Nur mit Kontextmenü Öffnen möglich

Dieses Thema im Forum "Anwendungssoftware" wurde erstellt von xXDiosXx, 10. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. März 2009
    Hey Leute,

    ich habe seit kurzem mein PC neu Formatiert. Als ich wieder alles hergestellt habe ließen sich meine Festplatten nur über das Kontextmenü "öffnen" öffnen. Bei einem Doppelklick auf das Festplattensymbol wird mir automatisch das "Suchen-Fenster" mit dem Such-Assistenten angezeigt. Weis einer von euch wie ich es schaffen kann die Festplatte auch mit Doppelklick zu öffnen?

    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. März 2009
    AW: Nur mit Kontextmenü Öffnen möglich

    sag mal welches betriebsystem du hast.
    sind die festplatten neu?
     
  4. #3 10. März 2009
    AW: Nur mit Kontextmenü Öffnen möglich

    musst ma unter ausführen regedit eingeben und dann enter drücken...HKEY_CLASSES_ROOT/FOLDER/SHELL is da was vllt verstellt...bei mir steht da bei (standard) "wert nicht gesetzt"

    und unter HKEY_CLASSES_ROOT/DIRECTORY/SHELL muss "none" stehen, kann sein, das da irgendwo "find" drin steht

    selbe musst du ma unter HKEY_CLASSES_ROOT\DRIVE\SHELL prüfen


    falls das alles nix hilft guck ma hier nach

    mfg
     
  5. #4 10. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Nur mit Kontextmenü Öffnen möglich

    google: hacked by virus


    das dürfte dein Problem lösen

    ich lad auch nochmal was dazu hoch

    No File | xup.in

    einfach den anweisungen folgen
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...