Onboard Grafik eines Notebooks

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Cr@ck05, 6. Dezember 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Dezember 2007
    Hiho, ich will mir vielleicht ein kleines, günstiges notebook kaufen. Ich sage einfach mal unter 500€. Ich denke das die Onboard Graka locker ausreicht für Filme, aber ich würde noch gerne mein Lieblingsspiel spielen. Das ist Warcraft III. Es benötigt: 400Mhz, 128mb ram und eine Direct X 8.1 kompatible 8MB 3D Grafikkarte, bei empfohlen steht 16MB ATI oder Nvidia Chipsatz. Sind die heutigen günstigen Onboardgrafikkarten gut genug, um das anzeigen zu können?

    MfG
    crack
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Dezember 2007
    AW: Onboard Grafik eines Notebooks

    hi, also dieses notebook hat ein bekannter gekauft und warcraft III läuft bei ihm super gut. aber auch call of duty 4 läuft richtig geil bei entsprechender einstellung, also für den preis kein fehler..........


    klick to notebook


    - Intel® Celeron ® M Prozessor 530 (1.73 Ghz)
    - 1024MB DDR2 Speicher PC667
    - 80GB Festplatte
    - DVD Brenner Laufwerk
    - 128MB NVIDIA® Geforce™ 8400
     
  4. #3 6. Dezember 2007
    AW: Onboard Grafik eines Notebooks

    Hi, wenn du dir einen halbwegsneuen neuen Rechner holst dann sollte die Onboard-Grafik für WarcraftIII locker reicheh.

    MfG zero000
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...