Office Notebook bis 300 €

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von mmrpaul, 10. April 2018 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. April 2018
    Hey Leute,

    meine Mutter braucht mal ein neues Notebook. Im Grunde nutzt sie das Ding nur für Office-Programme und fürs Surfen im Internet.
    Wichtig wäre dabei aber, dass das Ding zumindest dabei dann schnell und flüssig läuft. Bisher hat sie einen schon etwas älteren Eee-PC, der einen aber wahnsinnig machen kann. Ohne das das Gerät zugemüllt wäre, braucht der schon recht lange zum Hochfahren und lädt auch teilweise echt lange beim Öffnen von Word, Firefox, o.ä. Das ist natürlich nervig, wenn nicht mal sowas flüssig läuft, daher soll was neues her:

    Anforderungen wären:

    - Display um ca. 15 ", also nicht ganz so klein, wenn möglich
    - Große Rechen- oder Grafikleistung wird eigentlich nicht benötigt, aber das Notebook sollte im normalen Windows-/Office-Betrieb trotzdem fix und flüssig laufen.
    - Eine SSD als Festplatte wäre wünschenswert. 128 GB wären da schon ausreichend.
    - Ein DVD-Laufwerk/Brenner sollte integriert sein, damit auch mal ne CD eingelegt werden kann.
    - Möglichst nicht teurer als 300 €.
    - (Das Notebook könnte theoretisch auch komplett ohne Software sein, wenns dadurch billiger wird. Windows und Software hab ich alles da und könnte es auch selbst aufspielen. Das hat aber keine Priorität.)

    Ich bin mittlerweile leider überhaupt nicht mehr aktuell informiert, was PC's/Notebooks angeht und hab auch wenig Zeit, mich wieder einzulesen. Daher dachte ich, ich frag hier einfach mal Leute, die mehr drin sind als ich :)
    Also hat jemand gute Tipps und Empfehlungen?

    Vielen Dank schonmal !

    mmrpaul
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. April 2018
    Hier mein Vorschlag:
    Lenovo V110-15IKB, Pentium 4415U, 4GB RAM, 256GB SSD (80TH001TGE) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Achte darauf, dass ein schneller Intel Pentium verbaut ist (oben ist das Spitzenmodell drin). Hollst Dir nen mittelmäßigen Intel Pentium, haste ne Schreibmaschine mit Bildschirm. Alternativ direkt mind. nen i3 kaufen - da bist dann aber schon einige Taler drüber, kannst aber auch nen Schnäppchen schießen: HP 250 G6 Notebook (15,6'' FHD matt, i3-6006U, 8GB RAM, 256GB SSD, WLAN ac + Gb LAN) für 355€ [Ebay Cyberport] - mydealz.de

    Allgemein reicht es aus, in alten Notebooks nur eine SSD sowie Ram auf mind 4GB aufzurüsten. Bei deinem Eee-PC lohnt das nicht, aber falls jemand anderes das ließt als Info ^^
     
    raid-rush gefällt das.

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Office Notebook 300
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.614
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.209
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.037
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.291
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    520