NVIDIA GeForce FX 5200 Overclock?

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von aVoid, 6. August 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. August 2006
    ich hab ne frage kann ich ne NVIDIA GeForce FX 5200 overclocken?und wenn wie?
    und was kann passieren?

    Für hilfe gits n zehner
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. August 2006
    moved
     
  4. #3 6. August 2006
    ja kann man
    mit zb river tuner
    passier kann unter andrem
    deine gpu brennt durch
    dein speicher brennt durch


    vorbeugen kannst du alles mit einer guten lüftung und indem du die karte nicht zu hoch taktest sondern langsam

    du wirst aber aus einer 5200 nicht viel rausholen können
     
  5. #4 6. August 2006
    ähm zur Erläuterung:

    Die 5900 hat die Doppelte Leistung der 4200, die 6800GT hat die dopellte Leistung der 5900 und so weiter...

    4200 TI -> 5900 doppelte Leistung-> 6800GT doppelte Leistung -> 7900GT doppelte Leistung

    Zumindest mit neuen Komponenten kommt das ungefähr in Benchmarks hin.

    Die 5200 ist LANGSAMER als die 5200. Ich hatte die 4200 mein Bruder 5200 (fast gleiche Rechner Konfiguration sonst, frisch formatiert). Wir haben nicht schlecht gestaunt als die Gamestar recht hatte und ich 20% mehr Punkte im Benchmark hatte.

    Ich kann aktuelle Spiele mit der 6800GT ganz gut spielen

    Die 5200 ist für aktuelle Spiele echt ungeeignet. Für War Craft 3 und Dawn of War mags grad so langen... aber du solltest über eine neue Graftikkarte (oder einen neuen Rechner) nachdenken.
     
  6. #5 6. August 2006
    Hatte SIe mal auf 550MHz und 280 meine ich wen ich da jetz nix falsches sage laufen .550 stimmt sicher und den anderen weiss ich net ganeu.
     
  7. #6 7. August 2006
    Mit dem Coolbits hack kannst du mit neuen NVidia Treiber deine Grafikkarte sogar direkt über das Treiber Menu übertakten!

    Von mir aus gesehen ist übertakten aber sinnlos, da man die erzielte höhere Leistung nur mit Benchmarks nachweisen kann, ob 1 oder 2 FPS im Game wirst du kaum merken.
     
  8. #7 7. August 2006
    Lass es lieber und kauf dir ne neue Grafikkarte, die paar MHz machen bei den wenigen PixelPipes keinen großen Unterschied.
     
  9. #8 7. August 2006
    übertakten amcht kein spaß...am ende is die rgafikkarte im ***** und es is noch ne schlechtere drin weil du keine andre hast...so wars bei mir...meine schöne fx5700 übertaktet bis der bildschirm schwarz wurde...jetz sind denk ich mal die ramdinger im ***** die karte geht zwar noch aber da sind jetz weisse striche überall aufm monitor und des ding geht garnich mehr
     
  10. #9 19. September 2006
    AW: NVIDIA GeForce FX 5200 Overclock?

    Also ich hab auch ne FX5200 im Rechner. Habe sie vor über 1 Jahr übertaktet. Die Karte läuft heute noch einwandfrei (Dank umgebauten Kühler). Damals habe ich einen Unterschied in allen Spielen gemerkt.

    Aber jetzt lohnt es sich echt nicht mehr die Karte zu übertakten, da die neuen Spiele so oder so nicht spielbar sind.

    MfG

    Hitman65
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - NVIDIA GeForce 5200
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    207
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.133
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.000
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    248
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    393