Ogo: Debitel bringt Internet-Handy mit Prepaid-Karte

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 23. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Der Mobilfunk-Provider Debitel hat angekündigt, ein eigenes Internet-Handy auf den Markt bringen zu wollen. Dabei handelt es sich um das Modell "Ogo" der kalifornischen Firma Ixi. Eine Flatrate soll einige Internet-Dienste zur Verfügung stellen.

    Ab Dezember soll das Gerät zusammen mit einer CallYa-Prepaid-Karte von Vodafone für 100 Euro erhältlich sein. In den ersten drei Monaten sind die unterstützte Internet-Dienste kostenlos, anschließend werden fünf Euro pro Monat fällig. Dazu gehört das Verschicken beliebig vieler E-Mails sowie die Nutzung der Messenger ICQ und Windows Live Messenger.

    1195809506.jpg
    {img-src: //screenshots.winfuture.de/1195809506.jpg}


    Mit dem dazugehörigen CallYa-Comfort-Tarif zahlt man pro Gesprächsminute zwischen 29 und 59 Cent - Vieltelefonierer sollten also die Finger von diesem Angebot lassen. Eine SMS kostet 19 Cent. Lädt man die Prepaid-Karte mit mindestens 15 Euro auf, kann man von diversen Vergünstigungen profitieren, beispielsweise günstigeren Gesprächsminuten und kostenlosen SMS-Nachrichten.

    Das IXI Mobile Ogo CT-25 nutzt ein proprietäres Betriebssystem und unterstützt die Datendienste GPRS und EDGE. Zum Verschicken von Mails wird der schnelle UMTS-Standard nicht benötigt. Das Display kann 320 x 240 Bildpunkte darstellen - darunter befindet sich eine QWERTZ-Tastatur, um Texte bequem zu schreiben. Der interne Speicher ist 128 Megabyte groß, kann aber mit Hilfe von SD-Karten um 2 Gigabyte erweitert werden.

    Weitere Informationen: Ogo.com:http://www.ogo.com/

    Quelle:http://www.winfuture.de/news,35949.html
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 23. November 2007
    AW: Ogo: Debitel bringt Internet-Handy mit Prepaid-Karte

    juhu der markt entwickelt sich langsam ich meine es ist auch zeit das man mit nem händy icq und haste nicht gesehen nutzen kann.. und so bekommt dann das i-pod-handy auch konkurenz und daher purzeln die preise :) also für mich gibts erstmal kein neues handy erstmal abwarten und schaun wie der markt sich entwickelt und mal im ernst wenn ich mir das texten und anrufen für 5€ sparen kann dann ist so ne flatrate echt gut da ja eh die meisten leutchen per icq oder e-mail studivz oder sonst wie täglich zu erreichen sind ;-)
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce