Octocopter am Set vom ZDF

Dieses Thema im Forum "Humor & Fun" wurde erstellt von AutoTune, 24. März 2013 .

  1. 24. März 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    Hallo zusammen,

    richtig geil was man heutzutage machen kann mit so einem Octocopter. Wer nicht weiss um was es geht, eine Drohne mit Kamera, hier mal 3 Videos:







    Fantastisch oder!?


    Gruß

    AutoTune
     
    1 Person gefällt das.
  2. 24. März 2013
    AW: Octocopter am Set vom ZDF

    ermöglicht sehr geile aufnahmen, die so sonst nicht möglich wären, außer n riesen kamerakran oder n heli zu ordern^^
     
  3. 24. März 2013
    AW: Octocopter am Set vom ZDF

    Sogar noch mehr meiner Meinung nach. Den Kran kannste nicht überall aufstellen mal eben und ein Heli macht sehr viel Wind. So kann man so windruhige Aufnahmen machen die sonst den Schnee wegblasen würden erstellen.

    Könnte mir sowas auch gut im Motorsport zB vorstellen. Mit einem Trigger auf die Fahrzeuge sprich man könnte die Kamera anweisen dem Fahrzeug zu folgen (Octocopter an einer Stelle und der würde sich dann bei Kurven zB drehen und das Fahrzeug mittig positionieren).

    Ansonsten sicher gut für Aufklärungsmissionen oder Suchaktionen. Bei mir in der Nähe ist eine Klinik wo öfter mal ein Patient vermisst wird da fliegt gern mal ein Heli herum.

    Habs mal in Entertainment & Fun verschoben
     
  4. 24. März 2013
    AW: Octocopter am Set vom ZDF

    Winter Impressions gefällt mir am meißten
    Schon super Technik,aber der Scheiß wird leider später auch gegen uns eingesetzt .
    Bestimmt werden Harmlose Kiffer auf dem Grillplatz mit der Drohne verfolgt bald ,nur um Paar Gramm zu finden und bei der nächsten Open Air Razzia fliegt die Drohne schonmal drüber und nimmt alles auf von wem was weggeschmissen wird.
    Willkommen im Größten Knast dieses Sonnensystems "Earth Asylum"
     
  5. 25. März 2013
    AW: Octocopter am Set vom ZDF

    Ich bin selbst schon ne Zeit lang so ein teil geflogen und muss sagen es macht echt Spaß und ist auch gar nicht so schwierig, wenn man vorsichtig ist. Und die ganzen technischen Hilfen sind schon richtig schön.

    Mann kann z.B. auch mit Hilfe eines weiteren GPS-Sender/Empfängers eine FollowMe Funktion einrichten:
    VideoAbspielen - Wiki: MikroKopter.de

    Oder einfach Wegpunkte abfliegen und Raster bspw. mit einer Wärmebildkamera.
    Dazu gibt es Pilotprojekte, bei denen z.B. ein Kopter die Felder mit einer Wärmebildkamera absucht und nach Rehkitzen sucht, die sonst vom Mähdrescher durch den Wolf gedreht werden.
    Die Feuerwehr benutzt die auch und Brandherde zu suchen.

    Sobald ich mal die Kohle über habe werde ich mir auch nen Oktokopter anschaffen, die Möglichkeiten sind einfach riesig. Und dazu kann man munter Hardware und Software weiterentwickeln.
     
  6. 25. März 2013
    AW: Octocopter am Set vom ZDF

    Echt super komisch, dass das hier verschoben worden ist in Humor & Fun! Das ist eine Film-Drohne, die Videos haben was mit Film & TV zu tun, da geht es sogar um ZDF... Das hat nichts mehr mit Modellflug & Freizeit zu tun... Also bitte zurück verschieben!
     
  7. 26. März 2013
    AW: Octocopter am Set vom ZDF

    Wiso,sei doch froh,daß es im Fun Gelandet ist,hier schauen immer viel mehr rein als im TV Forum :]
    Rauch grad ne Bong und zieh mir wieder Winter Impressions rein ,voll relaxend
     
  8. 26. März 2013
    AW: Octocopter am Set vom ZDF

    hi oder^^

    ist doch jetzt eig. egal ob hexacopter oder octocopter, irgendwann kann mans auch mal übertreiben, gibt aber bessere szenen auf youtube it nem hexacopter.

    was ich mich immer frage wie hoch kann son teil fliegen, bei wind ist das dann trotzdem nicht so pralle kann ich mir denken.
     
  9. 26. März 2013
    AW: Octocopter am Set vom ZDF

    Wie hoch ist gar nicht mal die Frage des könnens, sondern des dürfens.

    Aber 600 Meter sind schon drin. Sehen tut man die Teile dann allerdings so gut wie nicht mehr.

    Bin selber Besitzer eines Quadrokopters.
     
  10. 26. März 2013
    AW: Octocopter am Set vom ZDF

    Wird dieses Ding von unten "gesteuert" oder kann man anhand der Kameras und einem Bildschirm das sehen was der Octocpter sieht und ihn anhand dessen steuern?

    Aufjedenfall ganz nett.
     
  11. 26. März 2013
    AW: Octocopter am Set vom ZDF

    gibts auf jeden fall sowas, hab auch maln video gesehn wo die es aus nem auto steuern, kp wie sich sowas nennt.

    btw was ich noch fragen wollte wie lange hält da so ein akku?
     
  12. 26. März 2013
    AW: Octocopter am Set vom ZDF

    Ich glaub es gibt auch fernbedienungen mit ner Videoübertragung. Zumindest geht das mit der AR Drone von parrot
    http://ardrone2.parrot.com/
    die kann man übern Tablet fernsteuert, das läuft soweit ich weiss dann über eine WLAN Verbindung.
     
  13. 26. März 2013
    AW: Octocopter am Set vom ZDF

    Jop, sind schon tolle Dinge mit so einem Teil möglich.

    Allerdings sind "gute" Geräte auch recht teuer. Hab bei ebay gerade einen für 6,5K gesehen; gibt aber auch welche für 80euro, die auch eine Kamera verbaut haben.

    Die Ideen von Palme gefallen mir sehr, gabs allerdings letztes Jahr schon ein paar solcher Aufnahmen, glaub es war in der European GT Series.
     
  14. 26. März 2013
    AW: Octocopter am Set vom ZDF


    Ich habe den Typ von dem Kanal-angerschrieben, wie Teuer die Drohne im Video ist. 12000 Euro kostet die...
     
  15. 26. März 2013
    AW: Octocopter am Set vom ZDF

    Naja, das geht aber auch günstiger:
    MK ARF Okto XL [ARF_OKTO_XL] - 4.999,00€ : Mikrocontroller - (MikroKopter) - Shop

    Der kann das auch alles, hinzu kommen noch Sender und Video Equipment (~1000-1500€).

    Man kann das Ding allerdings auch selbst zusammenbauen (habe selber schon 2 gebaut), allerdings für technische Neulinge nicht zu empfehlen. Im allgemeinen sollte man schon gute elektrotechnische Kenntnisse haben.

    Ich selber habe ~100 Flugstunden mit einem Okto XL hinter mir (war nicht mein eigener) allerdings würde ich da keine 1000€ Kamera drunterhängen, dafür kann einfach viel zu viel schief gehen. Allerdings habe ich auch mit einfacheren Cams gute Erfahrungen gemacht.

    Für den Anfang sollte auch ein Quadrokopter reichen inkl. einfachem Empfänger, kann da die Mikrokopter Modelle nur empfehlen, die Community ist auch super. Von allem unter 500€ exkl. Sender würde ich prinzipiell erstmal abraten wenn man länger Freude dran haben will.
     
  16. 26. März 2013
    AW: Octocopter am Set vom ZDF

    Nettes Gerät und preislich sogar recht erschwinglich.

    Blos stört mich da die Reichweite etwas: " Große Reichweite von bis zu 50 Metern"

    Ist das nicht ein bisschen wenig?

    Gibt es Alternativen, die auch per Handy gesteuert werden können bzw. eine direkte Videoübertragung bieten?
     
  17. 26. März 2013
    AW: Octocopter am Set vom ZDF

    Die Kopter von MK kann man auch per Handy steuern, benötigt allerdigns dann Zusatzhardware und ist auch nicht erschwinglich.
    Die Reichweite wird dann auch nicht mehr vom Empfänger, sondern vom Sender, in diesem Fall dem Handy, begrenzt.

    Das Problem an den kleinen Styropor Dinger ist, sobald auch nur ein laues Lüftchen weht sind die weg.
     
  18. 26. März 2013
    AW: Octocopter am Set vom ZDF

    Nja die Handysteuerung ist ja zweitrangig. Was ich cool finde ist die direkte Videoübertragung.
    Wobei es da wohl auch keine Alternative geben wird, oder? Zumindest keine Bezahlbare.

    Hab außerdem gelesen das der Hersteller einen stärkeren Akku raus bringen will, der die Flugzeit auf ~18min steigern soll. Außerdem ein GPS-Modul welches eine voreingestellte Flugroute programmierbar macht.

    Wenn man sich 2 Akkus (á 27€) dazu kauft, kann man damit sicher einigen Spaß haben.

    Hab auch schon nach kurzer Suche ein Forum gefunden die sich mit dem Ding beschäftigen.
    ardrone-forum.com

    Wenn ich wieder Geld hab überleg ich mir das echt
     
  19. 26. März 2013
    AW: Octocopter am Set vom ZDF

    50m ist ja gar nichts^^ Wird wohl mit dem WLAN zusammenhängen. Ich selber hab das Teil auch icht, nur schon öfter mal von gehört.

    Mein Onkel hatte mal nen Octocopter, ich weiss gar nicht was daraus geworden ist. Der hatte da wohl große Schwierigkeiten mit der Steuerung, bzw. ist damit nich klar gekommen.
    Wenn ich das richtig in Erinnerung habe hat der dafür so 300 bis 500€ gezahlt. Wenn ich dran denk, kann ich den ja am Sonntag mal anhauen.
     
  20. 27. März 2013
    AW: Octocopter am Set vom ZDF

    danke für die Zusammenfassung, dann muss ich mir ja die Videos garnicht ansehen :lol:
     
  21. 30. März 2013
    AW: Octocopter am Set vom ZDF

    Soweit ich weiß gibt es zusatzhardware, um die Parameter der Sensoren (Höhe, Geschwindigkeit, Magnetfeld etc.) auszulesen. Gesteuert wird mit Handys sicherlich nichts.

    Eine Steuerung über WLAN oder GSM macht bei diesen Geräten auch keinen sinn.

    Unter meinem Kopter habe ich die Gopro 3 Black Edition hängen. Macht super Aufnahmen.

    Wer etwas halbwegs vernünftiges für Filmaufnahmen haben möchte muss schon 1500EUR dafür hinlegen. Dann hat man aber kein Fertiggerät, sondern muss noch einige Stunden Arbeit reinstecken.

    Die fertigen 200EUR dinger sind halt Spielzeug. Das heißt aber nicht, dass sie keinen spaß machen.

    Wer nicht so viel Geld ausgeben möchte sollte mal nach "Walkera QR Ladybird" googlen. Ein Freund von mir hat den und ich muss schon sagen, der geht schon gut ab und ist sehr süß
     
  22. 30. März 2013
    AW: Octocopter am Set vom ZDF

    Weiß nicht was ihr mit der STeuerung habt,aber Jedes dieser Drohnenvidieos wo ich gesehen habe,wurden die Teile mit einer STinknormalen Fernsteuerung für Modellflugzeuge geflogen .
    So wie der hier http://www.youtube.com/watch?v=wdkTfkAD4h4
     
  23. 30. März 2013
    AW: Octocopter am Set vom ZDF

    Es ging ja nicht direkt um die Steuerung an sich, sondern um die Möglichkeit der direkten Videoübertragung.
     
  24. 30. März 2013
    AW: Octocopter am Set vom ZDF

    Asso,ok
    Ich denk mal ,die Kamera einfach laufen lassen und wenn man der Drohne 2 Gps Punkte angibt,dann bewegt sich die Drohne automatisch und fliessend langsam z.B. in der Mitte des Baumes hoch oder runter zwischen Gps Punkt 1 und 2.
    Und später werden die besten Teile rausgeschnitten vom Video und fertig
     
  25. 31. März 2013
    AW: Octocopter am Set vom ZDF

    Ich glaube wir reden aneinander vorbei
    Bei der Unterhaltung die wir hier hatten ging es schon lange nicht mehr um die Videos vom Startpost, sondern um Octocopter etc. die man sich als Privatperson leisten kann.
    Und da hab ich nach Alternativen gefragt die eine direkte Videoübertragung haben also quasi einen Livestream.

    Alternative zu diesem Teil: AR.Drone 2.0. Parrot new wi-fi quadricopter - AR.Drone.com - HD Camera - Civil drone - Parrot
    Das Ding wird mimm Handy gesteuert und das Bild der Kamera direkt aufs Display des Smartphones übertragen.

    Darum ging es die ganze Zeit, nicht um die Videos von oben
     
    1 Person gefällt das.

  26. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Octocopter Set vom

  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    623
  2. Digitale Signaturen: Darum sollten Unternehmen darauf setzen
    Jonas Hubertus, 26. August 2022 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.345
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.375
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.204
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.844