Null Promille???

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von [THC]Viper, 22. Februar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Februar 2007
    Die Regierung will die Null-Promill-Grenze für Fahranfänger einführen.
    Bisher waren es ja, wie bei jedem anderen auch 0,5 %o maximum.

    Ist es eurer Meinung nach sinnvoll, diese 0 Grenze einzuführen? Meint ihr, dass ihr euren Alkoholkonsum insoweit unter Kontrolle habt, dass ihr einschätzen könnt, wann ihr euer Maximum erreicht habt?

    Ich zum Beispiel trinke je nach länge des Abends wenn ich fahren muss höchstens 2 Bierchen, meistens ColaWeizen ;) Ob ich danach 0,3 oder 0,6 promill habe weiss ich nicht, kann ich nie einschätzen und wird für mich auch immer ein Pokerspielchen bleiben...


    Quelle: http://www.wdr.de/themen/verkehr/strasse01/promille/index.jhtml
    oder einfach googeln ;)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. Februar 2007
    AW: Null Promille???

    Ich finds sinnvoll. Fahranfänger sind ja vor allem diejenigen, die erstmal ihren Alkoholkonsum in den Griff bekommen müssen, sprich lernen müssen, sich selbst einzuschätzen.
    Und gerade da ist es dann schwer, sich in der Anfangszeit anzupassen. Da kommts leicht mal vor, dass man ein wenig zu viel trinkt und damit seinen Lappen los ist.
     
  4. #3 22. Februar 2007
    AW: Null Promille???

    Klaro ist das ne gute Idee.

    Man soll entweder mit Auto fahren oder saufen. Beides geht nicht, auch nicht mit "0,5"

    Hoffe, dass man es durchsetzen kann!

    €dit
    Haste auch vll ne Quelle??
     
  5. #4 22. Februar 2007
    AW: Null Promille???

    falsch...bisher waren 0.3 bei fahranfängern


    ich finds auch gut. wer fährt trinkt nix das weis ich vorher und so süchtig kann niemand sein das er unbedingt ein bier braucht
     
  6. #5 22. Februar 2007
    AW: Null Promille???

    wie die beiden über mir schon sagen, es ist auf jedenfall sinvoll und gut.den mann sollte wenn man auto fährt überhaupt nicht trinken.viel überschätzen ihren alkoholgehalt und dadurch entstehen auch natürlich ne menge unfälle.

    ich bin auf jedenfall dafür.

    mfg
     
  7. #6 22. Februar 2007
    AW: Null Promille???

    Meiner Meinung nach hat Alkohol im Strassenverkehr nichts zu suchen!
    Das ewige Hick-Hack,darf ich noch ein Bierchen oder nicht ist Schwachsinn.
    Wer etwas getrunken hat sollte einfach nicht mehr fahren dürfen,da ist 0 Promille die einzige Alternative.Dann weiss jeder wo er dran ist.
    Denn jeder reagiert auf Alkohol anders,einer der Alkohol gewöhnt ist fühlt sich auch nach 4 Bierchen
    noch fit.Wenn jemand so gut wie nie etwas trinkt hat er schon nach zweien Probleme.

    Gruß STINGRAY
     
  8. #7 22. Februar 2007
    AW: Null Promille???

    Ich finde das richtig, kenne einige Leute die sich sagen "ein Bier geht schon" und dann evtl. auch noch eins mehr trinken und trotzdem fahren 8o
    Das finde ich eine Sauerei, weil sowohl Mitfahrer als auch andere Autofahrer enorm gefährdet werden. Wenn es "nur" die Betrunkenen wären, wäre es ja quasi deren eigene Verantwortung/Schuld.

    Ich persönlich trinke keinen Alkohol, wenn ich fahre!
     
  9. #8 22. Februar 2007
    AW: Null Promille???

    finde das gut, weil es einfach vielen fahranfänger nun doch noch den letzten übermut nimmt doch das eine oder andere bierchen zu trinken. andererseits sagt man das sei auch blöd wegen den medikamenten wo alkohol drinne ist, aber ich denke wenn man solche medikamente nehmen muss dann bestimmt nicht ohne grund und wenn man so krank ist sollte man auch kein autofahren. das ist meine meinung
     
  10. #9 22. Februar 2007
    AW: Null Promille???

    Auf jedenfall ist das eine sinnvolle Lösung. Ich selbst trinke nie wenn ich fahre, also könnte mir die Regelung egal sein^^
    Ich denke mir nur immer, dass mir mein Führerschein zu teuer war um ihn zu verlieren weil ich Alk am Steuer getrunken habe.

    Ein weiterer Vorteil ist es auch für andere Verkehrsteilnehmer, denn die sind auch gefährdet wenn jemand betrunken Auto fährt.

    Also ich bin total für diese Regelung!!!
     
  11. #10 22. Februar 2007
    AW: Null Promille???

    hm.... also ich fahr nur wenn ich gar nichts trinke, das hätte ich auch ohne die regelung gemacht, klar gibt es außnahmen, wenn man nicht mehr genau weiss, wann man getrunken hat und will am nächsten morgen fahren, aber naja da kann man eh nichts gegan machen, da nehme ich auch nicht an, dass sie dich kriegen....
    hola
     
  12. #11 22. Februar 2007
    AW: Null Promille???

    Naja entweder man geht weg und trinkt oder man fährt..beides geht nicht.
    Und wenn man weiß, dass man trinkt sollte man das Auto zuhause stehen lassen...
    Mich stört es nicht, ich hab noch nichtmal den Führerschein gemacht ;-)
     
  13. #12 22. Februar 2007
    AW: Null Promille???

    Da ich selber keinen Schluck Alkohol trinke, fällt das fahren meist auf mich oder einnen Freund zurück. Meist müssen wir, dann beide fahren da wir immer mit 10 oder mehr Leuten in die Disco gehen.

    Ich find es gut, es sollte auf jeden Fall eingeführt werden. Alkohol hat im Straßenverkehr nichts zu suchen. Ich denke, dass sich nicht alle dran halten werden, aber ein Teil wird dadurch eingeschüchtert und wird nichts mehr trinken wenn die fahren.
     
  14. #13 22. Februar 2007
    AW: Null Promille???

    ich finde es eine sehr gute idee,
    weil es viel fahranfänger gibt die sich mit ein
    bisschen promille hinters steuer setzten und das dann übel aus geht!
    habe schon viele videos gesehen wie man den verkehr sieht wenn man alk gesoffen hat...
    also ich halte es für einen sinnvolle idee

    MfG knuckles
     
  15. #14 23. Februar 2007
    AW: Null Promille???

    Ich finde es sehr gut, dass sie das einführen. Jedoch sollte das für JEDEN Autofahrer gelten.

    Wenn man nen Auto bedient, sollte man überhaupt nichts getrunken haben, da man die Reflexe etc. noch alles sehr gut gebrauchen kann, falls irgendwas passieren sollte. Und wenn man Alk. trinkt, dann werden die einfach schechter.. etc..
     
  16. #15 23. Februar 2007
    AW: Null Promille???

    bin auch für die 0Promille, aber ich weiss nich, warum man das nur für Fahranfänger Pflicht werden sollte ?(

    Außerdem find ich, dass trotzdem eine gewisse Toleranz da sein sollte, schließlich sollte keiner den Lappen verlieren, weil er eben bei Oma nen Stück Likörkuchen gegessen hat ;)
     
  17. #16 23. Februar 2007
    AW: Null Promille???

    Ich finde diese 0-Promille nicht schlecht! Bin zwar seit heute aus der Probezeit raus ( =) ), habe aber trotzdem während dieser Zeit keinen Schluck Alkohol getrunken wenn ich fahren musste und werde das wohl auch zukünftig nicht machen! (FALLS, dann natürlich, dass ich unter 0,5-Promille bleibe).

    Wieso mein eigenes, und das Leben anderer riskieren?? Wegen ein bisschen spaß? Den kann man auch ohne Alkohol haben =) (natürlich auch ohne Drogen ;) )
     
  18. #17 23. Februar 2007
    AW: Null Promille???

    oh,

    nene eins von beiden muss schon sein wenn man fährt,sonst macht das ja keinen spaß :D

    also mir isses jetzt auch egal obs sone grenze gibt ich aufgehört hab zu trinkn,da macht
    es für mich keinen unterschied ob 0,0 oder 0,5%.

    und wenn dann für alle nicht nur für fahranfänger sondern für jeden,sonst trinkst du villt nix
    mehr,aber dann fährt nachts ein betrunkener mann in dich rein und du landest im rollstuhl.tolle
    regel....

    PaCe
     
  19. #18 23. Februar 2007
    AW: Null Promille???

    Ich halte es auch für ne gute Idee.
    So kommen wir Stück für Stück der Tatsache näher das die Fahranfänger gar nicht die schlimmsten sind.
    Viel schlimmer sind diese "ich kann mich nicht mehr richtig umdrehen" Renter, die nicht einsehen das sie dann besser nicht mehr Auto zufahren.
    Von solchen wurde mir schon 3 mal in die Karre gefahren, hab jedesmal den Schaden bezahlt bekommen aber nervt mich das die dann immernoch davon kommen.
    Beim 2. mal habe ich auch direkt die Polizei gerufen und das ganze geschildert .. sonst wird das ja nie was mit Lappen weg für die tickenden Zeitbomben ...
     
  20. #19 23. Februar 2007
    AW: Null Promille???

    Naja, find's nicht unbedint vorteilhaft. 0,5 bzw. 0,3 waren doch OK.
    Werde dann mal ein paar Freunde warnen, die Finger von Mon Chéri zu lassen, wenn sie danach noch fahren müssen :tongue:
    Fand den alten Stand i.O.

    mfg
     
  21. #20 23. Februar 2007
    AW: Null Promille???

    ich bin dafür das absolut nullgrenze gilt!also für alle verkehrsteilnehmer auf motorisierte gefährten!dann gibts kein gerede mehr und wer fährt trinkt net ansonsten macht er sich strafbar!
     
  22. #21 23. Februar 2007
    AW: Null Promille???

    Man muss schon mehr als zwei Schachteln davon essen, um überhaupt sowas wie Promille überhaupt nachzuweisen. Hab mal so Versuche damit gesehen und das hat fast keine Auswirkungen ; ) Aber zur Sicherheit würde ich auch drauf verzichten.

    Außerdem bin ich auch für die Null Promille Regelung. Von mir aus auch für alle Fahrer. "Ein Glas Bier" oder so trinken bringt sowieso nicht viel, da kann man komplett auf alc verzichten. Alc, egal in welchen Mengen, hat im Strassenverkehr nichts zu suchen. Fast niemand kann sich realistisch selbst einschätzen und bei jedem wirkt "ein Glas Bier" anders.
     
  23. #22 24. Februar 2007
    AW: Null Promille???

    nur ein problem ist wenn du zu viel apfelsaft/orangensaft trinkst dann kanste schonmal auf 0,1 promille kommen. des ist so den diese getränke gären und da wird "alk" produziert und deswegen find ich des eher schwachsinnig einzuführen
    0,5 promille passt doch
    ;)
     
  24. #23 24. Februar 2007
    AW: Null Promille???

    Die Regelung wäre genau richtig um zB die Discounfälle einzudämmen.
    Wer Auto fährt und alkoholisiert erwischt wird, sollte den Führerschein nicht mehr wiederkriegen.
    Ist vielleicht recht krass aber meine Meinung.


    Mfg Schrauber
     
  25. #24 24. Februar 2007
    AW: Null Promille???



    lol...!? das hab ich jetzt auch noch nie gehört :) naja, wenn du 10 liter apfelsaft am abend trinkst sind glaub die 0,1 promill dein kleinstes problem ;)

    Gruß
     
  26. #25 24. Februar 2007
    AW: Null Promille???

    mich stresst des doch gut rein .... ich trink gerne wenn ich mitm auto unterwegs bin 2 Radler und fahr dann noch nach hause
    ka wie viel Promille man da hat aber auf keinen Fal über 0,5!
    Und angenommen man sitzt beim essen trinkt gemütlich sein weizen und dann darf man nemma heimfahrn ?! Harte sauerei!

    und jetzt noch ne Frage:
    Wird das auch für Leute die jetzt schon in der Probezeit sind eingeführt oder nur für Leute die ganz frisch in die Probezeit kommen ? Und wann wird das eingeführt ?
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...