Notebook

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Mr.Smoke, 22. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. September 2007
    Hi...
    Also ich überlege mir grad ein Notebook zu kaufen!
    Bräuchte es vor allem für Textverarbeitung und halt Internet surfen :)
    Mehr oder weniger für die Schule halt ...
    Sollte halt nicht zu Teuer sein...

    Was ich brauche:
    * 80Gb Festplatte
    * Guten WLAN Chip
    * Mindestens 2 USB Ports

    Für hilfreiche Tipps gibts ne BW!
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. September 2007
    AW: Notebook

    Würde da dieses Gerät empfehlen, ist ein gutes und günstiges Office Gerät:

    Acer Aspire 5105AWLMi, 1024MB, 120GB
    Acer Aspire 5105AWLMi, 1GB RAM, 120GB, Windows Vista Home Premium (LX.AX90X.656) Preisvergleich | Geizhals EU
    oder
    Acer Extensa 5610-101G12Mi, 1024MB, 120GB
    Acer Extensa 5610-101G12, Windows Vista Home Premium (LX.E730X.006) Preisvergleich | Geizhals EU

    Kosten alle 2 so zwischen 600-650,- und reichen fürs arbeiten schön aus.
     
  4. #3 22. September 2007
    AW: Notebook

    Schau bzw. such dir am besten hier eins aus:
    Erweiterte Suche - Notebook Shop - Notebooks & Laptops bei notebooksbilliger.de

    Oder sage uns was du max. ausgeben willst dann sucht dir
    sicher einer von hier oder auch ich was gescheites für den preis ;).
     
  5. #4 22. September 2007
    AW: Notebook

    Danke an euch 2!

    Naja wollte so 500 - 600€ Ausgeben!

    Achso was mir gerade noch einfällt!
    Es sollte auch mit Linux klarkommen!

    BW's an euch mla raus!
     
  6. #5 22. September 2007
    AW: Notebook

    also was besseres als das acer, das cris gepostet hat wirst im unter 600€ bereich nich finden ;)
     
  7. #6 22. September 2007
    AW: Notebook

    hätte ich auch so gesagt:p^^
    kann mich nur anschließen
     
  8. #7 23. September 2007
    AW: Notebook

    Das musst du dann nachher selbst installieren, gehen tut es auf jeden Fall. Es gibt ja Leute die haben Linux auf ihren Books.
    Aber Werk gibts keine vernünftigen Notebooks mit Linux drauf.

    Aber bevor du fragst, nein ich kenne mich mit Linux nicht aus wie das ganze da genau läuft.
     
  9. #8 23. September 2007
    AW: Notebook

    Mit Linux dürftes du normalerweise keine Probleme kriegen. Die hängen manchmal ein wenig mit den Treibern hinterher, aber wenn das Gerät eh etwas älter ist, relativiert sich das ja. ;)
    Nur die mitgelieferte Software läuft wahrscheinlich nicht unter Linux, aber da kann man auch meist ganz gut drauf verzichten.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...