät oder irgendwas ist bisher kaputt gegangen nur lediglich eine Box des 5.1 Systems kratzt, dass liegt aber an dem damaligen Wechsel von Vista auf Win7 und die damals fehlerhaften Treiber. Das wichtigste aber, ich bin mit der Ausrüstung heute immer noch auf einem aktuellen Stand.

    In Zeiten von Full-HD würde ich kein Display mit 1366x... Auflösung bevorzugen, da hat Dell irgendwie den Markt verschlafen kommt mir so vor. Ausserdem was sollen die nur 12 Monate Garantie ?

    Zum Thema Lautsprechersystem/Akkustik...in einem 15" Laptop kann man keine grosse Soundqualität erwarten, dafür ist das Gerät einfach zu klein. In dem Bereich ist Acer übrigens immer ganz ordentlich.

    Ansonsten kann ich persönlich noch zu Geräten von ASUS raten, mit denen habe ich persönlich auch gute Erfahrungen gemacht und ASUS steht eindeutig für Qualität und Performance. Hat allerdings auch seinen Preis meistens.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Notebook Acer Aspire
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    621
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    974
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.091
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    498
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    875