Österreich: Große Brüder können zur Wahl vorgeschlagen werden

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 7. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. September 2007
    Auf der Ars Electronica fiel der Startschuss für die diesjährigen Big Brother Award-Wahlen in Österreich. Bis zum 25. September können die schlimmsten Schnüffler in Österreich vorgeschlagen werden, Kandidaten werden für die Kategorien Business und Finanzen, Politik, Behörden und Verwaltung, Kommunikation, Pro-Stupiditate, Lebenslanges-Ärgernis-Elisabeth-Gehrer-Preis und für die Volkswahl gesucht.

    Vorschlagen kann man

    "...alle Personen, Behörden, Firmen oder sonstige Vereinigungen, die einen besonderen Beitrag zur Abschaffung der Privatsphäre geleistet haben ... Big Brother ist aber nicht nur Überwachung sondern in gewissem Maße auch Bevormundung und Gängelung von Oben. Die Genannten sollten in Österreich niedergelassen sein, von hier aus agieren oder einen sonstigen regionalen Bezug haben. EU-Institutionen oder multinationale Konzerne sind allerdings definitiv nicht ausgeschlossen."

    Per Online-Formular können die Vorschläge eingereicht werden. Auf der Ars Electronica kann erstmals in Österreich auch auf Papier vorgeschlagen und abgestimmt werden.

    {bild-down: http://www.gulli.com/fileadmin/news_teaser/bbas_agenda1_s33_t2a.gif}

    Auch die Österreicher kämpfen nach wie vor mit einem immer weiter wuchernden Schnüffelstaat. Und selbstverständlich wird auch in der Alpenrepublik über Online-Trojaner diskutiert: trotz der Beteuerungen, dass es "...eine ähnliche Terrorbedrohung wie in Deutschland" in Österreich nicht gebe, wie Bundeskanzler Alfred Gusenbauer betonte. Na dann.


    quelle: gulli untergrund news
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. September 2007
    AW: Österreich: Große Brüder können zur Wahl vorgeschlagen werden

    wir (österreicher) kämpfen wahrscheinlich noch weniger als ihr deutschen momentan!...

    der ganze trend mit der überwachtegesellschaft ging ja von der usa aus (patriots - gesetz) - müssen unsere "politiker" alles ohne zu denken übernehmen?

    ich glaube unser "Alpentrojaner" kommt noch nicht so schnell :p
    -> da wir um die Wahrheit zuzugeben in sachen e-net noch recht weit zurückliegen -> was auf der anderen seite auch vorteile hat! -> weniger busts :D

    teNTy^
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Österreich Große Brüder
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    500
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.646
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.273
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    331
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    182