Notebook geht nicht mehr...

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von NoLimits, 23. September 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. September 2005
    so, also mein dad hat sich vor kurzem ein gebrauchtes notebook gekauft, von einem forum nutzer (nicht hier)... nun am anfang lief alles ganz gut, nur mittlerweile will das ding gar nicht mehr an...

    also es fing so an:

    die ersten probs bereitete das ding, als immer wieder der berühmte bluescreen einfach so mal auftauchte... dann ging der ganze notebook nichtmehr an, und beim booten meldete er, "operating system not found" oder so...
    naja, dass haben wir weggekriegt, in dem wir die "default settings" im bios geladen hatten...
    danach ging er wieder ganz normal... nun dann auf einmal... heute nämlich... geht der gar nicht mehr zum booten... der bringt nichtmal ne fehlermeldung... bildschrim bleibt einfach schwarz... also man kommt in bios rein, wenn man aber win starten will... tote hose... naja...

    wir haben schon versucht, das ding zu formatieren, aber dafür müsste man die bootreihenfolge im bios ändern, und das geht leider ned, weil das bios die "+" und "-" vom nummernblock braucht... das gibts aber ned, logisch ist ja ein notebook...

    könntet ihr mir da irgendwie helfen???
    bitte?! habe keinen bock blos zur überprüfung schonmal 30 € wegzuhaun...

    achja... die hardware...

    pentium III mit 1ghz...
    128 mb ram glaub
    20 gb festplatte von toshiba...
    mehr weiß ich auch ned...

    also mein dad hat in seinem forum rumgefragt, und die meinten, des liegt vielleicht anner festplatte, dass drin wasser sich bildet oder sowas...

    pls help me!

    thx!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 24. September 2005
    Ich tipp mal ganz stark auf die Festplatte oder MBR...

    Bootreihenfolge ändern sollte mit PGUP oder down gehen oder mit den Pfeiltasten, zumindest bei mir...
    Dann einfach von CD booten und neu installieren. Vielleicht ist auch nur der MBR hin, nur zum fixxen müßtest da halt in die "DOS" oder in die Wiederherstellungskonsole...
    Wenn Du von USB booten einstellen könntest könntest du eventl. ne USB Platte ranhängen und von der Booten. Dann können wir alles ausschließen außer der Platte wenn des gehen würde ;-)
     
  4. #3 24. September 2005
    MBR?! was ist das? Arbeitsspeicher?

    naja, das problem ist, ich kann die bootreihenfolge nur mit dem "+" und "-" (in der hilfe vom bios stand drin, dass die tasten "F5" sowie "F6" wie die "+" und "-" tasten funktionieren... dies ist jedoch nicht der fall...) vom ziffernblock ändern, das geht aber ned, da ein notebook ja kein nummernblock hat.... das mit PDUP bzw down geht ned, sowie das mit den pfeiltasten auch nicht...

    eine externe platte haben wir nicht, und ich weiß auch nicht, ob das klappen würde, weil bei einem freund ging das damals nicht von dort zu booten...

    hier noch ein foto vom bios im bootmenü...

    {bild-down: http://img353.imageshack.us/img353/5102/bios6yy.jpg}


    joa... das wars soweit...
     
  5. #4 24. September 2005
    Doch, es sei denn er ist 20 Jahre alt ;-)
    Auf der Tastatur hats meistens eine zweite Ebene, die Du mit einer Umschalttaste aktivierst. Die hat meist eine andere Farbe und heißt bei mir "Fn"

    Ergo:
    "Fn" und "F10" die Pfeiltasten aktivieren, danach leuchtet nen Lämpchen mit den vier Pfeilen drauf.
    Fn halten oder aktivieren und "K" wäre danach Pfeil nach unten bei mir, und die "8" Pfeil nach oben. "U" links, "O" rechts. Steht aber dann auf der Tastatur drauf dann...
    Vor dem aktivieren der Pfeiltasten hat "K" zusätzlich noch die "2" auf der Taste. Hilfreich wäre halt das genaue Modell von Dir...

    Ach ja, schon mal per Boot Diskette gestartet? Floppy ist ja aktiviert bei Dir als erstes :)

    Wenn das BIOS booten von USB erlaubt und Du es einstellen kannst und dort ein OS installiert ist gehts, genauso wie vom USB Stick

    Der Master-Boot-Record ist der erste Sektor auf der Festplatte, der schlicht und ergreifend Deinen Bootmanager oder falls nicht vorhanden einfach Dein OS startet. Wenn der hin ist wird auch kein OS gefunden. Notfalls kann man ihn auch mit dem Befehl "fdisk /mbr" unter DOS (bzw. einer Startdiskette) wiederherstellen...
     
  6. #5 24. September 2005
    omfg... o_O

    also wir haben bis jetz auch diese komische "Fn" taste gefunden, und so halt auch die bootreihenfolge verändert... (wir haben win xp aufm notebook) und dann halt cd als erstes zum booten rein, und dann die win xp cd reingelegt, aber dann, anstatt von der cdzu booten kommt dort "operating system not found" ?( das system auf der cd ned gefunden???!!! wtf?

    und wo bekomme ich ne bootdiskette für winxp her???!!

    omg...
     
  7. #6 5. Oktober 2005
    Hallo,
    unter Bootdisk.com Gibt es Bootdisks.
    Und zur Not kannst Du ja vielleicht auch noch nen Screenshot der neuen Boot-Reihenfolge posten. Um was für ein Notebook handelt es sich denn? Oder habe ich das überlesen?

    Gruß
    N1v4
     
  8. #7 5. Oktober 2005
    ach scheiß aufs bios.

    lade dir von BootDiskette.com: The Leading PC Help Site on the Net eine dos startdiskette.
    leg die in deinen notebook ein.
    starte dein notebook von diskette in dos.
    (auf dem bildschirm sind die bios einstellungen ja dementsprechend, zuerst diskette, dann harddisk, dann cd)

    dann landest du in einer dos eingabemaske.

    dort tippst du
    cd i386 (enter)
    winnt.exe (enter)
    ein.

    (enter) bedeuted, du drückst auf die enter taste.

    dann startet er die windows installation, durch dos.
    genauso, wie wenn du von cd bootest.

    mfg spotting
     
  9. #8 5. Oktober 2005
    ... mal ein andere Idee: kann es sein, das die BIOS-Batterie leer ist ? Die ist irgendwo unten im Laptop drin (Knopfzelle). Wenn leer, dann kann das BIOS nichts speichern ... :rolleyes:
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Notebook geht mehr
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    783
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.764
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.394
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    250
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    379