Onkyo 507 Receiver und AC3 Files

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von BL@de, 26. Dezember 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Dezember 2009
    Hi,

    Ich hab seit Weihnachten den Onky 507 und bin sehr zufrieden. Sehr geiles Teil.

    Da ich ein absoluter Blu Ray Fan bin, habe ich mir natürlich schon einige angesehen.
    Nur was mir auffällt das der Ton von AC3 Releases sehr langweilig klingt.

    Ich hab vorhin Outlander.2008.German.DTS.720p.BluRay gestartet und war vom Sound her einfach nur noch überwältigt.
    Mein Receiver hat auch sofort erkannt das es sich um ein DTS Film handelt und hat automatisch umgeschalten.

    Wenn ich allerdings einen AC3 Film starte (wie z.B Inglourious.Basterds.German.AC3.Dubbed.720p)
    klackt der Receiver nicht und stellt auch nicht automatisch ein.

    Jetzt kann ich meine Modi selber einstellen. Aber das klingt alles nicht wirklich tooooll.

    Hier mal mein komplettes System:
    Onkyo 507
    Teufel Magnum Power Edition 5.1
    Soundkarte: Creative Music

    Muss ich vielleicht noch irgendwas am Rechner einstellen? Weil ich kann mir nicht vorstellen, das es am Receiver liegt. Da sich die DTS Files wirklich saugenial anhören.

    Danke euch
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 26. Dezember 2009
    AW: Onkyo 507 Receiver und AC3 Files

    Mit welcher Software spielst du die Filme ab? Wie hast du den PC angebunden (Optisch oder Koax)?
    Es kommt oft vor dass Tonspuren in DTS lebhafter etc. klingen als AC3.
    Merkt man schön an der THX Demo von Starwars in der Podracer-Scene, da kann man zwischen AC3 und DTS umschalten und DTS haut einen fast aus dem Sessel ^^.
    Manchmal ist es Einbildung, es hängt aber auch teils an der meist niedrigeren Bitrate von AC3.
     
  4. #3 26. Dezember 2009
    AW: Onkyo 507 Receiver und AC3 Files

    Über ein Optisches Kabel.
    Als Player nehm ich den Media player classic. Bei VLC klingts aber genauso.

    Kann sein das man es sich manchmal einbildet, aber bei den zwei Filmen hab ich einen enormen Unterschied gemerkt.
     
  5. #4 26. Dezember 2009
    AW: Onkyo 507 Receiver und AC3 Files

    Hast du beim MPC unter interne filter bei AC3 und DTS auf SPDIF umgestellt?
    Steht der Eingang in den Receivereinstellungen unter "auto" oder fest auf DTS?
    Im Receiver selbst kann man einige Zuweisungen treffen, dort alles richtig?
    Z.B kann man machen "DVD->Opt-In1" und "bei "DVD immer DTS vorwählen" und ähnliches.
    Hast du auch "gute" AC3 Filme probiert? Source Bluray ist gescheite Quali, der Ingl. Basterds ist nur Dubbed also Mist.

    Welche Audiobitraten haben deine Vergleichsfilme?
     
  6. #5 28. Dezember 2009
    AW: Onkyo 507 Receiver und AC3 Files

    danke dir,lag wohl einfach nur an dem Release.

    Ich hab jetzt noch mehr getestet und da hat der Receiver alles sofort erkannt.

    Werde zukünftig einfach darauf achten, das ich mir ein ordentliches Release besorge.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Onkyo 507 Receiver
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    904
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.272
  3. 5.1 System für Onkyo TX-SR507

    maggie , 3. Oktober 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    36
    Aufrufe:
    2.103
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    585
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.051