OC-Mainboard für E2180?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Tayfun369, 18. Januar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Januar 2008
    Hi,
    welches Mainboard könnt ihr mir empfehlen?

    Gibt es ein MB, dass ähnlich gute Übertaktungsoption/-stabilität bietet wie das GigaByte P35-DS3, aber billiger ist als dieses?

    Welchen DDR2-800 Speicher könnt ihr mir dazu empfehlen? Dieser sollte auch übertaktbar und günstig sein!

    MfG
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Januar 2008
    AW: OC-Mainboard für E2180?

    Abit IP35
    A-Data Vitesta oder TakeMS Ram :)
     
  4. #3 18. Januar 2008
    AW: OC-Mainboard für E2180?

    Das Abit kostet bei dem Großhändler, wo ich einkaufen werde 2€ mehr.
    1. Ist das zum OCen besser als das GigaByte Mainboard?
    2. Gibt es noch günstigere mit ähnlichem OC Potenzial?

    Ich habe auch gehört, dass der TakeMS besser zu übertakten ist, als A-Data oder MDT. Richtig?
     
  5. #4 18. Januar 2008
    AW: OC-Mainboard für E2180?

    hm billiger...

    msi fr p35 wollt ich vorschlagen, das kostet aber 80€ =/

    hm, dann bleibt bloß das ip35-e, da du eh nen hohen multi hast sollte das reichen =)

    ram den take ms 800er...
     
  6. #5 18. Januar 2008
    AW: OC-Mainboard für E2180?

    Danke an euch beiden.

    ~closed~
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mainboard E2180
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    11.609
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.568
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    581
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    589
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    805