Notebook Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von kingkong123456, 17. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. November 2006
    Hi,

    Ich hab mir schon nen Notebook gekauft nen Dell Inspiron 9400 und wollt wissen ob man den nachtrählich verbessern kann.

    2k Arbeitspeicher hab ich aber ich wollte die 7800 Go verbesser.

    Hab gehört das ne 7950 GTX schon draußen is und wenn ja wie kann man die holen ??
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. November 2006
    AW: Notebook Grafikkarte

    Joa...

    das Problem ist, dass die Notebooks meist nur für die eine Grafikkarte geschaffen sind.

    Denk mal an Temperatur, Hitzeentwiclung usw...

    Ich würde sagen, dass es nicht geht, aber bin mir nicht 100% sicher.
     
  4. #3 18. November 2006
    AW: Notebook Grafikkarte

    das wird meiner meinung nach auch nicht funktionieren, da das gehäuse des notebokks meist genau auf die komponenten abgestimmt ist. die 7950 GTX ist mit sicherheit größer als deine, ob das mit dem lüfter dann passt undüberhaupt ins gehäuse ist dann die frage. am besten du fragst mal beim händler nach, der wird di genauere auskunft geben können.
     
  5. #4 18. November 2006
    AW: Notebook Grafikkarte

    Grafikkarten in Notebooks kann man nicht ohne weiteres aufrüsten, es gibt Notebooks bei denen geht das schon aber Dell gehört glaube ich nicht dazu.

    Ruf einfach mal bei der Dell Hotline an die sollten dir da weiterhelfen können, vielleicht bauen die von Dell dir eine neue ein wenn du das Notebook hinschickst, wird aber sicher nicht billig der Spass falls die das machen.
     
  6. #5 19. November 2006
    AW: Notebook Grafikkarte

    Ich gebe auch mal meine Vermutungen dazu, also es sind wirklich nur Vermutungen:
    Du könntest in dein 9400 die 7900GS einbauen, da man diese ja auch im Store konfigurieren kann.
    Eine 7950 GTX kannst du ziemlich sicher nicht einbauen. Ich glaube, dass man die ins XPS einbauen kann. Das hat den selben Barebone wie das 9400, aber zusätzlich noch irgendwelche Pipelines mit denen die Hitze abtransportiert wird. Ich denke, dass das der Punkt ist, woran dein Projekt scheitern wird.
     
  7. #6 19. November 2006
    AW: Notebook Grafikkarte

    du solltest bei dell mal anfragen ob die karte auf einem mxm-modul sitzt. dies ist die vorraussetzung überhaupt tauschen zu können. und dann solltest du dich gleich erkundigen ob das book die erhöhte thermische und leistungsmäßige belastung überhaupt verkraftet. ansonsten erlebst du schnell ne böse überraschung.


    mfg
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Notebook Grafikkarte
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.039
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.609
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.417
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    853
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    960