Notebook und Röhrenbildschirm verbinden

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von ConfuZed, 14. Februar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Februar 2007
    Hi,
    also ich hab zzt nen Problem und zwar hab ich mir den Amilo XI 1546 von Fujitsu gekauft, nun hat mir ein Kumpel erzählt, dass man das Bild irgendwie auch auf einem PC Bildschirm abspielen lassen kann, also nicht auf dem Bildschirm vom Notebook sondern auf nem Standardröhren PC bildschirm.

    Nun wollt ich fragen wie das geht, weil wenn ich den adapter verwend und anschlies, dann werden auf dem Röhrenbildschirm ein blauer ein roter und ein grüner Balken angezeigt. Muss ich noch irgendwas ändern oder wisst ihr wie ich das Bild umleiten, am besten duplizieren kann.

    Ich hoffe ihr wisst was.

    MFG
    ConfuZed
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Februar 2007
    AW: Notebook und Röhrenbildschirm verbinden

    Hey ja normalerweiße kannst du das bei Eigenschaften --> Einstellungen umstellen, so dass de nicht den LappiMonitor nutzt, sonder einfach nen Plug&Play Bildschirm.. Also bei mir beispielsweiße war auch extra nochmal vorinstallierte Software vom hersteller drauf, womit ich solche einstellungen vornhemen kann.. Aber versuchs erstmal über nen standart weg und check mal im Gerätemanager ob der Bildschirm erkannt wird.. Dürft ja bei Plug&Play Monitioren net so das prob in der Regel sein.. Hoffe dir hilfts ein wenig weiter, ansonste google ma alla "Plug&Play Monitor an Laptop anschließen wird nicht erkannt etc." sowas in der Richtung. Da gibts meistens tausende Themen, die einen weiterhelfen und das prob lösen..

    mfg ChedRR
     
  4. #3 15. Februar 2007
    AW: Notebook und Röhrenbildschirm verbinden

    natürlich geht das :D
    Du hast doch diesen schönen blauen Ausgang der Grafikkarte an einer der Seiten deines Laptops, dort ganz einfach Kabel vom Monitor dran und dann bei dir aufm Lappit unter
    Desktop-> Eigenschaften -> Einstellungen -> den zweiten Bildschirm aktivieren, oder du machst es mit dem Treiber deiner Grafikkarte!
    Meiner Meinung brauch ma dafür nicht googel ;)
    ganz easy
    mfg FynnY
     
  5. #4 25. Februar 2007
    AW: Notebook und Röhrenbildschirm verbinden

    genau FynnY, wollt ich auchsagen!

    agp kabel in röhre dann an lappi, röhre anschalten und dann bei anzeige einstellung die röhre als secondary oda primär reinhaken.

    ist wirklich nicht schwer, oder gibts da irgendwelche anderen probs?
     
  6. #5 25. Februar 2007
    AW: Notebook und Röhrenbildschirm verbinden

    Oft hat man auf dem Notebook auch die zusätzlichen FN Tasten. Ich kann bei mir aufn Notebook FN + "Taste mit Monitorsymbol" drücken und somit sehe ich entweder aufn sekundären Monitor, aufn Notebook oder gleichzeitig auf beiden Geräten ein Bild!

    Probier doch einfach mal deine FN Tasten durch oder versuch es so wie oben beschrieben.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Notebook Röhrenbildschirm verbinden
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.642
  2. Office Notebook bis 300 €

    mmrpaul , 10. April 2018 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.451
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.362
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.514
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    6.889