Notebook: Lightscribe anstatt Brueray??

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von bodymetin, 27. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Dezember 2008
    Ich habe mir vor kurzem den Asus L50VN geholt. Ist ein ziemlich geiles ding mit Blueray player. Ich hab mir jetzt aber überlegt ein Laufwerk mit Lightscribe wäre garnicht so schlecht. Ist es möglich das Blueray Laufwerk auszubauen und ein Laufwerk mit Lightscribe einzubauen?

    Wenn ja bleit die Garantie dann noch erhalten?
    Wenn ich mein Blueray Luafwerk verkaufe und ein Lightscribe Laufwerk kaufe müsste ich dann was draufzahlen oder sogar bissl was auf die hand kriegen?

    Ich hoffe mir kann jemand helfen. Gibt BW;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Dezember 2008
    AW: Notebook: Lightscribe anstatt Brueray??

    Bin mir nicht ganz sicher aber ich glaube man kann bei einem Nootbook nicht so einfach das laufwerk wechseln...Und selbst wenn wäre deine garantie auch dahin.
     
  4. #3 27. Dezember 2008
    AW: Notebook: Lightscribe anstatt Brueray??

    würd auf der homepage vom notebook-hersteller mal schauen.. oft bieten die ja auch einen online shop, für den stuff für ihre notebooks.. da sind oft laufwerke usw. bei..


    ich glaub wenn du das wechseln willst, dann willste auch bestimmt, dass die blende usw. gleich aussieht.. und das schaffste glaubig nur mit zeug vom hersteller..

    ansonsten extern kaufen -.-
     
  5. #4 27. Dezember 2008
    AW: Notebook: Lightscribe anstatt Brueray??

    also wächseln ist recht einfach da die laufwerke nur eingeschoben sind, aber dann passt es mit der blende nicht mehr, du musst schauen ob du die blende abnehmen kannst, aber theoretisch müsste es gehen, wegen der garantie also nachweisen dass du das laufwerk rausgezogen hast dürfte man nich können, aber wenn du das alte ja verkaufen willst dann kannst es im garantiefall ja nichtmehr zurückstecken...
    wenn dann würde ich die 20-30€ (schätze ich mal) zahlen und es bei einem lizensirten partne von asus machen lassen dann behälst auch deine garantie ;)

    aber wieso willst unbedingt nen lightscribe ich hab auch eins in meinem fest pc und hab es nur ein,mal genutzt ;)

    2. möglichkeit wäre du holst dir nen externes lightscribe laufwerk via usb, dann hast sicherdeine garantie alles von den blenden her passt und wenn du ne cd bedrucken willst gehtja auch und du kannst immernoch blurays abspielen
     
  6. #5 28. Dezember 2008
    AW: Notebook: Lightscribe anstatt Brueray??

    die laufwerke sind von der form genormt, ausnahmen gibt es nur sehr selten. die frage ist, wie das laufwerk arritiert ist. oft eine schraube an der unterseite, manchmal auch unter der tastatur. solltest du problemlos tauschen können. bluerays sind noch um ienges teurer, da solltes du locker nen hunderter draufkriegen. könntest dir natürlich auch n externen brenner mit ls kaufen und den internen behalten.

    servus
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Notebook Lightscribe anstatt
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    5.188
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.436
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    977
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    872
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    571