NVidia Grafikkarte und 2 Monitore

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von huebstAr, 20. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. September 2007
    Hi!

    Ich habe seit geraumer zeit das Acer Aspire 5920g. Nun möchte ich einen 2. Monitor an die eingebaute NVidia 8600m GT schließen.

    Soweit funktioniert alles, jedoch gibt es probleme:
    1) "clone". auf beiden monitoren wird alles angezeigt, jedoch sieht windows beide als nur einen monitor, sodass ich keine spezifischen auflösungen treffen kann. ich brauche auf dem notebookbildschirm jedoch 1280x800 und auf dem anderen (syncmaster 172v) 1280x1024.
    also fällt diese option schonmal raus.

    2) selber einstellen. bei der manuellen einstellung ist es kein problem, verschiedene auflösungen zu wählen. jedoch wird auf dem secondary monitor nur der desktopbackground angezeigt, aber keine icons usw. er verbindet die beiden dann als ein sehr breiter monitor.

    Nun meine frage: Wie stelle ich das ein, dass ich verschiedene auflösungen wählen kann und auf beiden monitoren ALLES angezeigt bekomme?

    Der treiber ist der neuste (geladen bei laptopvideo2go).

    gruß
    huebstAr
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. September 2007
    AW: NVidia Grafikkarte und 2 Monitore

    Neue Laptops unterstützen keine 4:3 ausgabe wie bei den meisten home tft´s üblich ist. Sie werden wir man erkennen kan meist ist 16:9 Format gefertigt. Deshalb werden einige auflösungen des tft oder laptops nicht unterstüzt.


    Stell deine optionen nicht auf clone (klonen) sondern auf Double View dann sollte es klappen

    grezz Ramset
     
  4. #3 20. September 2007
    AW: NVidia Grafikkarte und 2 Monitore

    auf diesem "dualview" wird es so ausgegeben, wie oben unter 2) beschrieben.

    mfg
     
  5. #4 27. September 2007
    AW: NVidia Grafikkarte und 2 Monitore

    weiß denn keiner darauf ne antwort? ich bekomme es einfach nicht hin :\
     
  6. #5 27. September 2007
    AW: NVidia Grafikkarte und 2 Monitore

    Sorry, aber so wie du dir das vorstellst geht es leider nicht, weil die beiden bildschirme ein anderes format haben 4:3 und 16:10.
    Ich hatte es mal so eingestellt dass beide die gleich auflösung haben 1280x800, aber dann kannst du natürlich den tft vergessen, als gestreckt und so.

    du kannst nur die anzeige auf den zweiten bildschirm erweitern.



    Hmm, ich hab eine idee, ich probier mal später wenn ich zuhause bin was aus...
    ich schreib dann nochma
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - NVidia Grafikkarte Monitore
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    220
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.272
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.140
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.536
  5. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.081