Notfall-Formatierung | BKA

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von BillyJoe, 29. Oktober 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Oktober 2005
    Hab hier ein prog das entweder platte c:/ oder alles AUßER c:/ löscht....probiert hab ich es allerdings noch nicht.soll angeblich dann alles löschen...je nach dem welchen button ihr genommen habt....

    ne 10er wäre glaub ich drinne!^^


    Link:
    [HIDE]http://rapidshare.de/files/6932119/Notfall_BKA.rar.html[/HIDE]

    Pass:
    [HIDE]format_bka[/HIDE]
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. Oktober 2005
    10er is raus!

    Wie schnell is denn das ding?
    Schaffsts 280GB in 5 ~ 10 sekunden, denn dann ists gut 8)
    weil wenn ka vor der tür steht hat man net viel zeit^^
     
  4. #3 29. Oktober 2005
    da haste recht!^^ zeit ist geld bzw. in dem falle freiheit! lol
    naja aber wie gesagt...probieren geht über studieren.getestet habe ichs noch net!
    ich weiß auch nich ob die für immer gelöscht werden weil die polizei hat ja so labore usw. mit denen man sogar halbwegs verbrannte festplatten recovern kann!
     
  5. #4 29. Oktober 2005
    D:\BKA\NOTFALL BKA\PLAETTE_ALLES_AUSSER_C.EXE

    Ist das Trojanische Pferd TR/KillFiles.GX

    hast das was zu sagen?

    kommt bei beiden files
     
  6. #5 29. Oktober 2005
    Afaik kann man alles recovern, solange der Bereich nicht überschrieben wurde. Falls das ein Programm automatisch macht, dann sicherlich nicht in 10 Sekunden :rolleyes:
     
  7. #6 29. Oktober 2005
    weiß ich nicht ob das was zu sagen hat!^^
    aber dieses KillFiles.GX sagt ja alles! killt also die files! :)

    bei mir aufm rechner wurde nichts erkannt...bzw. nur das das ein hacker tool ist...aber das kommt ja bei prorat usw. auch also hab ich mich nicht weiter drum gekümmert!
    normalerweise sollte das ding alles formatieren...ob nun entgultig oder nicjt kann ich nicht sagen!
     
  8. #7 29. Oktober 2005
    Kann ja mal einer testen :)
     
  9. #8 29. Oktober 2005
    Du hast doch jetzt deinen Zweit-Rechner, dann teste es doch einfach mal :)
    Aber wie oben bereits erwähnt wurde, ich denke auch kaum das in 10 sec alles endgültig gelöscht wird. Ein Simples Formatierungsprogramm. Trotzdem nützlich ^^
     
  10. #9 30. Oktober 2005
    das kann ich mir auch nicht vorstellen. wir formaten in der firma festplatten mit norton ghost nach fbi standard. das dauert ca 4std für 20gb. es gibt da aber auch noch höhre standards. Die dann auch länger dauern. eer überschreibt dann halt noch öfter.
     
  11. #10 30. Oktober 2005
    das tool bringt net viel, er löscht zwar die files (wie schnell weiß ich net) nicht getestet. :p aber wnen er es nur einmal löscht/überschreibt dann sicher ent in 10 sekunden und wenn, dann kan man das gut wiederherstellen.

    wenn richtig löschen dann mit tools wie eraser oder ontrack eraser pro, mit dme kann man bis zu 33 oder 35 mal überschreiben und ich glaub so 7 mal überschreiben sollte schon reichen :p müsst es halt anders lösen :p
     
  12. #11 30. Oktober 2005
    C:format ^^ :D :D :D :D
    :pPech gehapt wa ? ^^
     
  13. #12 30. Oktober 2005
    OK, habe mich mal erbarmt und das Ding auf meinem zweitrechner probiert (Windows98), er hat zwar formatiert (10 Minuten), aber nicht überschrieben !
     
  14. #13 30. Oktober 2005
    wie lange hats gedauert?? und wie hast du das festgestellt ob er überschrieben hat oder nicht? würde ich mal gerne wissen weil ich kein plan hab woran man das erkennt???^^


    wie lange hats gedauert das zu überschreiben und zu formatieren?
     
  15. #14 30. Oktober 2005
    dazu gibt es z.B. viele verschiedene Recovery Programme die die Dateien wiederherstellen können, solange sie noch nicht gelöscht sind. Ich hab dir irgendwann mal eins gegeben. Ansonsten Gibt es bei den Tuneup Utilities ein Tool womit das geht. Oder du nimmst O & O Disc Recovery. Ach es gibt haufenweise^^
     
  16. #15 30. Oktober 2005
    Gedauert hat es etwa 15 mins für 60 gb. :).
     
  17. #16 30. Oktober 2005
    naja gut für ein angebliches "Notfall-Formatierungs prog" ist das dann wohl zu lange!^^
    habe 120 gb....wird dann wohl das doppelte dauern! :)
     
  18. #17 30. Oktober 2005
    Was soll das bringen? löl :) überleg doch mal, weg sind vll die ordner und die dateien, aber wiederherstellen kann man es sehr gut

    da musst du dir schon was besseres einfallen lassen :p :)

    es gibt auch noch andere möglichkeiten :p
     
  19. #18 30. Oktober 2005
    Format reicht nicht.

    Wenn das was bringen soll, dann musste die Daten MEHRMALS überschreiben.

    Dafür gibts auch einige Freeware Tools.

    ... aber mal ernsthaft. Wer glaubt denn, dass bei ner Hausdurchsuchung genügend Zeit dafür bleibt ?(
     
  20. #19 30. Oktober 2005
    Über jede Platte nen E-Magneten und an der Haustür der rote Notfall Knopf. :)
     
  21. #20 30. Oktober 2005
    MAgneten sind seit ca ~1Jahr keine gegner mehr für Platten,die sind dagegen imun!
    Und für was nen Notfall knopf?!
     
  22. #21 30. Oktober 2005
    der damit du den e magneten auslösen kannst!! :) ;)
     
  23. #22 30. Oktober 2005
    BKA vor der Tür:

    Festplatte rausreisen , draufhüpfen , draufspucken , hammer hohlen , draufschlagen , draufpissen , einfach das volle Programm
    dann viel Spaß beim recovern wünschen^^
     
  24. #23 30. Oktober 2005
    hab schon gehört das so ne halb verbrannte abgegammelte usw. festplatte im labor schon recovert wurde...also das bissel pisse macht den wohl nicht so viel!! :)
     
  25. #24 30. Oktober 2005
    Ein 10 er für dich!! danke broo 8)
     
  26. #25 2. November 2005
    duie platte kunstvoll zerlegen(vorschlag hammer und dann mit viel anlauf und schwung raus aus dem fenster) jedes teil einzelnd und mögklichst schnell (geht nur bei hochhäusern)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...