notebook vostro 1500

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von sam solid, 5. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. September 2007
    hi, ich will mir ein notebook zulegen weiss auch schon welches namelich, dass vostro 1500.
    ich hab mir schon ueber dell eins zusammengebaut mit den folgenden specs:
    Vostro 1500, Intel Core 2 Duo T5470, 1.6GHz, 800Mhz FSB, 2M L2 Cache
    15.4 inch Wide Screen XGA LCD display with TrueLife
    1GB, DDR2, 667MHz 2 DIMM
    128MB NVIDIA GeForce 8400M GS
    120G 5400RPM SATA Hard Drive


    nun meine frage:
    Ich will spiele wie battlefield 2 spielen, also nich die highend spiele. Aber solche spiele, wie z.b battlefield 2 sollten schon fluessig laufen. Genuegt das?
    Oder lohnt es sich fuer weitere 100 dollar, die 8600m gt anstatt der 8400er einbauen zulassen, oder sollte ich besser den ram auf 2gb ankurbeln oder gar den prozessor auf 1,8 ghz aufpowern.
    Was waere eurer meinung am sinvollsten? Bitte immer nur eins, also entweder graka tunen oder ram usw... nich zwei sachen gleichzeitig.

    Danke im Vorraus fuer die Antworten
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. September 2007
    AW: notebook vostro 1500

    Da das Notebook sicher mit Windows Vista ausgeliefert wird, ist es sicher nicht verkehrt in 2GB Ram zu investieren, da Vista ein ziemlicher Ressourcenfresser ist.

    Zum Thema Grafikkarten kann ich nur sagen, dass wie schon oft hier im Forum geschrieben wurde eine 8600GT weniger Leistung hat als eine 1950Pro von ATI. Daher denke ich, obwohl ich mit diesen Midware-Grafiklösungen keine Erfahrungen habe, das auch die 8600m gt die bessere Lösung wär als die 8400er Variante. 3D-Leistung ist bei beide nicht überragend, aber wenn du, wie du schon sagst, nicht die aktuellsten Spiele spielen willst, solltest du mit der 8600er gut beraten seien.

    Ich denke du solltest in diese 2 Punkte investieren, da du an deinem neuen Schmuckstück ja auch etwas länger freude haben willst.

    in diesem Sinne,

    Scaron
     
  4. #3 5. September 2007
    AW: notebook vostro 1500

    Hallo,

    NVIDIA GeForce 8400M GS - Notebookcheck.com Technik/FAQ


    Die Grafikkarte ist von der Leistung ausgesehen äußerst schlecht.
    Ich würde auf alle Fälle in eine neue Grafikkarte investieren.
    Die NVIDIA GeForce 8600M GS hat doppelt so gute Benchmark Ergebnisse wie die 8400.
    Weiterhin glaube ich das du auch den Prozessor aufrüsten müsstest um Battlefield2 in angemessenen Details flüssig spielen zu können.
     
  5. #4 5. September 2007
    AW: notebook vostro 1500

    Die CPU sollte locker ausreichen,

    da laut Systemanforderungen von Battlefield 2, ein Einkern Prozessor mit 2,5 Ghz empfohlen wird.

    Daher ist eine CPU mit Core-2 Architektur und 2x1,6 Ghz bei weitem überlegen.
     
  6. #5 5. September 2007
    AW: notebook vostro 1500


    Ja sry,
    hab nicht genau hingesehen dachte wäre ein 1Kern Prozessor.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - notebook vostro 1500
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    637
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.072
  3. Office Notebook bis 300 €

    mmrpaul , 10. April 2018 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.353
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.240
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.458