Nummer 2 der Al Kaida gefasst

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von rafael007, 3. September 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. September 2006
    Nummer zwei der Al Kaida gefasst

    Die Nummer zwei des Terrornetzwerks Al Kaida ist im Irak dingfest gemacht worden. Hamed Dschumaa Farid stand in der Befehlskette direkt unter dem Top-Terroristen Sarkawi.

    Hamed Dschumaa Farid al Saidi sei vor einigen Tagen aufgegriffen worden. Er stehe in der Rangfolge der gesuchten Al-Kaida-Terroristen direkt hinter dem neuen Führer Abu Ajjub al Masri.

    Al Saidi sei für den Bombenanschlag auf ein Heiligtum der Schiiten in der Stadt Samarra im Februar verantwortlich, sagte Al Rubaie weiter. Die Tat verschärfte die Spannungen zwischen Schiiten und Sunniten und führte zu blutigen Vergeltungsanschlägen.

    Hinweise auf Al Saidis Aufenthaltsort erhielten die irakischen Behörden laut Al Rubaie nach dem Tod des Al-Kaida-Führers Abu Mussab al Sarkawi, der am 7. Juni bei einem US-Luftangriff getötet wurde. Al Saidi, der auch als Abu Humam oder Abu Rana bekannt gewesen sei, habe Informationen geliefert, die zur Festnahme oder Tötung von elf weiteren Führungsmitgliedern von Al Kaida im Irak geführt hätten. Das Terrornetzwerk leide nun unter einer «schweren Führungskrise
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. September 2006
    wegsperren und niewieder ans tageslicht lassen
     
  4. #3 3. September 2006
    Sehr gut! Muss sagen, dass ich es jetzt dann fast schade finde, dass dieses Gefängnis von den USA an die Regierung vom Irak übergeben wurde...weiß nicht genau, wie es geschrieben wird: Abu Graiph...irgendwie so! Solche Leute haben es meiner Meinung nach nicht mehr verdient, anständig behandelt zu werden... :mad:

    Znow
     
  5. #4 3. September 2006
    die können sich jetzt immernoch ein dickes eis backen...
    die al kaida arbeitet nicht wie eine armee oder etc.
    in der al kaide gibt es viele kleine zellen die alle für sich arbeiten und kein go oder sowas brauchen von einem chefe......
    der chefe gibt den weg vor, die zellen machen den rest.
    und was wenn es keinen chefe gibt?
    dann killt man einfach die die den chefe gekillt haben.

    das hat den amis jetzt garnix gebracht den zu kriegen...
    das hätte viel früher passieren müssen...
     
  6. #5 4. September 2006
    Ich pflichte da Soulrunner bei. Die Verhaftung des zweithöchsten der Al Kaida bringt den Amis
    genau nichts, denn die Anschläge werden genau gleich weitergehen. Die einzelnen Zellen sind
    überall auf der Welt verteilt es wird ewig dauren bis alle dingfest gemacht sind, wenn gar unmöglich.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Nummer Kaida gefasst
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.332
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    845
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.999
  4. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    6.829
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.173