Nummernblock, Telefontasten

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Cr@ck05, 18. Februar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Februar 2009
    Hi Leute,
    ich habe mir eben mal ne Frage gestellt, und ich weiß nicht wieso es so ist.
    Aber, warum sind auf Handys und Telefonen, die 1 oben links, und bei nem Num-Pad unten links?

    Gibt es da Vorteile ?


    Grüße
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Februar 2009
    AW: Nummernblock, Telefontasten

    Über was für Dinge kann man sich denn Gedanken machen? Das ist ja pure Zeitverschwendung! :p
    Zum Thema: Ich hab keine Ahnung, aber ich denke, da gibt es keinen tiefenpsychologischen Grund oder so. Hängt höchstens mit dem Daumen des Menschen zusammen, dass man die Zahlen nach Ausrichtung des Daumens platziert hat.
     
  4. #3 18. Februar 2009
    AW: Nummernblock, Telefontasten

    Würde sagen, weil das Mobieltelefon mit dem Daumen und der Nummernblock mit dem zeigefinger bedient wird.
    Aber geile Frage muss man schon sagen.
     
  5. #4 18. Februar 2009
    AW: Nummernblock, Telefontasten

    Hm stimmt, dass könnte echt sein. Wenn ich mir überlege, den Nummernblock mit Daumen-> Never.
    Aber dann frag ich mich, gut, ich bedien den mit den Zeigefingern. Aber das könnte ich auch, wenn die 1 oben anfangen würde, nicht wahr?
     
  6. #5 18. Februar 2009
    AW: Nummernblock, Telefontasten

    Beim Nummernblock hast du die 0 links unten, die bei Rechnungen/Tel-Nr. relativ oft gebraucht wird bzw. würds kaum Sinn machen dort 'ne andere Zahl hinzupacken (Ziffern 1-9 passen auf den 3x3 Block - die Null ist außerhalb). Große Taste, leicht mit dem Daumen zu erreichen. Da's also mit 0 unten anfängt ist's irgendwo sinnvoll chronologisch weiterzumachen, weshalb unten die 1 kommt.

    Beim Handy hast auch wieder den 3x3 Block, d.h. die Null wieder außerhalb. Da die Zahlen oben leichter mit dem Daumen zu erreichen sind, ists da halt genau umgekehrt. Außerdem kommt die Handytastatur von der der Telefone. Die werden normal mit dem Zeigefinger bedient (zumindest früher). D.h. auf Bedienbarkeit muss man nicht achten. Dann ist's logisch, dass man mit der Nummerierung oben beginnt.
     
  7. #6 18. Februar 2009
    AW: Nummernblock, Telefontasten

    :D hab ich mich auch schon gefragt, komm öfters durcheinander wenn ich blind die zahlen eingebe ^^

    würd mich aber auchmal interessieren, dass was znow sagt klingt schonmal einleuchtend, bin mal gespannt was noch für antworten folgen ^^
     
  8. #7 18. Februar 2009
    AW: Nummernblock, Telefontasten

    Also als erstes würde ich sagen: Langeweile.
    Dann habe ich die anderen Beiträge hier gelesen.

    Bei dem Telefon finde ich es praktischer: 1 oben links^^
    Aber wieso das beim Nummernblock anders ist, weiß ich nicht, also ich könnte auch damit leben, wenn es wie beim Telefon ist.

    <Theorie>Vielleicht liegt es daran, dass die beiden Sachen früher woanders hergestellt wurden und je nach Kultur anders designed wurde. Das wollte man dann halt nicht wieder ändern.
    Hab aber keine Ahnung, wo was entwickelt/hergestellt wurde, aber ich würde ehrlich gesagt bei beidem auf die USA tippen.</Theorie>
     
  9. #8 18. Februar 2009
    AW: Nummernblock, Telefontasten

    Meine Vermutung wäre, dass es ungefähr so ist:
    Wenn man z.B. ein Handy in der Hand hält, dann bedient man die
    Tasten ja mit dem Daumen, während man als Ausgangspostition den
    Daumen recht mittig auf das Tastaturfeld platziert (beim Halten), vielleicht
    sogar ein Stück weiter oben. Und da man das Handy ja direkt vor sich hält,
    einem das Tastaturfeld des Handys also quasi gegenüber ist, wäre es logisch, die Tasten
    ganz normal von oben nach unten durchzunummerieren.
    Die Computertastatur liegt jedoch flach vor dem Benutzer, der sich (von der Tastatur aus
    gesehen) mit den Händen von der unteren Seite der Benutzeroberfläche nähert.
    Ich weiß nicht so ganz wie ich das erklären soll, aber ich hoffe ihr wisst, was ich meine^^
    Denn wenn man sich mit den Händen der Tastatur eines Notebooks "nähert", dann berührt
    man ja nicht zuerst die oberen Tasten, oder? Die unteren Tasten der Tastatur sind also
    quasi näher am Benutzer, während sich beim Handy alle Tasten sozusagen gleichnah
    am Benutzer befinden, weswegen beim Handy eine gewöhnliche Durchnummerierung von oben nach unten Sinn macht. Lange Rede, kurzer Sinn, aber ich hab mich mit der Erklärung etwas schwergetan:p
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Nummernblock Telefontasten
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.405
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    827
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    316
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    420
  5. Nummernblock geht nicht

    Beginner35 , 10. April 2006 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    576