Notebook - Lowcost und CAD Version

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Deejayy, 22. Februar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Februar 2008
    Ich bin auf der Suche nach einem neuen Notebook.
    Kann mich momentan nocht nicht entscheiden.
    Ich persönlich tendiere zu einem IBM bzw. Lenovo Gerät oder evtl. einem Dell Notebook.
    Bin aber für alles offen.

    Bräuchte einen Tipp für ein gelungenes Low-Cost Gerät.

    Zum anderen aber auch noch ein absolutes Top Gerät, auf dem ich auch problemlos CAD Anwendungen laufen lassen kann.

    Das Low-Cost sollte nicht teurer als 600 € sein, das Top Gerät darf ruhig 1500 - 1800 € kosten.

    Könnt ihr mir bei der Suche behilflich sein?

    Vielen Dank

    Greetingz

    Timo
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. Februar 2008
    AW: Notebook - Lowcost und CAD Version

    Wie so oft in den letzten Tagen empfehle ich auch dir ein Gerät von der Thinkpad Reihe von IBM.
    Der Grund ist ganz einfach, es sind einfach die besten Arbeitsgeräte die man bekommen kann ua. robust, lange Akkulaufzeit, sehr guter Support, super Verarbeitung usw..

    TOP-Gerät:

    Lenovo IBM ThinkPad R61, Core 2 Duo T8300 2.40GHz, 2048MB, 160GB
    http://geizhals.at/eu/a306351.html
    http://geizhals.at/eu/a306347.html - gleiches Gerät nur mit Win XP und kleinerer HDD
    Sehr schnell und ideal für CAD Anwendungen da es eine hohe Bildschirmauflösung hat und der Bildschirm auch nicht spiegelt.

    Billiges Gerät:
    Lenovo IBM ThinkPad R61e, Celeron-M 540 1.86GHz, 1024MB, 80GB
    http://geizhals.at/eu/a271310.html
    oder was von einem anderen Hersteller:
    FSC Amilo Pi2515, Core 2 Duo T5250 1.50GHz, 2048MB
    http://geizhals.at/eu/a280600.html
    ist schneller dafür nicht so robust und auch nicht so toll verarbeitet.
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Notebook Lowcost CAD
  1. Office Notebook bis 300 €

    mmrpaul , 10. April 2018 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.333
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.185
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.436
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    6.303
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.576