[Offizieller] Hellgate:London Thread

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen Spiele" wurde erstellt von K!askedate, 10. Mai 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Mai 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Hellgate:London


    {bild-down: http://img219.imageshack.us/img219/2402/storylineik8.jpg}


    Genre: Hack&Slay-Rollenspiel
    Entwickler: Flagshipstudios
    Publisher: Electronic Arts und Namco Bandai
    Release: 1.November 2007
    Plattform: Pc
    Offizielle Homepage: HellgateLondon.com
    Systemanforderungen: *2.0GHz (Prozessor)
    2GB RAM (Arbeitsspeicher)GeForce 6800 (Grafikleistung)Widescreen-SupportJaDolby Digital 5.1-SupportJa



    Zum Trailerdownload: eXp.de Community - eXp Startseite

    Marksman-Trailer: GameTrailers for Xbox One, PS4, Wii U, Vita, PSN and More | Upcoming Video Games
    Engineer-Trailer: GameTrailers for Xbox One, PS4, Wii U, Vita, PSN and More | Upcoming Video Games
    Guardian Trailer: GameTrailers for Xbox One, PS4, Wii U, Vita, PSN and More | Upcoming Video Games
    Evoker-Trailer: GameTrailers for Xbox One, PS4, Wii U, Vita, PSN and More | Upcoming Video Games
    Blademaster-Trailer: GameTrailers for Xbox One, PS4, Wii U, Vita, PSN and More | Upcoming Video Games



    Interface:

    Hier seht ihr eine Vorschau des aktuellen Interfaces. Wie ihr seht wurden bereits viele Features vom Interface mit möglichst viel Fachwissen beschriftet. Unbekannte, oder schlecht einschätzbare Bereiche sind mit Fragezeichen versehen.
    15287_250_208.jpg
    {img-src: //www.ingame.de/pics/15287_250_208.jpg}

    Dieses Bild zeigt das Inventarmenü mitsamt den Basisteilen des Interfaces.

    15286_250_208.jpg
    {img-src: //www.ingame.de/pics/15286_250_208.jpg}
    Etwas mehr Gameplay-Action hält dieses Bild bereit, bei dem man ein paar Details des Zielsystems erkennen kann.



    Die Technik:


    Wenn man so will, wird es sich bei der Online-Plattform für Hellgate: London um ein verbessertes Battle.net handeln. Die Charaktere der Spieler werden zentral auf den Servern der Flagship Studios gespeichert, cheaten soll so unmöglich werden. Statt in einem Chatroom befindet man sich beim Betreten der Plattform direkt in einer U-Bahn-Station, von der aus man mit anderen Spielern oder alleine in sogenannte Instanzen gehen kann. Dies lässt sich mit dem Erstellen eines Spiels im Battle.net vergleichen, keine anderen Spieler werden diesem zufallsgenerierten Bereich, der Instanz, mehr beitreten können.


    Die Erweiterbarkeit der Inhalte soll durch den modularen Aufbau von Hellgate:London garantiert werden. Laut Aussage der Entwickler lassen sich jederzeit einzelne neue Instanzen hinzufügen, die dann vom Spieler geladen werden können. Es ist also nicht ein Eingriff in eine in sich geschlossene Welt, wie bei World of Warcraft, erforderlich.

    g_screenshots-juli-4.jpg
    {img-src: //www.hellgatelondon.de/screenshots/g_screenshots-juli-4.jpg}



    Die Klassen:

    Hunter:
    Black Ops. Wetworks. The Agency. Jede Regierung hat ihre düsteren Seiten. Unter welchem Namen auch immer haben die Weltmächte schon immer auf hoch spezialisierte Individuen gesetzt, welche sich in den Schatten verborgen am wohlsten fühlen und auf ihre eigene äußerst tödliche Art und Weise mit Bedrohungen umzugehen wissen. Ausgebildet mit Technologie, die das Vorstellungsvermögen eines Normalsterblichen weit übersteigt, machten sich diese Jäger auf die Jagd nach der gefährlichsten Beute überhaupt - nach ihresgleichen.
    {bild-down: http://hellgate.ingame.de/gfx/content/klassen/hunter01.gif}


    Der Jäger kann aus zwei Fachgebieten auswählen :

    Ingenieur:
    Der Jäger baut mit Hilfe dieses Fachgebietes verbesserte Waffen und Geschütztürme. Auch eine Drohne, die sein ständiger Begleiter ist, kann er hier ausbauen und verstärken.

    Fähigkeiten:
    Drohne konstruieren: Es wird bei Benutzung der Fähigkeit eine Drohne erschaffen, die Gegner elektrischen Schaden zufügt. Effektiv ist dies aber nur beim kleineren Gegner, da die Drohne nicht genug Schade anrichtet. Dazu kommt, dass sie nur geringen Schaden standhält. Allerdings hat sie auch die Fähigkeit Verbündete und natürlich den Charakter an sich aus weiter Entfernung zu heilen.
    Drohnen Ausrüstung: Diese Fähigkeit ist eine Art Erweiterung der Drohne. Sie kann mit Schusswaffen, Schwertern und verschiedenen Rüstungen ausgestattet werden und somit deutlich mehr Schaden anrichten. Wenn die Drohne dann doch einmal zerstört wird, ist es möglich, sie mit all ihrer Ausrüstung wieder zu beleben.
    Raketen Bots Die Raketen Bots sind Roboter, die solange sie Munition haben, Raketen auf Gegner die Gegner abfeuern, bis alle Raketen verschossen sind. Wenn dann alle verschossen sind, explodiert der Roboter.
    hunter.gif
    {img-src: //www.hellgate-london-game.de/images/stories/klassen/hunter.gif}


    Schütze:

    Die üblichen Fähigkeiten eines guten Schützen. In dieser Fachrichtung finden sich die offensiven Kampffähigkeiten des Jägers. Gnadenloses durchdrücken der Abzüge ist gefragt. Hier erlernt man Fähigkeiten wie Durchdringende Geschosse, Mehrfachschüsse und weitere Kniffe.


    Fähigkeiten:

    Zielgenauigkeit: Wenn diese Fähigkeit angewendet wird, wechselt das Spiel in die 1st-Person Ansicht und zoomt automatisch durchs Zielfernrohr. Die Feuerrate wird hierdurch stark verringert, jedoch wird die Zielgenauigkeit start erhöht.
    Schnellfeuer: Bei Benuzung der Fähigkeit kann sich der Jäger für eine gewisse Zeit nicht mehr bewegen und nur noch mit einer sehr geringen Reichweite zielgenau schießen. Allerdings wird dafür die Feuerrate seiner Waffe um etliches erhöht.
    Taktische Haltung:Eine Erhöhung der Reichweite sowie die Chance eines kritischen Treffers werden mit dieser Fähigkeit erhöht. Nebeneffekt hier ist allerdings, dass sich der Charakter für einige Zeit nicht mehr bewegen kann.


    storyline3iz7.jpg
    {img-src: //img218.imageshack.us/img218/4933/storyline3iz7.jpg}




    Kabalisten
    :
    Als Forscher arkanen Wissens, Schüler der dunklen Künste und Entdecker an den Grenzen der Wissenschaft nutzen die Kabalisten die Kräfte der Dämonen gegen diese selbst. Kabalisten sind Zauberer, genau genommen Beschwörer und Lenker von Dämonen und den ursprünglichsten Mächten der Netherwelt. Sie streben danach das Wesen der Dämonen zu studieren und analysieren, um so die nächste Evolutionstufe der Menschheit zu erreichen.

    {bild-down: http://hellgate.ingame.de/gfx/content/klassen/kabalist01.gif}




    Fähigkeiten: Beschwörer
    Glut beschwören: Diese Fähigkeit ruft bis zu acht Feuermonster herbei, die die Gegner angreifen. Die Anzahl der Feuermonster ist von der Anzahl der investierten Skillpunkte anhängig.
    BildErzürnen: Mit dieser Fähigkeit wird das vorhandene Pet in Wut versetzt, was den Schaden und die Angriffsgeschwindigkeit erhöht.
    Herrschen: Diese mächtige Fähigkeit verleiht dem Pet die Möglichkeit, sich eines Dämons zu bemächtigen. Dies ist allerdings von Stufe des Pets bzw. des Dämons abhängig der übernommen werden soll. Zombies können allerdings auch genommen werden, was oft auch einfacher zu schaffen ist.

    [​IMG]

    Fähigkeiten: Angriffsmagier
    Schwarm: Wie der Name schon sagt, lässt diese Fähigkeit einen Schwarm aus Schaben ähnlichen Monstern entstehen, die dem Gegner über eine bestimmte Zeit Giftschaden zufügen. Das Ziel suchen sich diese Monster selber.
    Lichtbogen: Die Fähigkeit Lichtbogen lässt zehn Blitze entstehen, die jeden Gegner Schaden zufügen und sie außerdem lähmen. Dazu kommt, dass man die Blitze auf ein Ziel richten kann und so mehr Schaden an dem jeweiligen Gegner anrichten kann. Die Anzahl der Blitze hängt wieder von den investierten Skillpunkten ab.
    Gewitter: Es entsteht eine Wolke über dem Charakter, die in regelmäßigen Abständen Blitze auf Gegner verschießt und ihn so lähmt und Schaden zufügt. Die Dauer bzw. Effektivität der Wolke hängt auch hier von den verteilten Skillpunkten ab.


    [​IMG]


    Templer:
    Sie sind die Anhänger der alten Riten und Rituale der Tempelritter, deren Schriften und Wissenschaften die dämonische Invasion schon Jahrhunderte zuvor vorhersagten. Seit dem frühen Mittelalter bereiteten sie sich auf die Apocalypse vor, sie übten die Wege der heiligen Magie und organisierten ihrer Anhänger für den nahenden Krieg gegen die Mächte der Hölle.
    {bild-down: http://hellgate.ingame.de/gfx/content/klassen/templer01.gif}






    Beschützer:
    Diese Klasse ist ein richtiger Tank und dafür da, die anderen Mitglieder vor möglichem Schaden zu schützen. Der Guardian ist ein Kämpfer, der sich am wohlsten in Horden von Monstern fühlt. Er benutzt seine Fertigkeiten dazu seine Verteidigung zu erhöhen, um dann die Monster mit mächtigen Hieben niederzustrecken.

    Fähigkeiten:
    Aura der Verteidigung Der Rüstungswert wird innerhalb einer bestimmten Reichweite, der Aura der Verteidigung, um ein Prozent erhöht. Je mehr Gegner den Spieler angreifen, desto weniger Schaden erleidet dieser.
    Schildkreisel: Der Charakter des Spielers dreht sich 360° um sich selbst und verteilt zwei Schläge an jeden Gegner. Die Gegner werden so gestunt und zurückgeworfen.
    Rüstungsspezialisierung: Die Anforderungen von Rüstungen werden mit dieser Fähigkeit verringert und der Charakter kann somit bessere Rüstungen tragen.

    [​IMG]


    Schwertmeister:
    Der Blademaster ist das Gegenteil des Guardians, nicht defensiv sondern offensiv agiert diese Klasse. In beiden Händen geführte Nahkampfwaffen und schadensverstärkende Auren und Fertigkeiten machen diese Klasse zu einem Schadensmonster. Der Blademaster legt dementsprechend weniger Wert auf seine Verteidigung und mehr auf Geschicklichkeit, um seine Chance auf einen kritischen Schlag zu erhöhen.

    Fähigkeiten:
    Wirbelwind: Der Charakter des Spielers verwandelt sich bei Anwendung der Fähigkeit in einen tasmanischen Teufel mit Schwertern anstatt Armen.
    Abgestimmte Klinge: Diese Fähigkeit verleit dem Charakter die Möglichkeit zwei Schwerter zu tragen, was seine Effektivität im Nahkampf deutlich erhöht.
    Querschneider: Bei dieser Fähigkeit kann der Charakter seine Waffen auf den Gegner schmeißen. Wenn die Waffen einen Gegner treffen, erleidet dieser den kompletten Schaden des regulären Nahangriffs.



    [​IMG]


    Die Instanzen:


    Mit Instanzen werden bei Hellgate: London die einzelnen Levels bezeichnet, die der Spieler nach und nach durchforsten wird. Diese Spielabschnitte werden immer neu und zufällig generiert sein, sobald ihr mit dem Spiel beginnt. Joint ihr als Gruppe auf dem Server, so wird allen Mitgliedern die selbe Instanz zugewiesen, und ihr könnt euch gemeinsam der betreffenden Aufgabe stellen. Nach Verlassen des Spiels wird alles wieder gelöscht. Statt gleich oben in der Stadt mit Monstern konfrontiert zu werden, startet ihr in relativ sicheren U-Bahn Stationen, wo man euch Quests zuweist. Ihr könnt dort auch Gruppen mit anderen Spielern gründen oder die von euch gefundenen Gegenstände zum Verkauf anbieten, um an Devisen zu kommen.

    Alle Gebiete jenseits dieser Stationen nennt man Instanzen. Um dort mit euren Freunden spielen zu können, müsst ihr alle derselben Gruppe angehören. Diese Spielgemeinschaften sind beliebig erweiterbar. Wenn ihr nachträglich, also während ihr gerade selbst spielt, ein Mitglied aufnehmen wollt, dann ist es für den neue Player möglich, durch Teleportation zum Rest der Gruppe aufzuschließen. Möchte ein Spieler während des Quests sein Spiel beenden, so wird er direkt aus der Instanz zur am letzten besuchten Station versetzt. Beim nächsten Start des Spiels findet er sich wieder in einer völlig neu generierten wieder. Es gibt also keine Speicherfunktion.


    {bild-down: http://www.f7c-network.com/data/thumbnails/1874/1695655-vollbild.jpg}
    {bild-down: http://www.f7c-network.com/data/thumbnails/1874/1695656-vollbild.jpg}
    {bild-down: http://www.f7c-network.com/data/thumbnails/1874/1695657-vollbild.jpg}


    Insgesamt über zwei Drittel aller Instanzen samt Monstern werden zufallsgeneriert sein. Es handelt sich dabei immer um sehr große Welten mit diversen Objekten und unterschiedlichen Gegnern. Beim Betreten einer neuen Instanz weiß man im Grunde gar nichts. Sie kann oberflächlich sein, unter der Erde liegen oder sogar beide Umgebungen beinhalten. Nahtlos werden Gebäude und Tunnel aneinander gereiht, um euch bei jedem Spiel ein komplett neues Setting an die Hand zu geben. Einige markante Wegpunkte im Spielgeschehen werden aber dennoch bei allen Playern gleich sein. Das trifft ganz besonders auf die Sehenswürdigkeiten und die berühmten Orte in London zu, wie zum Beispiel das British Museum oder der Covent Garden Market.

    Manche Levelabschnitte wird man so nicht in den Instanzen wiederfinden. Sie stellen etwas Besonderes dar, und man wird ihnen nur selten begegnen. Zumeist tauchen sie in einem Level auf, wo ein Zufallsquest zu bearbeiten ist. Praktisch ist, dass die Instanzen mit der Spieleranzahl mitwachsen. Je mehr Player, desto mehr Monster und desto eine größere Umgebung. Alle Instanzen könnt ihr im Alleingang bewältigen, aber größere Gruppen werden ebenfalls ihre Herausforderung finden. Über 40 Spieler gleichzeitig sollen zusammen auf Dämonenjagd gehen können.


    [​IMG]



    Coop-Modus
    :
    Im Coop-Modus lassen sich sämtliche Missionen aus dem Singleplayer-Modus online im Team durchspielen, es sind aber auch spezielle Aufgaben geplant, die nur online zur Verfügung stehen werden, wie beispielsweise die Verteidigung eines bestimmten Gebietes gegen anstürmende Monsterhorden.

    Hierbei ist über die maximale Gruppengröße noch nichts bekannt, seitens der Entwickler wurde bisher offiziell noch keine Obergrenze bekannt gegeben. Manche Quellen sprechen aber von bis zu 50 Spielern, allerdings ist dies rein spekulativ. Die Entwickler rechnen jedoch damit, dass die meisten Instanzen mit 5-6 Spielern am meisten Spaß machen werden. Die Stärke der Mobs innerhalb einer Instanz soll sich an die Anzahl der Spieler und an deren Level anpassen. Eine Level-Obergrenze der Charaktere steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest, sie wird während der Beta-Phase festgelegt werden.

    Player versus Player :
    Über den PvP-Modus ist leider Gottes noch sehr wenig bekannt, es steht lediglich fest, dass es einen geben wird. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die Flagship Studios diesen Aspekt nicht vernachlässigen werden, um Hellgate: London das Potential eines e-Sport Titels zu geben. Hierzu würde auch die geplante Gildenunterstützung passen.


    Harcore-Modus
    :
    Auch bei Hellgate:London wird es einen Harcore-Modus geben. Das heißt, dass der Charakter, sollte er sterben, nicht wiederbelebt werden kann. Als zusätzlicher Anreiz sollen bestimmte Items vorhanden sein, die nur von Harcore-Charakteren angelegt werden können. Weitere Details zu diesem Modus sind nicht bekannt.


    Die Kosten :
    Hellgate London: 10 Dollar für das Elite-Abo - RR:Board Guild Wars




    Puh..so das sollte fürs erste Reichen.Wenn ihr Frage habt, oder Vorschläge, was ich noch uppen bzw. reinschreiben soll bitte eine PN an mich.

    Wie sonst auch könnt ihr nun eure ersten Eindrücke,Gedanken und Erwartungen reinschreiben.

    PS: Vielen dank an die Fan-Sites und anderen Seiten (falls einer von euch dazugehört ^^).Muss ja mal gesagt werden.



    Mata ne...
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Mai 2007
    AW: [Offizieller] Hellgate:London Thread

    Jo thx. Wird ein krasses Spiel, dass ich mir auf jeden Fall besorgen werde.

    Schwerttempler ftw^^
     
  4. #3 10. Mai 2007
    AW: [Offizieller] Hellgate:London Thread

    Wie darf man das mit den monatlichen Kosten eigentlich verstehen? Man bezahlt 10$/Monat. Spielen dann alle Spieler auf einem Server, oder müssen die Server zusätzlich gekauft werden?
     
  5. #4 10. Mai 2007
    AW: [Offizieller] Hellgate:London Thread

    Du zahlst nur 10$ im Monat wenn du für Extras bezahlen willst, wie z.b. Gildenhäuser usw. Ansonsten musst du nix zahlen und kannst mit deinem normalen Account kostenlos spielen, allerdings haste dann keine Extra's.
     
  6. #5 11. Mai 2007
    AW: [Offizieller] Hellgate:London Thread

    Also freue mich schon riesig auf das Game.Endlich mal ein ebenwürtiger Diablo Nachfolger.
    Das mit den Instanzen wusste ich garnet.Thx für die Infos.
     
  7. #6 11. Mai 2007
    AW: [Offizieller] Hellgate:London Thread

    Das Game sieht echt hammer aus. Freu mich schon richtig drauf. Die 10 Euro monatliche Kosten finde ich auch nicht weiter tragisch da sie ja freiwillig sind. Hoffe es kann die hohen erwartungen halten.
     
  8. #7 11. Mai 2007
    AW: [Offizieller] Hellgate:London Thread

    sieht und hört sich echt mal geil an....sollte man sich mal besorgen/angucken. bin mal gespannt, wann es genau rauskommt.

    habe darüber auch schon was in der zeitung gelesen. fand es da schon interessant.
     
  9. #8 11. Mai 2007
    AW: [Offizieller] Hellgate:London Thread

    Ich freue mich schon riesig auf das Game. Der Trailer ist auch Hammer!
    Aber was mich wundert ist das,dass Game 2GB ram braucht. Ist die Welt so groß? Viele Texturen? Oder warum?
     
  10. #9 14. Mai 2007
    AW: [Offizieller] Hellgate:London Thread

    Ja denke schon.Da die Grafik ziemlich gut ist, und die Welt + die ganzen Spieler zu berechnen braucht ne hohe Leistung.
     
  11. #10 14. Mai 2007
    AW: [Offizieller] Hellgate:London Thread

    Hast dir ja richtig Mühe beim Zusammenfassen gemacht ;)
    Mhm mir ist das Spiel irgendwie zu futuristisch. Was mich aber am meissten stört, dass sich die Schwierigkeit an sein lvl anpasst :( , das find ich gehört sich nicht bei solche Spielen. Ich lvl am liebsten immer hoch, bis ich sozusagen mächtiger wie die Gegner bin und zieh dann in die Schlacht, aber das wird hier ja nichtmehr gehen ;(
     
  12. #11 14. Mai 2007
    AW: [Offizieller] Hellgate:London Thread

    das game sieht soo geil aus werde es mir auch auf jedenfall holen ^^ nur dann kommt wieder die qual der wahl :D
     
  13. #12 4. Juni 2007
    AW: [Offizieller] Hellgate:London Thread

    Welche Qual der Wahl meinst du? ^^.
    Weiß einer, ob es sowas wie Berufe oder etwas ähnliches gibt?
     
  14. #13 18. Juni 2007
    AW: [Offizieller] Hellgate:London Thread

    {bild-down: http://img1.gameswelt.de/pc/h/hellgatelondon/bild02b.jpg}


    Es zählt zu den heißesten Titeln für dieses Jahr: 'Hellgate: London'. Bislang wurde immer kommuniziert, dass der Titel im dritten Quartal dieses Jahres erscheinen werde. Jetzt verdichten sich die Hinweise auf eine Verspätung.

    Einige Onlinehändler wie Gamestop listen das Spiel jetzt am 30. Oktober 2007. Noch ist dieser Termin mit Vorsicht zu genießen: Obwohl die Termine dieser Händler in der Regel stimmen, hat sich Entwickler Flagship bislang nicht diesbezüglich geäußert. Wir halten euch auf dem Laufenden!
     
  15. #14 29. Juli 2007
  16. #15 30. August 2007
    AW: [Offizieller] Hellgate:London Thread

    Was die monatlichen Kosten angeht:
    Man sollte es so sehen: Eigentlich müssen die FSS eine große Gruppe Spieler haben, die monatlich zahlen um die Server bezahlen zu können. So wird das fast bei allen MMORPG's gemacht. Aber hier bieten die Entwickler eine zusätzliche Möglichkeit an- das kostenlose Spielen.
    Natürlich müssen die Free-Acc. Benutzer auf Features wie Ongoing-Conten (immer weiterführende Handlung), neue Klassen und Quests etc. verzichten, aber man sollte nicht denken, dass die Elite-Acc. User deswegen einen Vorteil haben. Es wird so z.Bsp.zwar neue, aber nicht stärkere Items für Elite-User geben.

    Der Release-Termin des 31. Oktobers wurde bereits von offizieller Seite bestätigt, aber was Verzögerungen betrifft ist noch nichts sicher.

    Man sollte Hellgate:London auf keinen Fall mit WoW verwechseln, es handelt sich um völlig andere Spielprinzipe!

    ----------------------------------------------------

    Ich warte nun auch schon über ein Jahr auf mein zukünftiges Lieblingsspiel und kann es kaum noch erwarten :p
     
  17. #16 30. August 2007
    AW: [Offizieller] Hellgate:London Thread

    Die Grafik ist schon wirklich gut, abr mich spricht das Spiel nicht an! Schon als feststand, dass das Spiel rauskommt, und ich die ersten Berichte drüber gesehen habe, mochte ich es nicht! Außerdem kommen zu viele bessere Spiele raus, also, ich werde mir das Spiel nicht holen! Gefällt mir am Ende einfach nicht!
     
  18. #17 30. August 2007
    AW: [Offizieller] Hellgate:London Thread

    hehe der blademaster, dieser whirlwind... joa das ist sehr stark von d2 geklaut worden ^^ ... ich erinnere mich noch verdammt gut, wie sich der barbar immer einen weg hindurch gemetztelt hat :p
     
  19. #18 30. August 2007
    AW: [Offizieller] Hellgate:London Thread

    ach und höhere lvl grenze siehst du nicht als vorteil gegenüber nicht zahlenden kunden an ? ^^
    und es wird auf jedenfall bessere items geben für elite user, z.b. wird es klassenspezifische quests für ultimative ausrüstung geben ähnlich wie bei wow
    am anfang werden beide elite und non elite bei lvl 50 enden aber FSS hat schon gesagt das in den nächsten monaten nach release das lvl cap erhöht wird und es neue items monster und und und geben wird

    also ich werde sicher die 9.99 pro monat zahlen ^^

    obwohl das spiel auch im singleplayer ne MENGE zu bieten hat

    ich seh das nicht als geklaut sondern nur als mitegnommen, bei FSS sind ja die entwickler von diablo 1 und 2 ^^
     
  20. #19 30. August 2007
    AW: [Offizieller] Hellgate:London Thread

    hi also ich warte schon seid 2 und halb jahren auf da sgame =) ich bin sooooo aufgeregt am 1. novermber kommts endlich ich werds mir direkt holen das game ist der hammer ich glaube keiner hat so viele videos wie ich gekcukt :D
     
  21. #20 30. August 2007
    AW: [Offizieller] Hellgate:London Thread

    kenn das game schon recht lange aber denk
    nich das es noch dieses jahr kommt is halt immer
    so ankündigen verspäten usw usw

    mfg marcel
     
  22. #21 31. August 2007
    AW: [Offizieller] Hellgate:London Thread

    Vielleicht bin ich nicht auf dem neuesten Stand oder habe was nicht mibekommen, aber ich meine gelesen zu haben, dass das von dir Erwähnte nicht der Fall ist.
    Ich berufe mich hierbei auf die Informationen aus diesem Thread: HellgateLondon.de - Free vs. Subscription
    Falls du, lieber Champa , etwas anderes gehört oder gelesen hast, dann veröffentliche bitte einen Link oder Ähnliches dazu, das deine Behauptungen untermauert

    MfG
     
  23. #22 31. August 2007
    AW: [Offizieller] Hellgate:London Thread

    Ich machs.Glaube, der Artikel auf der Seite ist nicht mehr auf dem neuesten Stand ^^.Champa hat recht.Diese Angaben kamen vor ca 1 Woche heraus.Hier mal ein paar Links, die das bestätigen:

    Hellgate London: Multiplayer-Preise für Europa - GamesAktuell.de - Games. Fun. Entertainment.
    Hellgate London: MP-Kosten News • Eurogamer.de
    Hellgate: London: Multiplayer-Preissystem in Europa - 4Players
     
  24. #23 31. August 2007
    AW: [Offizieller] Hellgate:London Thread

    hier bitte sehr
    http://hellgate.ingame.de/wiki/index.php/Patch

    am ende dieses wiki eintrages findest du das beweisfoto
    das wurde auf der asia launching party geschossen und das is schon nen halbes jahr oder so her
     
  25. #24 31. August 2007
    AW: [Offizieller] Hellgate:London Thread

    Holla, danke sehr Jungs!
    Das lässt mich doch überlegen ob ich nicht auch die 10 Euro im Monat zahlen werde....bei den Features und Erweiterungen lohnt es sich auf jeden Fall! :)

    MfG
     
  26. #25 31. August 2007
    AW: [Offizieller] Hellgate:London Thread

    du kannst auch einfach 2 mal im jahr die 10E bezahlen und hast dann das gleiche spielerlebniss wie als wenn du es immer bezahlst.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...