Öl wechsel nach Notstand?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von bENDER89, 28. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Februar 2009
    hi, hatte gestern nacht ein kleines problem..

    war auf ner landstraße unterwegs und plötzlich blinkte meine öl kontroll lampe. ich konnte erst nach 10 km oder so in ne parkbucht fahren und dort öl nachfüllen.

    jetzt meinte mein vater heute morgen des alte öl sollte schleunigst raus wenn man auf notstand gefahren is. stimmt das?
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Februar 2009
    AW: Öl wechsel nach Notstand?

    Nein das stimmt nicht man hat ja einen gewissen Ölverbrauch und das ist normal... Ok man sollte es nartürlich nicht so weit kommen lassen das der Ölstand bei minimum ist oder unter min. ist aber wenn du Öl nachfüllst ist das kein Problem.... es würde sich nur dann lohnen wenn der Ölwechsel sowieso fällig wäre dann könnte man das Öl wechseln bei normalen Motoren also nicht longlife Öl ca. alle 15000 km oder jedes Jahr und bei longlife Öl wie zb bei VW Pumpedüse Motoren (5W30) Öl reicht das wenn alle 30000 km ein Ölwechsel gemacht wird oder alle 2 Jahre damitt sollte dir eigendlich geholfen sein :D
     
  4. #3 28. Februar 2009
    AW: Öl wechsel nach Notstand?

    nö...musste nicht wirklich machen.....sonst müssten ja einige alle paar monate zum ölwechsel....füll nach und gut ist....


    wieviel haste denn verbraucht ??
     
  5. #4 28. Februar 2009
    AW: Öl wechsel nach Notstand?

    mhh ich hab 10W40 longlife drin :)

    naja wenn du des so sagst bin ich beruhigt. warn ja auch keine weißen "fusseln" heute morgen am ölstab und "luft" hat die ölpumpe ja au net geschluckt des würde man ja merken am rucken oder an geräuschen :)


    puh des kann ich dir gar nicht so genau sagen. ich hab mein auto seit 10/07 (da war auch der erste wechsel) und hab regelmäßig alle 2 monate ölstand kontrolliert, zuletzt im dezember 08. und da war noch alles im ok bereich. und dann hab ich gestern die letzten reste was ich an öl im auto hatte reingeschüttet (wird a knapper halber liter gewesen sein) und etz is die anzeige wieder auf mitte von der einkerbung...
     
  6. #5 28. Februar 2009
    AW: Öl wechsel nach Notstand?

    ich würde mal sagen das du es nicht unbedingt musst! gibt nunmal autos die öl verbrauchen und kipp einfach nach und fahr weiter!bei dem nächsten inspektionstermin ist es es ja eh fällig
     
  7. #6 28. Februar 2009
    AW: Öl wechsel nach Notstand?

    wenn du deinen ölstand kontrollierst, achte drauf ob das öl bräunlich-dünn oder schwarz ist......

    warum hast du kein 5W30 ??? oder ist für FSI das 10W40 vorgesehen ??
     
  8. #7 28. Februar 2009
    AW: Öl wechsel nach Notstand?

    ich hab kein FSI, habn normaln sauger.

    ja des is schon bräunlich dünn... kommt aba daher dass ich nur kurzstrecken fahre
     
  9. #8 28. Februar 2009
    AW: Öl wechsel nach Notstand?

    dann sollte es doch genau andersrum sein wenn nur kurzstrecke......
     
  10. #9 28. Februar 2009
    AW: Öl wechsel nach Notstand?

    Mamusis erklär ma wie du anhand der Ölfarbe rückschlüsse auf den Fahrbetrieb schließen kannst?
     
  11. #10 28. Februar 2009
    AW: Öl wechsel nach Notstand?

    garnicht :D

    das meinte ich nicht damit.
    was ich sagen wollte ist, dass nach einem ölwechsel die charakteristik des öls eine andere ist (im regelfall heller bzw. bräunlicher) als wenn der letzte wechsel schon länger her war...dann sieht das öl schwärzlicher aus....

    so, dann kann man mehr oder weniger zusammenfassen:

    kurzstrecke für die karre ist nicht wirklich förderlich für die schmierstoffe (da nicht auf richtiger temp usw) und motorteile gut (da nicht sonderlich gute schmierung)....je öfter bzw. wenn ausschließlich kurzstrecke gefahren wird, desto höher ist die wahrscheinlichkeit dass dein öl gewechselt werden sollte bzw. sollte man ein dünnflüssigeres öl nehmen...

    natürlich ist auch das fahrverhalten eines jeden essentiell....

    so, ich hoffe du verstehts nun was ich sagen wollte :D

    sollte ich mich irren, korrigiert mich
     
  12. #11 28. Februar 2009
    AW: Öl wechsel nach Notstand?

    So kenn ich das auch ;)

    Zb bei meinem Motor ist der ölwechsel jetzt ca 5000 km her und das Öl ist noch Hellbraun also fast wie neu

    Ergo: Guter Motor :)
     
  13. #12 1. März 2009
    AW: Öl wechsel nach Notstand?

    na siehste....ein klein-bisschen was weiss ich auch ;)

    @bender

    was sagste dazu wenn du das mit deinem vergleichst ?
     
  14. #13 1. März 2009
    AW: Öl wechsel nach Notstand?

    es ist auch noch hellbraun.. liegt aber evtl auch daran dass ich ja nur frisches nachgekippt hab.

    aber in 2 wochen kommt gewindefahrwerk rein und da wechseln wir auch öl, ölfilter usw... :)

    der letzte wechsel is etz 20k her..
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Öl wechsel Notstand
  1. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.705
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.536
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.712
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.459
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.555