Nvidia verarscht Kunden die 2.?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von luciferhawk, 4. Januar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Januar 2009
    Wie vor kurzem herausgekommen ist, gibt es eine Weltneuheit beim Media Markt! :) Es handelt sich um die Geforce GT120 und GT130! Dass es sich dabei nur um ein Rebranding handelt steht da ja nicht! *g*
    GT130 soll aus der Geforce 9600 GSO (G92/G92b) hervorgehen, während die GT120 auf dem G96 der Geforce 9500 GT basieren soll. Dass diese 9000er aber auch schon Rebrands sind der 8000er Reihe wissen aber wohl eher die wenigsten! Also auf gut Deutsch, die super mega neuen GT120-130 basieren immernoch auf der mittlerweile bischen in die alter gekommene 80er Generation halt mit ein paar kleinen änderungen! :)


    Geforce GT120 und GT130 erhältlich

    Was haltet ihr von dieser Verarsche der Kunden? Also ich finde das sau frech!
    MM Verkäufer: "Geforce GT130 + 1536MB VRAM!!!" :)
    MM Kunde: ........................ ;-)
    Jeder Depp der sich ned auskennt, denkt boa ist das heftig ne GT130 noch nie gesehen so eine Bezeichnung und kauft sich das Teil! OMG
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Januar 2009
    AW: Nvidia verarscht Kunden die 2.?

    Das ist aber schon immer so der Fall gewesen. Das Problem ist, dass die meisten die keine Ahnung von Grakas haben, sich immer am Speicher orientieren. Bestes Beispiel eine 9500 GT mit 1GB VRam.
    Der Kunde denkt dann "Oh geil 1GB Ram, ist bestimmt sauschnell das Teil". Dabei kann die Karte den Speicher überhaupt nicht nutzen.
    Deshalb werden sich genug Leute eine "Ultraschnelle" GT 130 mit 1,5 gig kaufen =) =)
     
  4. #3 4. Januar 2009
    AW: Nvidia verarscht Kunden die 2.?

    denke das gehört eher in den diskussionbereich

    ist es nicht schon immer so, dass nvidia einfach nen alten chip nimmt takraten hochschraubt und dann nen neuen namen draufschreibt? meiner meinung nach nix neues mehr bei denne, deswegen lieber ATI ;)
     
  5. #4 4. Januar 2009
    AW: Nvidia verarscht Kunden die 2.?

    Mhh joah das ist schon ne fette verarsche, aber da über die hälfte der Menscheit nicht weiß das es so ist kann man immernoch damit angeben.

    Boah ich hab die neuste und sowas.

    Ich persöhnlich hab ne 8500er drin und kann die spiele damit spielen die mein kollege mit seiner 9 irgendwas zocken kann ^^ gibt keine probleme.

    Dadran erkennt man nunmal wer sich genau informiert und wer nicht.
    Wenn ich mir etwas kaufen will dauert es meistens Tage bis ich mich richtig informiert habe.
    Alles Testberichte lesen und dies und das.
    Das sollte man der Menschheit auch mal raten.
     
  6. #5 4. Januar 2009
    AW: Nvidia verarscht Kunden die 2.?

    Aber echt das ist doch Kunden verarsche sowas! Die GT130 hat schon 2 Namerebrandings hintersich und ist eigentlich obwohl sie "neu" ist eigentlich trotzdem alt, da sie noch auf der 80er Gen aubaut! :-(

    Die Kunden im Media Markt sehen nur: Boah WELTNEUHEIT! GT 130 mit 1500VRAM <--- KRASS! .-)
    Muss ich haben! *g*
     
  7. #6 4. Januar 2009
    AW: Nvidia verarscht Kunden die 2.?

    Aber die neuen GTX 260 und GTX 280 besitzen doch die neuen G200 chips oder so ähnlich, oder?
     
  8. #7 5. Januar 2009
    AW: Nvidia verarscht Kunden die 2.?

    Ach ist mir eig. wayne... die Leute die sich in MediaMarkt irgend Schrott für den PC andrehen lassen sind selber Schuld... klar ist das Geld macherei von Nvidia aber die Leute die so eine Grafikkarte kaufen, würde die gleiche auch unter dem alten Namen kaufen weil sie eh keine Ahnung davon haben...
     
  9. #8 5. Januar 2009
    AW: Nvidia verarscht Kunden die 2.?

    Na und?!
    So haben die Jungs für die alten GPU's wenigstens noch Verwendung und es steht fest, dass keine Igel daran ersticken. War es nicht bei der letzten Renam Aktion so, dass z.B. die 9600GT aka 8800GT ein wenig hochgetaktet war und dennoch billiger war? Ich sehe nichts Negatives daran. Ein Media Markt Kunde wird sowieso nicht wissen, welche Erwartungen er an die Grafikkarte stellen soll, in sofern ist mir das egal.
     
  10. #9 5. Januar 2009
    AW: Nvidia verarscht Kunden die 2.?

    naja Nvidia weis dann wie man aus Mist noch Geld machen kann

    man kann sich vorstellen das ATI einfach die 3870 oder so umbenennen hätte können, dann hätten sie diese einfach als super tolle 4750 oder verkauft und die neuen Käufer hätten sich gedacht he wie geil ist das den kauf ich mir halt diese ohne zu wissen das sie das alte Modell kaufen

    Nvidia hat ja jetzt gleiches gemacht und ich muss zugeben es klingt einfach besser wenn es schon Geforce 9 Karten gibt, diese statt ner 8800GT als ne 9800 GT zu verkaufen

    das gleiche machen sie auch mit den Notebookchips einige bestimmt wurden auch einfach umbenannt und als neue angepriesen

    anscheind will jetzt aber Nvidia ganz umschiffen, dadurch das das GTX nach vorn ist und die Zahlen nach hinten, kann der Kunde genau wissen wo er diese einordnen soll, trotzdem kann ich diesen Schritt nur verurteilen

    sie arbeiten so dreist, das es anscheind keinen stört
     
  11. #10 5. Januar 2009
    AW: Nvidia verarscht Kunden die 2.?

    edit! Das ist doch echt ne verarsche und die die im Media Markt kaufen haben eh keine grosse Ahnung! *g* und werden dann noch brutal aufs Kreuz gelegt! Wenn das Rebranding wenigstens nur von einer Gen gemacht wurde! Aber in diesem Fall ist es ja so, dass die 80er zu 90er wurde und die 90er zu 100er! Das ist meiner Meinung nach eine verarsche zuviel! Zugegeben von der 80er zur 90er war es ja sogar noch gut! Billiger weniger wärme etc aber jetzt schon wieder!? Media Markt finde ich fast noch dreisster so krass auf dieser WELTNEUHEIT rum zu hämmern! ;-)
    Aber die dummen werden das teil schon kaufen! *g* p.s. für 800 Euro bekommt man wohl was besseres als dieses Angebot! Da liegt ja z.B. schon ein schlauer Gamer PC drin! ';....;'
     
  12. #11 5. Januar 2009
    AW: Nvidia verarscht Kunden die 2.?

    Echt krasse :poop: wie die Leute verarscht werden. Kuck doch mal in ne Aldi, lidl und Co. Zeitschrift rein... Was die da für nen Schrott an Hardware verkaufen. Des würd ich net mal geschenkt nehmen nur da steht dann drauf superschnelle NVIDIA Geforce 8400 gt, riesige 4 gb ram (von denen ich dann 3.3 nutzen kann und der noch lahm wie sau ist) und gigantische 500gb speicher (das is heut au nimme viel) dazu eine auch so tolle cpu... Und das dann für 1000 öcken wo du normalerweiße nen Hardcore- Gamer pc bekommen würdest.
    Wo soll das noch hinführen?
     
  13. #12 5. Januar 2009
    AW: Nvidia verarscht Kunden die 2.?

    Ich würde sie geschenkt nehmen und ich würde sie sogar kaufen, sobald ich Bedarf nach einer Low-Cost Grafikkarte, z.B. für den HTPC, hätte...
    "Media Markt & Co verarschen Kunden mit Hilfe der von NVidia aus Marketinggründen umgelabelten, mittlerweile veralteten und schon damals schlechten Low Cost G80 Karten"
    NVidia verarscht da keinen..... Höchstens die Komplettsystemhersteller und evtl. die Kunden sich selber.
     
  14. #13 5. Januar 2009
    AW: Nvidia verarscht Kunden die 2.?

    wollt ich auch grad sagen, nvidia sind doch nich die die diese geforce GS und den ganzen rotz in die rechner bauen....und wer sich bei media markt ne grafikkarte, bzw. komplettsysteme kauft hats eh net anders verdient^^ (spreche aus erfahrung)
    im endeffekt is es mir egal was die da machen solang meine graifkkarte die ich persönlich habe/haben werde die leistung bringt die drauf steht passt alles....werd trotzdem bei nvidia bleiben :p
     
  15. #14 5. Januar 2009
    AW: Nvidia verarscht Kunden die 2.?

    Also ich finde schon, dass auch Nvidia schuld hat! Media Markt sind zwar die, die eine Super neue und schneller GT130 in die PC's einbaut! Aber sie sind nicht die, die das 2 Rebranding machen mit der fast gleichen Karte! Klar sind die Leute die beim Media Markt einkaufen auf ne weise auch selber schuld, aber es können ja nicht alle Hardware Profis sein wie wir! lol
    Aber das ist ne tatsache, dass die meisten kaum Ahnung haben und sich dann von guten Namen ködern lassen! :)
     
  16. #15 5. Januar 2009
    AW: Nvidia verarscht Kunden die 2.?

    Danke.... du sprichst mir aus der seele
    manche denken sich auch wie kann man sich "z.b. nur sachen von ATU kaufen oder vom Praktika oder .... " (<< brauchen wir jetzt nicht diskutieren)
    leute die sich dafür intressieren wissen wo der hase läuft. Manche müssen sich leider beraten lassen und den beratern "vertrauen" (wenigsten etwas)


    Find ich nicht in ordnung von nvidia alte ":poop:" unter neuen namen zu verkaufen ....
    aber naja geld regiert die welt :)
     
  17. #16 5. Januar 2009
    AW: Nvidia verarscht Kunden die 2.?

    Yop, genau und das mit der Beratung! :) Jeder weiss, dass dort nur selten wirklich Leute sind die auch ne Ahnung von den Produkten haben! Schönreden können sie die Produkte aber mehr auch nicht und der Kunde der eben nicht gross Ahnung hat ist dann der Depp! :-(
     
  18. #17 5. Januar 2009
    AW: Nvidia verarscht Kunden die 2.?

    Ja des war schon vor nen paar Monaten son Thema, das ham die schon mal länger geplant...
    Aber des is eig genauso ne verarsche wie mit den sog. "BigBang-Treibern", die auf einmal 25% mehr leistung bringen, und das immer kurz nachdem ATI seine neuen Karten gelauncht hat -.-

    Allerdings ist ATI ja auch nicht wirklich besser. Die ham nämlich bei der HD4xxxer Serie bei der HD4870 und der X2 jeweils 100 ALUs deaktiviert, die jetz mit dem RV775er Chip aktiviert werden sollen.

    Tja der ewige Konkurrenzkampf :D

    MfG Masterchief79

    Edit: Jep solche Leute denken echt, dass ne HD4850 mit 2GB Ram ner HD4870X2 gleichkommt OMG
     
  19. #18 5. Januar 2009
    AW: Nvidia verarscht Kunden die 2.?

    Das gleiche ist bei nem Kumpel im Laptop so gewesen.
    Der erzählt mir da so ja mein Graka hat 1.5 gb speicher... ich dachte erst boah musste der viel für den laptop zahlen, da sagt der mir ja 800 €. ich dachte da stimmt was nicht was kam raus war nur vRam...

    ich dachte boah bringt dir aber viel..:D :D :D :D
     
  20. #19 5. Januar 2009
    AW: Nvidia verarscht Kunden die 2.?

    ich finds auch einfach nur 3st...

    bis jez wusst ich noch garnich das die 9000er reihe auch nur ne nachmache is! naja aber besser und schneller sind die schon, das weiß ich aus eigene erfahrung:D

    trotzdem find ich das nich ok :(
     
  21. #20 5. Januar 2009
    AW: Nvidia verarscht Kunden die 2.?

    Also 9600gt =! 8600gt, aber 8800gt = 9800gt


    Oder seh ich da was falsch?
     
  22. #21 5. Januar 2009
    AW: Nvidia verarscht Kunden die 2.?

    ich find das aber gar nicht cool, war bis jetzt ein fan von nvidia
    so eine verarsche
     
  23. #22 5. Januar 2009
    AW: Nvidia verarscht Kunden die 2.?

    Ja es gibt nunmal viele DAUS.
    Und vorallem sind das meist die die denken weil sie einmal was gelesen haben
    Hardware checker sind. Diese Leute haben es nicht anders verdient.
    Menschen sind einfach nur faul geworden das nutzen viele märkte aus.
    SOne PCs sind für Eltern gedacht die ein zuhause PC haben wollen.
    Jeder jugentliche der zocken will und sich nciht informiert ist selber schuld.
    Habe kein mitleid mit denen die sich sone gurke da anschaffen.

    Habe gesehen auf dem PC steht drauf 16 000 punkte bei Vantage
    mit der GT130 HAHA das ich nicht lache echt. Dafür gehören sie ...
    Test: Grafikkarten 2008 (Seite 3) - ComputerBase
    zum thema 16 000 (vielleicht getestet auf 640x480 15" und 16Bit ;) )

    Schaut euch nur aldi an kaufen von Nividia die abfälle (die Hardware die nicht die Testsbestanden haben)
    Nennen sie dann ultra GTSO oder wie auch immer. Stufen diese runter (da chips ja zu schlecht sind)
    und preis sie als gamer Karte an mit 512MB shared Memory.
    Finde Nvidia trifft da keine schuld. Sie wollen auch alles nur loswerden.
    Was ihr kunde damit macht oder anpreist ist egal.
    Dafür sollte man ALDI/LIDL/Mediamarkt verantwortlichen machen.
     
  24. #23 5. Januar 2009
    AW: Nvidia verarscht Kunden die 2.?


    Hi
    hast du dafür beiweise oder kann man das genauer nachlesen? Bzw hast du Quellen ob das ATI auch macht habe letzens im media mark eine karte gesehen die ich nicht zuordnen konnte :)

    also früher fand ich die aldi teile noch "->reltaiv<-" in ordnung (wo die geforce 2 verbaut worden ist ^^)
     
  25. #24 5. Januar 2009
    AW: Nvidia verarscht Kunden die 2.?

    ATI hat überlegt es auch zu machen, weil man ja aus dem Nix Geld verdienen kann mit der Methode

    nach aber keinen guten Echo auf diversen Hardware Seiten hat man sich doch nicht entschlossen diesen Weg einzuschreiten
     
  26. #25 5. Januar 2009
    AW: Nvidia verarscht Kunden die 2.?

    Natürlich ist das frech aber damit lässt sich halt nochmal wieder ohne großen Aufwand der Umsatz steigern und das ist wohl das einzige was die Herren dort interessiert ...
    Also nicht kaufen, sich informieren und sich dementsprechend nicht dran ärgern ;)

    Mfg
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Nvidia verarscht Kunden
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    588
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.007
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.398
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.279
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.230