office pc 600 € ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Wolki, 12. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Dezember 2008
    Es geht um Folgenden pc: Ca. Euro 600,- - sehr schneller dennoch leiser Office PC für Power User die viel mit Videos und Bilder machen

    * CPU: Intel Core 2 Quad Q9400 boxed
    * CPU-Kühler: Xigmatek S1283 Red Scorpion
    * Festplatte: Seagate Barracuda 7200.11 750GB SATA II
    * RAM: A-DATA Vitesta DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL5
    * Mainboard: ASUS P5Q, P45
    * Grafikkarte: ASUS EAH4350 SILENT/DI/512M, Radeon HD 4350, 512MB DDR2, VGA, DVI, HDMI, PCIe 2.0
    * DVD-Brenner: Samsung SH-S223Q SATA schwarz bulk
    * Gehäuse: Lian Li PC-7 SE II schwarz
    * Netzteil: be quiet Straight Power 400W ATX 2.2 (E5-400W/BN033)

    Zusammen: ca. Euro 630,-

    Nun meine Frage: Gibt es noch viele Probleme mit 64 Bit? Laufen dort alle Programme? Ich habe nur normales XP keine 64Bit version, würde es sich lohnen dafür extra eine zukaufen? Wenn es sich nicht lohnen würde, wie wäre dann die Konfiguration für eine 32Bit Version?

    Mein Hauptbeschäftigung liegt bei der Videobearbeitung / Bilder und office natürlich

    Ich hoffe mir kann jemand helfen :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Dezember 2008
    AW: office pc 600 € ?

    das system wird auf nem 32bit betriebsystem fast so schnell laufen wie auf nem 64bit

    es sind nur 4gb ram
    und 32bit können die fast komplett verwalten (bei der config rechne ich mit 3,2gb ram)
    diese wirst du mit nem quadcore sehr sehr sehr selten komplett beanspruchen können
    besonders bei XP

    der rechner ist einfach verdammt schnell ;)


    kann dir nichts negatives sagen um dich vom kauf abzubringen
    passt alles wunderbar


    ps: natürlich wäre 64bit besser
    und die sind auch schon RELATIV weit mit treibern etc

    aber mir persönlich wäre es das geld nicht wert wenn ich schon nen 32bit xp hab
    (nich bei nur 4gb ram wenn es 8gb wären sehe die sache natürlich anders aus^^ aber 8gb wirste mit xp niemals voll bekommen, außer vll als game programierer)
     
  4. #3 12. Dezember 2008
    AW: office pc 600 € ?

    Richtig... Ich würde generell auch zu 64bit raten, allerdings solltest du dich vorher über den Treiberstand deiner am meisten benutzten Programme informieren ob schon entsprechende 64bit Treiber zur Verfügung stehen.
     
  5. #4 12. Dezember 2008
    AW: office pc 600 € ?

    Windows XP 64bit ist nicht so toll, das würde ich nicht unbedingt empfehlen. Besonders die Treiberunterstützung ist oft mangelhaft.

    Anders sieht es hingegen mit VISTA 64bit aus, das kann man nehmen und es gibt eigentlich sehr wenig Probleme. Für aktuelle Hardware gibt es auch 64bit Treiber für VISTA.

    Würde ich heute ein neues OS kaufen müssen, würde ich auch die 64bit Version von VISTA nehmen.

    Welche Programme? Um das rauszufinden suchst du am besten über Goolge nach dem jeweiligen Programm + Vista 64 bit und eventuell Probleme dazu.
    Was anderes kann ich auch nicht machen außer ich kenne das Programm selbst.
     
  6. #5 12. Dezember 2008
    AW: office pc 600 € ?

    Super :) habt mir schon viel weiter geholfen! werde wohl bei 32 bit xp bleiben
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - office 600 €
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.838
  2. Office-PC für 600-800€

    Pinback , 16. Februar 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    496
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    417
  4. 600 € pc office / Video Leise??

    Wolki , 15. Dezember 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    130
  5. Office Notebook bis 600€

    Dr. , 16. März 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    191