Offizielle Party anmelden!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von WiCk3d, 5. September 2011 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. September 2011
    Sers Jungs,

    also ich habe vor demnächst so in 1-2 monaten eine Party zu machen! Kein Bday sondern einfach nur eine party ( 100-200 Leute )!

    Jetzt ist meine Frage, da ich natürlich ein wenig Umsatz machen will, ob ich das alles einfach machen kann?

    Oder muss ich GEMA, Security etc...beachten?

    Würd dort gerne 2-3€ Eintritt verlangen und natürlich auch für die Getränke etwas ;)

    Nur was passiert wenn jemand von der Party sich tot fährt oder sachen beschädigt!

    Bin ich dann am ***** oder wie kann man sich da absichern?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. September 2011
    AW: Offizielle Party anmelden!

    An die GEMA wirst du wohl was abdrücken müssen(oder dein DJ :p)


    Außerdem bist du bei sowas verpflichtet Security zu haben.

    Ausschankgenehmigung für Alk brauchste auch (Lebensmittelhygienestandards einhalten?)

    Wenn du Werbung mit Plakaten machst und die aufhängen lassen willst bei der Stadt anrufen.

    Polizei sollte auch im Voraus informiert werden denke ich, kann ja schließlich was passieren.

    Je nachdem wo es stattfindet könnte es ne Ruhestörung geben oder nen Verstoß gegen den Naturschutz.

    Stichwort Versicherung:
    http://www.versicherungssache.de/veranstaltungsversicherung.aspx
     
  4. #3 5. September 2011
    AW: Offizielle Party anmelden!

    Naja mal angenommen ich habe keine Securitys! Sind die zur Sicherheit der Party Gäste da auch wenn etwas 50m weiter entfernt ärger gibt?

    Wie soll ich das bei der GEMA anmelden? alle meine Tracks sind gekauft ;)

    Ausschankgenehmigung? wtf? Wie mach ich diese und wie Teuer ist denn sowas ?

    Polizei, okay lässt sich einrichten! Plakate will ich keine aufhängen, eher Flyer verteilen!
     
  5. #4 5. September 2011
    AW: Offizielle Party anmelden!

    Am besten gehst du mal zu deinem Ordnungsamt, oder dort wo du die Party organisieren willst und fragst da nach den Auflagen. Die werden dir schon noch ein paar Infos geben, auch zu den ganzen Bestimmungen.

    Ein paar wurden ja schon genannt

    Schankgenehmigung kannst dir sparen indem du dir jemanden suchst der eh schon eine hat, zb. Kneiper oder Cateringservice.
     
  6. #5 6. September 2011
    AW: Offizielle Party anmelden!

    Was mir so einfällt:
    • Ordnungsamt (wegen Krach, Ausschank und Flyer)
    • Veranstalter haftpflicht (je anch dem wie viele leute gibts da pauschal Preise)
    • Security (kann sein das dir die Versicherung oder die Location das vorschreibt)
    • "Sanitäter" (ab einer bestimmten Größe ist eine dauerhafte "Wache" pflicht)
    • unterumständen Feuerwehr (bin ich mir nicht 100% sicher)
    • GEMA (entweder du oder der DJ müssen sich drum Kümmer, man kanns auch sein lassen und ne Strafe riskieren, die ist aber teurer)
    • Polizei (solltest du vorwarnen)
     
  7. #6 6. September 2011
    AW: Offizielle Party anmelden!

    also sanitäter und feuerwehr sind bei 100-200 leuten auf jeden fall zu viel des guten:D
    gema solltest du dich auf jeden fall mal erkundigen, das kann wirklich sehr teuer werden! wir reden hier von 4 stelligen summen...
     
  8. #7 6. September 2011
    AW: Offizielle Party anmelden!

    Ich bin mir nicht sicher, ich glaube ne Wache von DRK oä ist Pflicht. Wie gesgat Feuwehr bin ich mir ncht sicher, habe ich aber schon erlebt.
    Ich habe auch schon kelienre veranstaltungen organisiert, selbst da musst ich mir welche vom DRk organisieren die ein bisschen Kaffee bei uns getrunken haben.;)
     
  9. #8 6. September 2011
    AW: Offizielle Party anmelden!

    also auf sämtlichen abschlussbällen und anderen privaten partys auf denen ich war, war nie ein sanitäter vor ort. und einige von diesem partys waren weit größer als 200 leute.

    security und gema sind da schon die größten sachen um die man sich kümmern muss.

    wie schon gesagt beim ordnungsamt mal nachfragen was auf einen zukommt bei so einer party, auch wegen getränken ggf versicherungen etc. die können dazu wohl am meisten und am kompetentesten antworten geben:D das sind hier alles mehr oder minder vermutungen...
     
  10. #9 6. September 2011
    AW: Offizielle Party anmelden!

    Ich könnt mir vorstellen, dass der DJ das regelt sich die Kohle dann aber von dir wiederholen wird^^

    Soweit ich weiss bist du auf der Party als Verantstalter für die sicherheit zuständig und kommst auch für Schäden auf, wenn da jemand verünglückt. Da gibts aber Versicherungen für.
    - Security ist glaub ich kein muss, aber empfehlens wert.
    - Sanitäter muss man ab ner bestimmten Personenzahl da haben.
    - Toiletten musste bereitstellen (hab mal gehört 0,8 pro männlichen Besucher; 1,2 pro weiblichen besucher, iwie so^^)
     
  11. #10 6. September 2011
    AW: Offizielle Party anmelden!

    also das halt ich mal für hart übertrieben^^das wäre 1 toilette pro person und bei 200 personen 200 toiletten? wtf



    also bei den meisten abifeiern, etc in hallen warn leute vom roten kreuz ob es pflicht ist kp

    auf jeden fall aufn jugendschutz achten also ordentlich ausweise kontrollieren.
    wenns ordnungsamt dich erwischt gibts ordentlich ärger.
    auf raucherzonen und so achten
    dann halt das schon gennante gema, security etc
     
  12. #11 6. September 2011
    AW: Offizielle Party anmelden!

    Was definitiv Pflicht ist:

    -genehmigung bei Gemeinde/Stadt (bzw ausschanklizenz)
    -Gemaantrag
    -und bei schwarzen Zahlen zumindest ein Auge beim Finanzamt
    -außerdem ist (zumindest in Bayern) Pflicht, dass sich jemand um den Jugendschutz kümmert. Der hält dann auch den Kopf hin, wenn was passiert.

    Wo ich mir etwas unsicher bin ist die Frage mit dem Gesundheitszeugnis. Früher wars so, dass wenn man offene Getränke (Schnaps in Gläsern, Cocktails, eingeschenkte Getränke) verkauft hat, eins gebraucht hat. Ich glaub aber mittlerweile, dass man mittlerweile beim Antrag auf Genehmigung zustimmt, sich die richtlinien angesehen zu haben.
     
  13. #12 6. September 2011
    AW: Offizielle Party anmelden!

    Feuerwehr brauchst du nicht, Sanitäter auch nicht ...

    Gema musst du bezahlen, egal ob du die Cds gekauft hast oder nicht ... ist aber nicht viel was du zahlen wirst bei der Anzahl...

    Frage: Wird es eine Private Veranstaltung oder eine öffentliche ? Sprich darf jeder kommen oder nur Personen die eine Einladung haben ?

    Würde dir empfehlen eine Private zu machen mit Einladungen... kannst dann sogar 20 € Frei trinken anbieten etc ... machen wir auch immer und zu uns kommen auch zwischen 100 - 200 Leute ... musst halt nur " Einladungen " verkaufen :D
     
  14. #13 6. September 2011
    AW: Offizielle Party anmelden!

    Versteh nicht ganz was du damit meinst?

    Ich mach ne Private Party und verkaufe dann quzasi die Einladungen?

    Ist dann sozusagen das Eintrittsgeld?
     
  15. #14 7. September 2011
    AW: Offizielle Party anmelden!

    ja?

    sanitäter sind definitiv keine pflicht:D sonst würde in jeder disco und in jedem club/bar ein sanitäter rumhocken....

    wegen gema musst du allerdings mal gucken. wenn der dj die musik über ein laptop laufen lässt, also mp3s spielt wirds teuer wenn du das vorher nicht angegeben hast, selbst wenn du alle original cds vorzeigen kannst.
     
  16. #15 7. September 2011
  17. #16 7. September 2011
  18. #17 7. September 2011
    AW: Offizielle Party anmelden!

    Grob gesagt, kann schon passieren das man Feuerwehr und/oder Sanitäter braucht, kommt immer darauf an Wo, was, wie gefeiert wird und ob das Ordnungsamt das vllt sogar vorschreibt.
     
  19. #18 7. September 2011
    AW: Offizielle Party anmelden!

    Und Flyer darfste doch auch nicht einfach so verteilen und als öffentliche Party darstellen, oder irre ich mich da? Hab mal was gelesen oder gehört, dass auf den Flyern bzw. der Einladung stehen muss "Persönliche Einladung" oder sowas...
     
  20. #19 7. September 2011
    AW: Offizielle Party anmelden!

    Aber sicherlich nich welche Schriftgröße! :p

    werde aber mal die Tage beim zustelligen Ordnungsamt vorbei schaun und mich Informieren!

    Werds dann hier posten! was und wie und überhaupt!


    Könnte evtl für andere noch interessant sein ;)
     
  21. #20 8. September 2011
    AW: Offizielle Party anmelden!

    @WiCk3d, genau, du erstellst kleine tickets und verkaufst diese unter freunden etc (dein eintrittsgeld )^^ , dann gibts nur einlass für leute mit so einer karte ;)

    gema musst du zahlen, aber ich glaub bei einer privaten sind es nur 20-30 EUR
     
  22. #21 9. September 2011
    AW: Offizielle Party anmelden!

    Na das geht ja dann! Weiss halt noch ned wem ich das Geld überweisen soll ( freiwillige vor !!! )

    Habs aber noch ned geschafft zum Amt zu kommen! aber danke schonmal für die Tipps!
     
  23. #22 11. September 2011
    AW: Offizielle Party anmelden!

    Also, wir haben das hier in der Region mal aufgezogen gehabt. Eine Party mit bis zu 500 Leuten in einem alten, umgebauten Haus. Wir hatten auch professionelle Flyer, Gruppen in Social Networks etc.

    Auf den Flyern Stand " Einladungskarte - Privatveranstaltung mit Gästeliste ", das ging mehrere male so, sogar die Grünen ( falls es zu laut wurde ) haben nichts gesagt und da liefen selbst 16 Jährige Mädels mal mit nem Wodka-O rum. Wichtig ist in Sachen Facebook das man nur in die Veranstaltung von leuten die drin sind eingeladen werden kann und ihr VOR der Veranstaltung alle namen ausdruckt auf ner liste und die vor ort habt. Dann tut ihr einfach so als wenn ihr die Kontrolliert und sackt die Kohle ein " umkostenbeitrag " von 15EUR o.ä.

    Kosten, von 3 Russen und 700EUR GAE Technik abgesehen und ein wenig Deko vllt. 100EUR
    Gästezahl: 450 Leute im Schnitt
    450x 15EUR = 6750EUR
    - 1000EUR Umkosten
    - ca. 3000EUR Alkohol
    = 2750EUR Gewinn für 3 Tage organisieren.

    Das funktioniert wirklich gut ;)

    Hat minimum 50x Funktioniert, und das waren wirklich TOP partys.
     
  24. #23 11. September 2011
    AW: Offizielle Party anmelden!


    Ja so habe ich mir das gedacht ;)

    Da ich selbst DJ bin und alles daheim habe, sprich : Dj-Setup, Partybeleuchtung und auch PA-Anlage. Brauch ich dafür kein Geld mehr ausgeben und was leihen!

    Die Frage bei mir stellt sich nur mit der Location!
    Soll jeder hinkommen können und auch zu jedem Zeitpunkt wieder nachhause finden!

    Das ist nicht immer so leicht ;)
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...