Nvidia will Ageia übernehmen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Weeman, 5. Februar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Februar 2008
    {bild-down: http://srv014.pixpack.net/20080205173450080_fpzxolypxp.jpg}


    Bislang gab es Ageias Physikchip PhysX nur auf Extrakarten zu kaufen - dies könnte sich jedoch bald ändern. Nvidia hat die Absicht bekannt gegeben, Ageia zu kaufen. Damit stünde dem Grafikkartenhersteller die Möglichkeit offen, den Beschleunigerchip für Physikeffekte auf seinen Grafikkarten zu integrieren.

    Wann die ersten Geforce-Karten mit PhysX-Unterstützung in Handel stehen, oder ob es die normalen PhysX-Karten auch weiterhin zu kaufen geben wird, ist derzeit noch völlig offen.

    Quelle
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 6. Februar 2008
    AW: Nvidia will Ageia übernehmen

    naja was heist wollen - fakt ist dass ageia mittlerweile schon übernommen haben
     
  4. #3 9. Februar 2008
    AW: Nvidia will Ageia übernehmen

    ich finds ganz gut
    jetz können sich die spiele hersteller auch mehr auf physik kontzentrieren weil es in ein paar jahren bestimmt grafik karten mit physik beschleunigern gibt und man die nicht extra kaufen muss
    dass heisst das mehr pc's dann ready dafür sind und es sich lohnt :)
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Nvidia Ageia übernehmen
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    663
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.057
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.582
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.315
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.266
  • Annonce

  • Annonce