Nvidia PCIe Grafikkarte bis 100€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von neXusial, 12. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Oktober 2007
    Hi,

    da ja bald Weihnachten ist, hab ich mir mal überlegt mein PC ein bisschen aufzurüsten. Ich will mir aber jetzt schon die Grafikkarte kaufen. Da ich die sofort einbauen kann. Aktuell habe ich eine Geforce 6600. Diese Grafikkarte dient hauptsächlich zum zocken.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    MfG

    neXusial
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Oktober 2007
    AW: Nvidia PCIe Grafikkarte bis 100€

    Hey Nexus :)

    Wie sieht denn dein restliches System aus und wieso willst du unbedingt ne Nvidia ? ;)
     
  4. #3 12. Oktober 2007
    AW: Nvidia PCIe Grafikkarte bis 100€

    Zwar wäre es schön mehr Infos zu deinem System zu haben, aber unter der Bedingung Nvidia und günstiger 100€ beschränkt sich die Auswahl auf wenige und zudem absolut nicht empfehlenswerte Produkte.

    Eine 8600 GTS ist zu teuer und deshalb kommt nur eine 8600 GT infrage:

    Palit/XpertVision GeForce 8600 GT, 256MB GDDR3
    Palit GeForce 8600 GT, 256MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe (NE/8600T+T321) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    /Sry hat etwas gedauert mit dem Link raussuchen
     
  5. #4 12. Oktober 2007
  6. #5 12. Oktober 2007
    AW: Nvidia PCIe Grafikkarte bis 100€

    Bis 120€ ist dann schon die erste 8600GTS drin:

    Palit/XpertVision GeForce 8600 GTS, 256MB GDDR3
    Palit GeForce 8600 GTS, 256MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe (NE/86GTS+T321) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Mit 512 MB kostet das Ganze dann 25€ mehr, der Mehrspeicher lohnt bei deiner Konfiguration aber eh nicht, da du erst bei hohen Auflösungen davon profitierst und die macht deine CPU nicht mit.

    Die EVGA GF8600GT Superclocked kannste vergessen, überteuert und schlechter als 8600 GTS.

    576 MHz/750 MHz (GF8600GT Superclocked) gegen 675 MHz/1000 MHz (GeForce 8600 GTS)

    Das Vergleichen der Taktraten geht hier, da der Rest der Karte quasi identisch ist.

    Bei deinem System lohnt sich die 8600 GTS imo nicht, da bist du mit der 8600 GT besser beraten. Falls du allerdings vorhast in naher Zukunft deine CPU aufzurüsten dann solltest du gleich was einigermaßen gescheites holen, sprich 8600 GTS.
    Um die CPU aufzurüsten ist allerdings gleich ein Sockelwechsel von Nöten, denn für Sockel 754 gibt es keine CPUs mehr. Da du dann noch DDR1 Ram verbaut hast wirst du diesen im Zuge des CPU Upgrades den Arbeitsspeicher auch tauschen müssen, das Ganze wird also mindestens 150€ kosten. (40€ für 2GB DDR2; 60€ für Sockel AM2 Mainboard und CPU gehts ab 55€ los)
     
  7. #6 12. Oktober 2007
    AW: Nvidia PCIe Grafikkarte bis 100€

    und was bringt ihmn die? die cpu is zu schwach... cih würde da ganz ehrlich kein geld mehr reinstecken. lieber das zeug verkaufen+neues geld und was komplett neues, bzw den alten als office hernehemn. 6600gt passt da e relativ gut rein von daher...

    gz
     
  8. #7 12. Oktober 2007
    AW: Nvidia PCIe Grafikkarte bis 100€

    Also zu Weihnachten kommt ja dann neues Mainboard und CPU und vllt. noch 1 GB Arbeitsspeicher.

    CPU: Athlon 64X2 6000+
    Mainboard: ka was ^^

    Also die Firma Palit, von der hab ich noch nie was gehört? Sie hat zwar gute Bewertung bei Alternate, aber sonst!?
     
  9. #8 12. Oktober 2007
    AW: Nvidia PCIe Grafikkarte bis 100€

    Jo ich war zu deinem Posting grad noch am Schreiben, deswegen von mir die Einschränkung max. 8600GT. Klar ist komplett neues System besser, aber wenn er für das nächste halbe Jahr eine neue Graka will muss halt entweder etwas günstiges her, was kaum besser als die 6600 GT ist und sich somit nicht lohnt oder gleich was gescheites, was man dann weiterverwenden kann. Das ist allerdings bei 120€ Budget nicht möglich.

    Zu Palit: Ist ein ganz normaler Grakahersteller und halt besonders günstig. Hab noch nichts schlechtes über den Laden gehört.

    Das "noch" hört sich so erweiternd an. Mit dem 64X2 6000+ verbaust du DDR2 RAM, dein altes System hat DDR1, d.h. 1+1 geht in diesem Fall nicht.
     
  10. #9 12. Oktober 2007
    AW: Nvidia PCIe Grafikkarte bis 100€

    amchs einfach so: spar weiter, verkauf dein altes system und kauf KOMPLETT was neues. der kaufberatungssticky sollte gut sein

    gz
     
  11. #10 13. Oktober 2007
    AW: Nvidia PCIe Grafikkarte bis 100€

    warte so lange es geht.
    oeffne wenn du neu kaufen willst einen neuen thread, bis dahin is die graka, cpu, mb lage anders.
    wenn du deinen neuen pc bestellen willst koenntest du in erwaegung ziehen deinen jetzigen zu verkaufen, falls du ihn nicht mehr brauchst.
     
  12. #11 13. Oktober 2007
    AW: Nvidia PCIe Grafikkarte bis 100€

    Bis Euro 100,- ist das hier die schnellste Karte von Nvidia die zu zur Zeit bekommen kannst:

    Palit/XpertVision GeForce 8600 GT Sonic, 256MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe
    Palit GeForce 8600 GT Sonic, 256MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe (NE/860TS+T321) Preisvergleich | Geizhals EU

    Die 8600GT gibt's auch als passiv gekühlte Version also lautlos:
    Gigabyte GeForce 8600 GT HDCP, 256MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe
    Gigabyte GeForce 8600 GT HDCP, 256MB GDDR3, 2x DVI, TV-out (GV-NX86T256H) Preisvergleich | Geizhals EU

    oder mit einem leisen Zalman Kühler, ist auch ideal zum übertakten da der Zalman recht gut kühlt:
    Gigabyte GeForce 8600 GT Zalman, 256MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe
    Gigabyte GeForce 8600 GT Zalman, 256MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe (GV-NX86T256H-ZL) Preisvergleich | Geizhals EU
     
  13. #12 13. Oktober 2007
    AW: Nvidia PCIe Grafikkarte bis 100€

    Also ich hab noch eine von Palit gefunden und zwar die:

    Xpertvision/Palit GF8600GT Super (Retail, TV-Out, 2xDVI)
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=201119&showTechData=true

    Die würde doch auch gehen oder? Weil ich denk mal 256MB ist bissl wenig für kommende Games dann oder?

    Ich würde sicherlich nicht mehr als 100€ für mein System bekommen oder? Also lohnt sich das ganze nicht für einen neuen.
     
  14. #13 13. Oktober 2007
    AW: Nvidia PCIe Grafikkarte bis 100€

    kanns die nehmen...is das beste was dein rechner "mitmachen"sollte...
    256 mb werden reichen da du mit der kiste eh keine 1600er auflösungen spielen wirst...
    bei ner 1024er oder 1280er auflösung recht dat schon...dann kannst immerhin neue games auf mittel spielen...

    zu deiner anderen frage: würd sagen für dein sys krisste noch so für~150 ois verkauft...

    mfg towelie
     
  15. #14 13. Oktober 2007
    AW: Nvidia PCIe Grafikkarte bis 100€

    hmm dein System ist leider nicht so toll mehr, aber für ein neues ist bestimmt auch nicht die Kohle locker !?

    Ich würde es dann so machen, das du dir jetzt ne gute / günstige 8600GT Kaufst und von deinen Restlichen noch einen Athlon.

    AMD Athlon 64 3200+ 130nm Sockel-754 tray ab 26Euro
    AMD Athlon 64 3200+, 2.20GHz, tray (ADA3200AEP4AX) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Leadtek WinFast PX8600 GT TDH ab 87Euro
    Leadtek WinFast PX8600 GT TDH, GeForce 8600 GT, 256MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Für deinen Sempron bekommst du noch 10-15Euro bei ebay.

    Damit kannst du besser Zocken und Weihnachten ist doch noch gerettet!

    MFG Nocenter


    Edit: ups überlesen, das es zu Weihnachten schon was neues gibt ... Sorry
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...