Onboard Grafik deaktivieren ... wie ?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von joker.org, 14. Oktober 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Oktober 2007
    Hallo RR'ler,

    kann mir von euch jemand erklären, wie ich eine onboard Grafik deaktiviere ?
    Das Problem ist nämlich, dass ich 2 Gigabyte DDR-RAM besitze, im Windows jedoch nur 1,75 Gigabyte angezeigt werden... und ich vermute dass 256 Megabyte für die onboard Grafik weggehen..

    Ich habe folgende Hardwarekomponenten:

    Danke.
    Bewertungen sind Ehrensache.

    Gruß joker.org
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Oktober 2007
    AW: Onboard Grafik deaktivieren ... wie ?

    Im Bios den Punkt „Onboard Video Device“ suchen und deaktivieren.
    Wie du ins Bios kommst weißt du ja wahrscheinlich.
    Bei meinem Abit geht das mit der ENTF Taste.

    peace
     
  4. #3 14. Oktober 2007
    AW: Onboard Grafik deaktivieren ... wie ?

    Hy,
    danke.
    Bewertung hast du bekommen...
    Werde das in den nächsten Tagen einmal versuchen..
    Ist nämlich nervig 256 MB RAM zu verschenken... weil ich eine Grafikkarte über PCIe laufen habe.

    Danke nochmals.

    Gruß joker.org
     
  5. #4 15. Oktober 2007
    AW: Onboard Grafik deaktivieren ... wie ?

    Closed,
     
  6. #5 15. Oktober 2007
    AW: Onboard Grafik deaktivieren ... wie ?

    @ BenQ: Entschuldigung für die Wideröffnung des Themas.

    Für alle:

    Anleitung zum Deaktivieren der Onboard-Grafikkarte (GeForce 7050):

    Spoiler

    Viel Glück.

    Gruß joker.org
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...