Nur 6 Wartesemester in Deutschland?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Benex, 18. April 2015 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. April 2015
    hoi,

    nach meinem abi hab ich einjahr vergammelt ohne mich an einer hochschule zu bewerben bzw. einzuschreiben. anschließend hab ich mich in innsbruck für biologie eingeschrieben und das 4 semester lang studiert.

    stimmt das nun, dass ich damit in deutschland nun 6 wartesemester habe? auch ohne, dass ich mich jemals an einer uni/hochschule beworben habe? oder ist das an irgendwelche voraussetzungen geknüpft (wie z.b. bewerbung für einen studiengang o.ä.)?



    gruß
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. April 2015
    AW: wartesemester

    Vom ersten Jahr habe ich keine Ahnung, aber die 4 Semester zählen definitiv nicht als Wartesemester.
     
  4. #3 18. April 2015
    AW: wartesemester

    Hi,

    dein einjähriges Gammeln führt zu 2 Wartesemester, die Einschreibung außerhalb Deutschlands kann durchaus als Wartesemester gezählt werden.
    Dies können die einzelnen Hochschule jedoch individuell entscheiden. Also vorher einfach an der Ziel-Hochschule erkundigen. In der Regel zählt es zum Wartesemester.
     
  5. #4 18. April 2015
    AW: wartesemester

    Meines Wissens zählt jedes volle Semester, dass du nicht an einer deutschen Hochschule immatrikuliert warst als Wartesemester. Also wenn die keinen Deal mit den Ösis haben haste 6

    good luck
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Nur Wartesemester Deutschland
  1. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    966
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.125
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    416
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.908
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.497